Bitte wähle nachfolgend aus, welche Beiträge auf dieser Themenseite auf dem Ausdruck ausgegeben werden sollen. Um dies zu tun markiere bitte die Checkbox auf der linken Seite der Posts, die im Ausdruck berücksichtigt werden sollen und klicke anschließend ganz unten auf der Seite auf den Button "Drucken".

Getriebe für savoniusturbine

energie fürs Boot

mosbach

Betreff:

Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 22.01.2015 - 18:01 Uhr  ·  #44242
Hallo liebe Leser,ich wollte auf diesem Wege mal versuchen eine Frage zu stellen und zwar wie ich ein Gertriebe erhalte welches meine Savoniusturbine auf dem Kajütdach antreibt,also wer kennt so ein Getriebe wo die Turbine langsam laufen kann und dabei einen schwergängigen Generator schnell dreht?
mit einwenig Glück erstmal vielen Dank

strawberry

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 22.01.2015 - 20:47 Uhr  ·  #44243
Hallo mosbach,

dann gib uns doch bitte ein bisschen mehr Input.
Vielleicht ein Bild der "Savoniussturbine auf dem Kajütdach"... plus Daten wie Abmessungen, Drehzahl usw.

Und dann ein Bild des Generators vielleicht... plus Daten wie Abmessungen, Leistung, Drehzahl usw.

Vielleicht können wir uns dann schon ein bisschen mehr vorstellen wie ein eventuell dazwischen zu schaltendes Getriebe aussehen sollte :(

Bis dahin, herzlich willkommen im Forum.

strawberry

doelle4

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 23.01.2015 - 00:23 Uhr  ·  #44245
Hallo im Forum auch meinerseits.
Ich sehe das problem nicht im Getriebe was einfach zu bewerstelligen ist sondern in deiner Aussage:
Zitat
,also wer kennt so ein Getriebe wo die Turbine langsam laufen kann und dabei einen schwergängigen Generator schnell dreht?

Ich glaube eher das sich da gar nichts dreht wenn ein (relativ kleiner) Savonius höher übersetzt wird hat er unter Umständen nicht mehr die Kraft etwas schwergängiges zu bewegen.
Also wie bereits von Strawberry erwähnt wären da Daten notwendig wie groß dieser Savonius sein soll und welche Drehzahl der Generator hat und dessen Anlaufdrehmoment.
Meienr Meinung nach sollte der Generator eher sehr leichtgängig sein um hier Erfolg zu haben.
Gruß Hans

mosbach

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 24.01.2015 - 16:27 Uhr  ·  #44257
Hallo liebe Leser,hier die Daten von der Savoniusturbine:=0,5mx0,4m dünnes Blech ,etwas höher als breit ,dreht am besten mit wenig Widerstand und bei festem Wind.Jetzt der Generator:Hat mehrere Dauermagneten,blockiert fast bei Kurzschluß und als ich mit einer Fahrradkonstruktion 30 Minuten gedemmelt hab; mit schneller Drehzahl hat er knapp 12,6v gemacht.Ich dachte so ein Getriebe vom Moped; leichtgängige Welle und auf der anderen Seite das Rad welches dann über ein Band auf dem Rad die kleine Welle des Generators schnell antreibt.Nur das Problem ist das ich kein Mopedrad unters Dach montieren kann.
Vielleicht kennt jemand ein bezahlbares,kompaktes Getriebe?

doelle4

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 24.01.2015 - 22:12 Uhr  ·  #44261
Sorry mit einem Savonius von von weniger als 1/4m2 kannst eine Kombi von Getriebe/Modellbaumotörchen verwenden.
Der schafft es nicht mal ein Mopedgetriebe bei starken Wind zum laufen zu bewegen OHNE Generator drann.
Auch ein 3 Watt Nabendynamo vom Fahrrad wird da teils Probleme mit dem Anlauf haben würd ev einen versuchen da sie wenigestens halbwegs witterungsfest sind.
Wieviel Strom (Leistung) erwartest du von dem Savonius damit du zufrieden bist ?
Wär hilfreiche um zu wissen ob dies möglich ist bzw welche Lösung in Frage käme.
Gruß Hans

mosbach

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 29.01.2015 - 17:06 Uhr  ·  #44358
Hallo doelle-4 vielen Dank für die Antwort,die Maße der Turbine sind halt schon vorgegeben,es stimmt das Teil hat nicht viel Leistung ,ist halt schon gebaut.Das mit dem Modellbaumotörchen und Getriebe finde ich interessant.Einen Nabendynamo vom Fahrrad kostet natürlich eine Menge Geld ,aber wenn ich damit eine12v Batterie bei Wind laden könnte wäre auch eine gute Alternative.Die Frage ist was am effektivsten ist.
Erstmal vielen Dank mit freundlichen Grüßen Mosbach

doelle4

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 29.01.2015 - 18:19 Uhr  ·  #44360
Zitat
Einen Nabendynamo vom Fahrrad kostet natürlich eine Menge Geld

Also die gibts ab 25 Euro das find ich nicht überteuert. In dieser Preisklasse beginnen die Shimanos und 12 Volt laden können die in der Regel auch.
Problem wird aber ev der Anlauf bei niedriger Windgeschwindigkeit sein. Egal ob Nabendynamo mit gelockerten Muttern oder Getriebemotörchen.
Kannst ja auch mal z.b sowas versuchen
http://www.ebay.at/itm/Maxon-G…3cf094106b

Gruß Hans

mosbach

Betreff:

Re: Getriebe für savoniusturbine

 ·  Gepostet: 02.02.2015 - 16:52 Uhr  ·  #44396
Hallo doelle4,vielen Dank für die Antwort aber ich hab die Idee mit dem Nabendynamo verworfen,geht nicht wegen der Befestigung von der Turbine ,besser ist ein leichlaufender Generator den ich an einer Achse befestigen kann und dann mit dem Vorstagfall in den Mast hochziehe.Erstmal vielen Dank ,ist halt nur nicht so einfach per Foto und Beschreibung den richtigen Generator zu finden.Mit freundlichen Grüßen Mosbach