Generator für Wasserwirbelkraftwerk

schulprojekt

HKBcb

Betreff:

Generator für Wasserwirbelkraftwerk

 ·  Gepostet: 19.05.2016 - 11:12 Uhr  ·  #48301
Hallo

Ich bin neu im Forum und habe gleich ein etwas abwägiges Thema
Für ein Schulprojekt soll von mir und meiner Gruppe ein sogenanntes Wasserwirbelkraftwerk geplant werden.
die Rotoren sind bereits fertig und nun Quält uns die Frage nach dem richtigen Gleichstromgenerator.
Der Fluss für den Das Kraftwerk geplant ist hat
4m breite
2m Tiefe
0.8m Fallhöhe
eine Fließgeschwindigkeit von 0,25m³/s

Welcher Generator wäre passend ?
Hat jemand ein Diagrammdatenblatt mit Drehzahlen und Leistungen ?

Über jede hilfe bin ich sehr dankbar
im Anhang befindet sich eine Grafik einer Vergleichbaren Anlage.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname / Dateigröße: topelement.jpg (45.85 KB)
Titel: Grafik
Information:

FamZim

Betreff:

Re: Generator für Wasserwirbelkraftwerk

 ·  Gepostet: 19.05.2016 - 19:12 Uhr  ·  #48305
Hallo

Dazu braucht man die Leistung und die Drehzahl die der Generator macht .
Das ist aber schwer zu ermitteln, mit den Angaben.
Ist die Fließgeschwindigkeit jetzt die Durchflußmenge 0,25 m³ /sek, oder einfach der Fluß der auf 4 mal 2 m mit 0,25 m/sek, fließt?
Das ist ein kleiner , riesengrosser Unterschied.
0,25 m³ /sek mal 0,8 m ist zb 2kw.
Und 4 mal 2 m Wasser (8m³) mal 0,25 m Geschwindigkeit mal 0,8 m Höhe sind 16kw .
Welche Rechnung ist richtig ?
Eine solche Anlage wie im Bild kenne ich unter Kaplanturbine.

Gruß Aloys.

HKBcb

Betreff:

Re: Generator für Wasserwirbelkraftwerk

 ·  Gepostet: 20.05.2016 - 07:06 Uhr  ·  #48312
Hallo
Die erste rechnung mit 2Kw währe richtig
Die drezahl liegt geschätzt zwischen 20 und 40 umdrehungen pro minute also eher langsam

gruß christoph

FamZim

Betreff:

Re: Generator für Wasserwirbelkraftwerk

 ·  Gepostet: 22.05.2016 - 10:44 Uhr  ·  #48336
Hallo

Der G sollte dann schon mindestens gut 1 kw bei 30 U/min leisten können.
Das wird dann, bei Direktantrieb groß und teuer, oder es muß ein Geriebe dazwischen, um auf 500 bis 600 U/min zu kommen.
Da braucht man immer noch einen guten Generator.

Gruß Aloys.