Mini Savonius

für Schüler und VHS Kurs
 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 49
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Mini Savonius

 · 
Gepostet: 06.05.2011 - 13:23 Uhr  ·  #1
Ich möchte gerne für eine Schülergruppe und / oder VHS Gruppe einen Mini Savonius bauen. Erst habe ich gedacht, eine Fahrradnabe zu benutzen, die dann im Generator -"Becher" montiert wird ( an den Speichenlöchern), siehe Skizze.
Der Fahrradnabengenerator liefert eine Nennleistung von 6V und 3W.
Das ist zum einen nicht gerade "üppig" und zum anderen habe ich immer wieder gelesen, dass die Schrittmotoren (wieso heißen die eigentlich so??!) ebenfalls zum Einsatz kommen können - und die wären ja durchaus günstiger... Aber haben die bessere Leistungswerte?

Falls dieses Projekt im Kleinformat funktioniert, würde ich diesen Savoniusrotor gerne etwas größer bauen und als Dachfirst-"figur" und Miniwindkraftanlage zur Speisung einer (Auto-) Batterie nutzen.

Je einfach der Aufbau, desto billiger im Endpreis, falls dieses Prinzip gut funktioniert:
Denn ich würde den ganzen Aufbau mit Keramik machen (Gießtechnik zwecks geringerer Unwuchten)

Vielen Dank schon mal im Voraus für bestimmt ganz viele Antwortn :D
Anhänge an diesem Beitrag
Mini Savonius
Dateiname: Mini Savonius.png
Dateigröße: 11.66 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 1492
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Mini Savonius

 · 
Gepostet: 06.05.2011 - 15:06 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von jrrabi
...zum anderen habe ich immer wieder gelesen, dass die Schrittmotoren (wieso heißen die eigentlich so??!) ebenfalls zum Einsatz kommen können

Die heißen so, weil die normalerweise nur Schrittweise angesteuert werden und nicht wie ein herkömmlicher Motor durch eine kontinuierliche Spannungsversorgung. Hier steht mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Schrittmotor
Grundsätzlich sind diese auch als Generator für ein Windrad geeignet.

Zitat geschrieben von jrrabi
...und die wären ja durchaus günstiger... Aber haben die bessere Leistungswerte?

Nein, einen besseren Wirkungsgrad haben die nicht unbedingt.

Zitat geschrieben von jrrabi
Denn ich würde den ganzen Aufbau mit Keramik machen (Gießtechnik zwecks geringerer Unwuchten)

Durch die relativ geringen Drehzahlen bei einem Savonius solltest du eigentlich wenig bis keine Probleme mit Unwuchten haben.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 49
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Mini Savonius

 · 
Gepostet: 06.05.2011 - 22:54 Uhr  ·  #3
Wenn ich so geringe Drehzahlen habe, müsste ich dann nicht einen Langsamläufer als Generator haben? Kennt jemand einen guten und günstigen? Danke schonmal...
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 49
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Mini Savonius

 · 
Gepostet: 06.05.2011 - 22:56 Uhr  ·  #4
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Mini Savonius

 · 
Gepostet: 07.05.2011 - 08:57 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0