Windgeschwindigkeitsmessung

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 15:20 Uhr  ·  #1
Hallo Gemeinde !

Mein Name ist Falk, ich bin 37 Jahre alt und komme aus Moritzburg in der Nähe von Dresden.
Ich bin schon eine Weile im Forum angemeldet, da ich mich auch für das Thema interessiere.
Hier hab ich gelesen ,dass man ohne aussagekräftige Messungen zur Windgeschwindigkeit mit dem Thema Windrad
nichts anfangen kann.
Also hab ich mir eine Wetterstation mit Windmesser und Computervisualisierung gekauft.
Seit dem 12.3. messe ich nun die Geschwindigkeit direkt am Feld im ungefähr 10m Höhe und weil ich so neugierig bin
und mir aus dem Diagramm keine Meinung bilden kann wollte ich mal die Profis unter euch fragen
ob sich hier schon eine Tendenz abzeichnet: Windkraft lohnt sich oder nicht.
Die Software heißt EasyWeather und ich finde keine Funktion welche mir die Durchschnittswindgeschwindigkeit anzeigt.

Danke! Gruß! Falk
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 15:25 Uhr  ·  #2
Hie noch bissl größer :

Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 15:26 Uhr  ·  #3
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 44
Beiträge: 842
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 17:15 Uhr  ·  #4
Wenn du mir die rohdaten mailst kann ich die gerätschaft evtl. In mein analysetool, das ich unter messtechnik vorstellte einpflegen
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nördliches NRW
Alter: 49
Beiträge: 39
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 18:18 Uhr  ·  #5
das sieht doch schon ganz gut aus mit den messwerten wobei das tool von vitis dir bestimmt einen genauen durchschnittswert geben wird.
nur eine prognose zu erstellen ob sich windkraft für dich lohnt würde ich von 3,5 monaten und dann noch nicht mit den besten Ertragsmonaten nicht abgeben wollen. ein durchschnittswert würde für mich nur aus einem jahreswert ergeben da die beste zeit von herbst bis frühjahr ist. der mai war ja auch schon nicht der windreichste monat

beste grüße
markus
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 19:49 Uhr  ·  #6
Ja ich weiß ich werd mich nochn bissl gedulden müssen. Die Software war zur Wetterstation dazu, ich muß mal schauen ob ich die Daten da irgendwie rauskriege.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 20:22 Uhr  ·  #7
Ich hab in der Installationsdatei eine .dat Datei gefunden. wenn ich diese mit dem Editor öffne sind da alle aufgezeichneten Messwerte zu finden.
Kann man mit der .dat Datei was anfangen ?
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 66
Beiträge: 1289
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 20:42 Uhr  ·  #8
Eine Messung von dreieinhalb Monaten sagt recht wenig aus. Selbst eine Jahresmessung ist nur dann halbwegs aussagekräftig, wenn man sie mit dem langjährigen Durchschnitt vor Ort und anderen Messwerten aus der Umgebung abgleicht. Ich werde dazu etwas konkreter werden, wenn ich in knapp zwei Wochen die Jahresergebnisse meiner Anlage poste.

Aber unabhängig davon ist Windmessung eine interessante Sache, die viel über unser Wetter und unser Klima aussagt...

LG Dieter
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nördliches NRW
Alter: 49
Beiträge: 39
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 21.06.2013 - 05:45 Uhr  ·  #9
hallo die datei kannst du in eine excel tabelle laden. du musst nur wissen oder selber mal reinschauen wie die daten getrennt werden. durch zb. gänsefüsschen oder semikolon
dieses teilst du excel mit und dann kannst du sie damit lesen und weiter bearbeiten zb eine formel hinterlegen und die durchschnittswerte berechnen.

beste grüße
markus
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 58
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1579
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 21.06.2013 - 17:12 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Glueckspilz

Ich hab in der Installationsdatei eine .dat Datei gefunden. wenn ich diese mit dem Editor öffne sind da alle aufgezeichneten Messwerte zu finden.
Kann man mit der .dat Datei was anfangen ?


Ich helfe Dir gerne wenn Du mir die Datei zuschickst.


Gruß Uwe
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 21.06.2013 - 22:57 Uhr  ·  #11
Danke für das Angebot ! Ich sammel noch ne Weile damit man auch ein aussagekräftiges Ergebnis bekommt. Dann würd ich mich noch mal an dich wenden.

Gruß! Falk
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 22.06.2013 - 12:36 Uhr  ·  #12
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22
Beiträge: 410
Dabei seit: 08 / 2012
Betreff:

Re: Windgeschwindigkeitsmessung

 · 
Gepostet: 30.06.2013 - 09:39 Uhr  ·  #13
Hallo Falk, darf ich mal fragen welche Wetterstation du hast?

Ich hab nämlich ne PCE FWS 20.

LG Benni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0