a beauty

 
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1251
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

a beauty

 · 
Gepostet: 02.07.2013 - 19:00 Uhr  ·  #1
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4252
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 00:32 Uhr  ·  #2
wow...das sieht wirklich toll aus!
Da hat sich aber jemand wirklich Gedanken gemacht- finde ich richtig gut!
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 48
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2344
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 19:59 Uhr  ·  #3
Also mir das schummerig bei Anblick der riesigen Blechqualle am Mast.
Ist schön anzusehen aber doch irgendwie Unheimlich :-)
Gruß Hans
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 63
Beiträge: 357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 20:28 Uhr  ·  #4
Solche Windspiele sind faszinierend und gerade in diesem Beispiel steckt eine unglaubliche Dynamik. Die Geräuschkulisse wird aber mit der Zeit ganz schön nervig sein, so dass so ein Objekt nur in einer dünn besiedelten Gegend installiert werden kann. Meine Nachbarn würden spätestens nach einem Betriebstag mit Mistforken vor meiner Tür stehen ... :fgrin:

Grüße von
Sandy
(Rainer)
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 49
Beiträge: 1556
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 21:22 Uhr  ·  #5
Hallo zusammen,

toller Künstler, mehr davon gibt es z.B. hier: http://www.howeart.net/

Wobei mich das zuerst genannte Windspiel "Octo" am meisten beeindruckt hat ...

Danke für den Link,
Gruß Frank
Händler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordd.
Beiträge: 632
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 00:13 Uhr  ·  #6
...nicht zu vergessen..jeder Kulturverein der innovativ sein wollte , installierte eine Äolsharfe,
Das war ein weitverbreiteter Ansatz : Kunst und physikalische Welt zu verbinden.

.... vor dem Erdölzeitalter, vor über 100 Jahren...ob wir diese Funktion nicht anders und neu gewinnen durch unsre Arbeit, durch unsere Aktivitäten?

[gelöscht Admin]
Das wäre doch ein guter Klang unserer Zeit ?

MfG.
Cerco

P.S. Amortisieren tut's sich fix dann.
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1586
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 14.07.2013 - 07:49 Uhr  ·  #7
Einfach nur wunderschön !
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Südniedersachsen
Alter: 31
Beiträge: 39
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 26.07.2013 - 00:13 Uhr  ·  #8
Sehr beeindruckend, die Geräusche sind halbwegs harmonisch finde ich, vielleicht an einem Radweg vor einer Stadt wäre es sehr einladend und ein Hingucker.
Von der Mechanik ist es jedenfalls großes Können :o
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 36
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: a beauty

 · 
Gepostet: 02.08.2013 - 12:30 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Menelaos

wow...das sieht wirklich toll aus!
Da hat sich aber jemand wirklich Gedanken gemacht- finde ich richtig gut!


Ich stimme dir absolut zu :love:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0