Daten eines Inselsystems vollständig erfassen

 
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 54
Beiträge: 148
Dabei seit: 02 / 2015
Betreff:

Daten eines Inselsystems vollständig erfassen

 · 
Gepostet: 04.04.2015 - 16:08 Uhr  ·  #1
Nachdem ich mit der Basisinstallatoin meines BIO Farm Inselsystems ein ganzes Stück weitergekommen
bin, kommt nun noch die Datenerfassung dazu. Da ich aber mein Elektroniklabor erst wieder aufbauen
kann, wenn das Haus steht und erst dann meine eigenen Entwicklungen wieder aufgenommen werden
können, benötige ich ein paar Ideen.

Also ich habe eine Ladung Shunts mit 100A/50mV und 200A/100mV die ich hier zwischen schalten will
(werden direkt an den Stromverteiler angeschraubt):

100A:
  • 2 x Victron BlueSolar MPPT150/85
  • 2 x windMax1000
  • 1 x Hatz Diesel 1,9kW
  • 6 x Unterverteilung 100A
200A:
  • 6 x Victron Phoenix Inverter 2000-24
  • 1 x Holtzspalter 4kW
Ich verwende in meinen Entwicklungen den NXP LPC11C24 CAN Controller (ARM, Entwicklungs-
umgebung is Debian GNU/Linux), wobei ich pro Shunt (oder was auch immer) einen Controller
einsetze, das ganze per CANopen an einen zentralen Controller (TI Sitara mit 3 CAN ports, LCD Display
und Ethernet) sende. Der Sitara kann dann ganz normal am heimischen Netzwerk angeschlossen
werden allerdings nur mit 10Mbit, da ich isoliertes Ethernet verwende, genauso wie 11Mbit USB 1.1
was ebenfals isoliert ist.

Dazu kommt noch ein doppel Controller mit zwei mal 0-10V für Windgeschwindigkeit und Windrichtung.

Fehlt nur noch ein 500A Shunt mit 50mV:
  • 1 x die Batterie


So, nun benötige ich auf die "schnelle" mal ein paar vernetzbare Spannungs, Strom und Leistungs
Meßgeräte, nur sowas wie Doc Wattson, EM1000-DCM oder ähnliche gibt es schon seit Jahren
nicht mehr. Ebenso hatte ich in den 80ern, bzw., den 90ern von Conrad Elektronik 12/24V 3600W
Leistungszähler auf 35mm Hutschiene, aber auch die gibt es schon seit 17 Jahren nicht mehr...

Das ist eins der Produkte die ich aufgrund der Solar- und Wind-Aktualität neu entwickeln will.

Kann mir jemand hier weiterhelfen?

Angeblich soll das VE Protocol von Victron ja offen sein, aber ich finde keine Infos darüber, denn einen
CAN-Controller zu bauen, der die Daten in mein Standard-Format ändert ist ja kein Problem wenn man
erst mal das VE-Protocol kennt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0