Fläche der vertikalen Rororblätter

 
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 67
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2016
Betreff:

Fläche der vertikalen Rororblätter

 · 
Gepostet: 03.12.2016 - 18:55 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Windkraftfreunde

ich habe eine Frage bezüglich der Flügelfläche bei einem vertikalen Windrad.

Werden bei der Berechnung der Wattleistung pro Quadratmeter Fläche alle Flügelflächen addiert, oder zählt nur die Fläche des Flügels der gerade in der Windangriffsfläche liegt?
Ein Flügel hat zum Beispiel 2,4 Quadratmeter Fläche. Bei einer Windgeschwindigkeit von 4 m /s fallen 19 Newton Leistung an diesem Flügl ab.
Wenn das Windrad 5 Flügl hat, ist dann die Gesamtleistung 5 * 19 Newton = 95 Newton?

Danke schon mal für die kommenden Antworten

Hedwig
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 48
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2344
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Fläche der vertikalen Rororblätter

 · 
Gepostet: 05.12.2016 - 00:36 Uhr  ·  #2
Es zählt der abgeerntete Durchmesser.
Daher machen 10 cm Unterschied bei einem 1 Meter Windrad viel weniger aus wie bei einem mit 3 Meter

1 Meter =0,78 m2
2 Meter =3,142 m2
3 Meter= 7,06 m2

Grob gerechnet: Anliegende Windenergie in Watt *0,3 (Repeller Wirkungsgrad) *0,8 (Generatoreffizienz) =Nutzstrom

Gruß Hans
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 67
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2016
Betreff:

Fläche der vertikalen Rororblätter

 · 
Gepostet: 10.12.2016 - 18:17 Uhr  ·  #3
Hallo Hans,

ich habe im Internet nachgelesen, dass bei einem horizontalen Windrad die Quadatmeter der Flügelflächen wie folgt berechnet werden:

(Radius zum Quadrat) mal PI = Gesamtfläche der Rotorflügel,
also eine Kreisfläche. Ist ein Flügel z. B. 4 m lang, so ergibt sich eine Fläche von:

4 zum Quadrat * 3,14 = 50,24 Quadratmeter Fläche.

Bei einer Windgeschwindigkeit von 3 m pro Sekunde und einer Winddichte von 1,225 kg/m^2 ergibt sich nach der Leistungsformel eine Leistung von:

0,5 * 1,225kg/m^2 * 50,24m^2 *3m^3 = 831 Watt

Weißt Du, wie bei einem Vertikalen Windrad mit 5 Flügel a 4 m^2 die Leistung berechnet wird ?

Gruß Hedwig
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Fläche der vertikalen Rororblätter

 · 
Gepostet: 11.12.2016 - 08:56 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0