Was ist ein "Guter" Generator ?

Wie kann ich Generatoren Vergleichen? Worauf sollte ich achten?
 
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 65
Beiträge: 23
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 27.08.2017 - 13:24 Uhr  ·  #21
Hallo ins Forum. Hallo Aloys. Sie geben sich immer viel Mühe mit Ihren Erklärungen! Gänzlich ohne Ihrem Wissensstand ist es für einen Laien sehr viel schwieriger einen guten Generator zu bauen. Wie Sie selbst geschrieben haben, fängt das Bauen ja mit der STATORBLECHWAHL an. Wie wichtig das ist, wurde mir bewusst, als ich bestimmt 20 Wicklungen weggeworfen habe. Von so gut wie gar keine Leistung, bis ausfallende Zähne und extremer Rastung. Alles war dabei. Hätte ich vor vielen Jahren diese anfänglichen Arbeiten Fremdfirmen in Auftrag geben müssen, das Hobby wäre kostenmäßig ins Uferlose gestiegen. Vom Karosserieblech bis Elektrobleche, mit Hilfe von Statorblechherstellern, beschichtet, lackiert, oder mit Seidenpapiertrennung. Alles ausprobiert, bloß die 0,35mm Bleche habe ich dann doch nicht genommen. Sie sehen also, auch ich mache noch Kompromisse. Bei sehr hochpoliger Bauart, ist die von Ihnen beschriebene Schwergängigkeit, die kein rasten ist, nahezu nicht wahrnehmbar und hat nur einen kleinen Festhaltepunkt. Das eine hier beschriebene Überdimensionierung, 5-10 Prozent mehr Ertrag bringt, ist meines Wissens schon im Statorblech verborgen. Gruß Bernd
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 53
Beiträge: 659
Dabei seit: 12 / 2013
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 28.08.2017 - 17:41 Uhr  ·  #22
......Laß mal Statorblech wech!
Haste eine Menge weniger "Eisenverluste"! ;-)
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 65
Beiträge: 23
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 29.08.2017 - 10:04 Uhr  ·  #23
Hallo Ralf. Mit meinem jetzigen Statorblech erreicht meine Generatorwicklung auf Prüfstand bei Nennleistung 1000W eine Temperatur von 93 Grad. Das über Stunden gleichbleibend. Verlust 4,1 Prozent. Zu hoch? Gruß Bernd.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 53
Beiträge: 659
Dabei seit: 12 / 2013
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 29.08.2017 - 10:30 Uhr  ·  #24
Meiner Ohne STATORBLECH erreicht über 2000 W ..( bei entsprechender Drehzahl ) und wird kaum warm ....

DAS ist aber nicht aussagekräftig!!! (ich kann ihn auch auf 3000 W hochdrehen lassen ...!) ;-)

Gruß Ralf
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 65
Beiträge: 23
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 29.08.2017 - 11:19 Uhr  ·  #25
Hallo Ralf. Dein Generator dreht in einer anderen Liga. Meiner passt in die Jackentasche und wiegt keine 5 KG. Gruß Bernd.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 53
Beiträge: 659
Dabei seit: 12 / 2013
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 29.08.2017 - 12:02 Uhr  ·  #26
Na dann Glückwunsch, für Deinen leichten Jackentaschengenerator mit 1000 Watt ..... ! :-)
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 65
Beiträge: 23
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Was ist ein "Guter" Generator ?

 · 
Gepostet: 29.08.2017 - 12:39 Uhr  ·  #27
Hallo Ralf. Leider kein Anglerlatain, Generator lief 3 Jahre in Testanlage, nur die Herstellung ist noch zu teuer. Gruß Bernd.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0