Verkaufe SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 7
Dabei seit: 12 / 2014
Betreff:

Verkaufe SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71

 · 
Gepostet: 01.01.2019 - 16:19 Uhr  ·  #1
Hallo,

lese hier seit geraumer Zeit mit und habe eine Kleine Windkraftanlage ca. 250W aufgebaut und bis zu einer verheerendem Sturm betrieben.... in der Zwischenzeit ist ein Sohn geboren und andere Dinge sind nun gerade etwas in den Vordergrund gerückt, deshalb verkaufe ich hier ein paar Einzelteile für ein größeres Windkraftprojekt, das jedoch niemals realisiert wurde.

Hier nun ein SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71
Standort 73660 Urbach
200€ VHB

https://www.ebay-kleinanzeigen…6-168-8420

Bei fragen gerne einfach melden :-)

Gruß Philipp
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 70
Beiträge: 790
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Verkaufe SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71

 · 
Gepostet: 03.01.2019 - 15:38 Uhr  ·  #2
Hallo

Es wirt immer nur "Getriebemotor" angegeben, darum die Frage, ist der auch als Generator tauglich ? ewentuell mit Kondensatorerregung ?
Der ist sicher auch für hohe Drehzahlen , so 1500 bis 3000 U/min ?
Dann mit Getriebe übersetzt?
Abtriebsdrehzahl ??

Gruß Aloys.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 7
Dabei seit: 12 / 2014
Betreff:

Re: Verkaufe SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71

 · 
Gepostet: 07.01.2019 - 12:10 Uhr  ·  #3
Hallo Aloys,

Im Forum hier unter Forumslink zu Servomotor als Generator wurde schon einmal mehr zum Thema Servomotor als Generator betreiben geschrieben.

Also bei dem Motor selbst handelt es sich um einen Servomotor mit Permanentmagneten drinnen. Ds heist sobald du an der Welle drehst und mit einem 6Pol Gleichrichter die 3 Ausgänge zu Gleichspannung wandelst kannst du da Energie raus ziehen.

Warum ich glaube, das sich der angebotene SEW Eurodrive ganz gut als Generator eignet?

Relativ hoher Nennstrom von 24,60A
// der Motor wird normalerweise an einem Frequenzumrichter bei ca. 600V Zwischenkreisspannung betrieben (400V*1,4)... Nun muss er bei seiner Nenndrehzahl von 4500U/min so gebaut Sein das der Windungswiderstand + Gegen EMK (Generatorwirkung) noch genug Strom in die Windung kann um das Drehmoment zu erzeugen
-> Niedriger Windungswiderstand

Sinnvolle Übersetzung+ Schrägverzahntes im Ölbad laufendes Getriebe 10,13:1
// Ich hatte mich damals an der Wespe grob orientiert Ausführliche Infos zur WESPE 5kW Kleinwindanlage
Mit einer 10,13:1 Übersetzung , bist du bei 150U/min am Rotor am "Generator" bei ca. 1500 U/min und bis damit >150V nach dem GLeichrichter...

(Wenn Gewünscht kann ich das nochmal genau Nachmessen, bzw. die Daten aus den SEW Datenblättern raus suchen)
Oder Eben den Motor auf die Drehbank Schnallen und bei Verschiedenen EIngangsdrehzahlen messen...

Was nicht verschwiegen werden sollte und auch bei dr Wespe und anderen ähnlichen Projekten so realisiert, die Ausgangsseitige Lagerung des Getriebes durch eine sinnvoll ausgelegte Rotorlagerung ergänzt werden sollte.

Gruß Philipp
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 70
Beiträge: 790
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Verkaufe SEW Eurodrive Stirnradgetriebemotor Getriebemotor Motor R27 Dy 71

 · 
Gepostet: 08.01.2019 - 15:30 Uhr  ·  #4
Hallo Philipp

Auf dem Leistungsschild des Motors sollten die Daten stehen um zu beurteilen ob es ein Permanenterregter Motor ist.
Der wäre ein Synkronmotor, und nur mit einer Speziellen Elektronik regelbar.
Frequenzwandler kenne ich nur für normale Asynkronmaschinen mit Kurzschlussläufer.
Mit Magneten läst Er sich auch nur ruckelnd drehen, wie dreht er sich denn, ? geht das mit der Hand ?

Gruß Aloys.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0