Tesla Generator??

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2017
Betreff:

Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 05.11.2019 - 11:21 Uhr  ·  #1
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 50
Beiträge: 1574
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 05.11.2019 - 19:26 Uhr  ·  #2
Hallo,

Beim Thema "Tesla Freie Energie Generator" wird versucht leichtgläubigen Menschen,
überteuerte Bücher oder sonstiges Material zu verkaufen.

Es gibt keine Maschinen, die einfach nur endlos laufen und Energie erzeugen.

Das verstößt gegen den ersten Hauptsatz der Thermodynamik (Energie Erhaltung)

Grüße
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Schweiz-Bodensee nähe Kreuzlingen
Beiträge: 1037
Dabei seit: 09 / 2005
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 06.11.2019 - 11:55 Uhr  ·  #3
hallo
wie Erdorf schon geschrieben hat, gibt es keine Free Energiesysteme, Stichwort Energie Erhaltung. Tatsächlich gibt es aber tausende YouTube Beiträge, die immer wieder versprechen, dass es funktioniert. Wenn dem so wäre, bleibt die Frage, weshalb ein solches Konstrukt nicht von der Industrie aufgenommen wurde und als Energielieferant der Zukunft gilt. Sicherlich sind Ansätze wie von Nikolaj Tesla eine These, die aber bis dato nicht umgesetzt werden kann, wahrscheinlich auch nicht in naher Zukunft. Immer wieder gab es auch gerade im Bereich der Windkraftanlagen Versuche und Versprechungen, dass mit technischen Verbesserungen etc. die Leistung erheblich gesteigert werden kann. Das dem so nicht ist, beweist die Tatsache, dass immer noch die Grundsätze der Physik nicht überlistet werden können. In div. Foren zu Thema Windkraft gab es diesbezüglich schon viele Auseinandersetzungen und unnötige Diskussionen, teils, weil gewisse Leute sich nicht an die Grenzwerte von pysikalischen Gesetze halten, oder diese schlichtweg ignorieren. Es ist aber immer gut, wenn Menschen sich auf neue Pfade begeben und versuchen etwas neues zu konstruieren, nur so wird das Rad der Zeit nicht stillstehen und meistens durch Zufall, ergeben sich neue Ansatzpunkte. Die Forschung hat vieles hervorgebracht, jedoch sind wir noch weit weg von Free Energie und Windkraftanlagen die elementar besser sind, als das was uns die Technik heute ermöglicht.
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 36
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2019
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 06.11.2019 - 15:00 Uhr  ·  #4
Moin Deeperside,

im Youtube ist die Antriebseinheit anscheinend ein "Skywind" DC Generator, der schon ab 2 Volt DC als Antrieb funktioniert.
Mit entsprechender Schwungmasse habe ich schon damit "gebastelt"
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2017
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 15:02 Uhr  ·  #5
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 36
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2019
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 15:35 Uhr  ·  #6
Hallo,

sieht ja lustig aus, das Teil.

Ich meinte aber den Generator aus dem "SkyWind NG von FuSystems" , diesen Leeson DC Motor daraus.

Hier im Forum unter Horizontal Windrädern zu finden. Ein Leeläufer-Windrad
Che
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 64
Beiträge: 319
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Tesla Generator??

 · 
Gepostet: 30.12.2019 - 18:32 Uhr  ·  #7
Dann doch lieber Tesla-TRANSFORMATOR, oder so einen elektrischen Wagen vom Hersteller gleichen Namens. :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0