Windmessdaten:

 
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1598
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Windmessdaten:

 · 
Gepostet: 03.02.2008 - 13:26 Uhr  ·  #1
Messanlage bei BadEssen (Osnabrück; 8m)





Wie man sieht war das bei mir echt nicht berauschend 😢




man man man :roll: 😉

Da hab ich doch schneller was gebastelt als für den Inhalt zu sorgen und dann so eine Welle .... hihihihi
Ich setze mal Euer Einverständnis voraus, das ich diese ganzen Kommentare löschen durfte, nachdem ich für "Inhalte" gesorgt habe. :lol:


Gruß Uwe
Sandy
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 66
Beiträge: 386
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Örtliche Windmessdaten

 · 
Gepostet: 07.04.2009 - 20:47 Uhr  ·  #2
Hallo Uwe,
hallo an Alle,
an dieser Stelle möchte ich Diagramme veröffentlichen, die ich mit meiner Wetterstation ermittelt habe. Sie zeigen einerseits die Windgeschwindigkeitsanteile und zum Anderen die Windrichtungsverteilung als Kreisdiagramm. Aktualisieren werde ich die Bilder nach Möglichkeit am Monatsanfang.

Allzeit 5 m/s Windgeschwindigkeit auf dem Rotor,
wünscht
Sandy

P.S. Diese Diagramme werden parallel auch im Black Forum angezeigt




danielCV
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Santo Antao
Alter: 49
Homepage: nadaparasiempre.co…
Beiträge: 244
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Windmessdaten:

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 13:20 Uhr  ·  #3
Hallo Sandy,

welche Wetterstastion hast Du da ?
Sandy
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 66
Beiträge: 386
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Wetterstation

 · 
Gepostet: 08.04.2009 - 21:11 Uhr  ·  #4
Hallo danielCV,
bei meiner Wetterstation handelt es sich um eine TFA Nexus, die zwar relativ große Aufzeichnungsintervalle bei der Abspeicherung auf dem internen Chip hat (5 Min.), allerdings konnte ich bei vielen Vergleichen mit meinem Handwindmesser nur geringe Abweichungen feststellen. Nur bei den Spitzenböen kann es zwischen der Computeraufzeichnung und der Displayanzeige Differenzen bis zu 2 m/s geben (+ im Display). Allerdings geschah dies bisher erst bei Böen über 15 m/s.
Die Software erzeugt sehr aufschlussreiche Diagramme, die schon für eine Ertragsprognose ausreichend sind. Die Hochrechnung für die möglichen Erträge mache ich mit einer Exceltabelle, die zu den Windmesswerten (Datenexport nach Excel) die theoretische Windleistung berechnet.
Grüße von
Sandy
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0