Japanischer Quirl

 
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Japanischer Quirl

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 12:46 Uhr  ·  #1
Lakota
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ba-Wü
Beiträge: 62
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Japanischer Quirl

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 16:11 Uhr  ·  #2
Hallo,

sieht ja schon bischen abstrakt aus, ob das auch so funktioniert??



Gruß Lakota
WWWFREAK
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Westerwald
Homepage: windsucherwesterwa…
Beiträge: 633
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Japanischer Quirl

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 18:29 Uhr  ·  #3
Hallo zusammen,
die "Bahnhofsversion" hat einen Durchmesser von 1,50m und soll
bei 10m/s 300Watt bringen.
Lt. Betz bringt die Flügelgröße ca. 1000Watt Windleistung.
bei einem Gesamtwirkungsgrad von 35% wären das ca. 370Watt.
Die Hersteller geben lt. Kurve 300Watt an.

Nicht so schlecht.

Gruß
Günter
Westerwald
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0