Welche Anlage?

 
ploing
 
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Welche Anlage?

 · 
Gepostet: 29.06.2008 - 16:14 Uhr  ·  #1
Hallo
Ich bin noch Neuling, und habe absolut keine Ahnung, wlche Windkraftanlage
ich für meine Zwecke benötige, und hoffe mir kan hier jemand weiterhelfen.

Die Anlage soll im Garten stehen, und soll das Gartenhaus mit Strom versorgen.
Ich habe immer von 12 oder 24 volt Anlagen gelesen, ist es auch möglich 220 Volt zu erzeugen? z.B. zum betreiben einer Kochplatte und eines Heizgerätes?
Wie groß müsste eine solche Anlage sein??
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Welche Anlage?

 · 
Gepostet: 29.06.2008 - 19:39 Uhr  ·  #2
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 38
Beiträge: 4888
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Welche Anlage?

 · 
Gepostet: 29.06.2008 - 19:52 Uhr  ·  #3
Hallo!
Das mit dem Kochen bzw heizen schlag dir man schnell wieder aus dem Kopf wenn du dich nicht in den Bereich von 4 bis 5 Meter Rotordurchmesser trauen willst.
Das macht sich mit gas sicherlich besser.
Für etwas Strom für Licht, Fernseher und ab und an die Wasserpumpe ist es durchaus sinnvoll eine Kleinwindanlage zu installieren. Je nachdem in welchen Abständen dir die Leistung zur Verfügung stehen muss, machen Anlagen zwischen 1 und 2 m Durchmesser Sinn. Das kommt aber natürlich auch auf die von dir bereitgestellte Batteriekapazität an.
Bist du z.B. nur am Wochenende im Garten und dein Windrad liefert im Schnitt sagen wir mal 1 A die Stunde af 12 Stunden am Tag, dann haste nach 6 Tagen immerhin schon 70 AH gesammelt und das ist schon ganz ordentlich. Solche Werte lassen sich durchaus mit Rotorgrößen von um die 1 bis 1,5 m verwirklichen, je nach Standort und Windverhältnissen. Hier habe ich aber auch schon pessimistisch überschlagen.
Ich hoffe dass dir das einen Überbklick verschafft.

Gruß
Menelaos
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0