Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 
Kleinschmidt
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 20:08 Uhr  ·  #1
test
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1598
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 20:14 Uhr  ·  #2
ACHTUNG: Dies ist KEIN Eintrag von mir !!! Wegen etlicher vergeblicher Einstellversuche von Fa. Kleinschmidt habe ich dies vorübergehend übernommen. Ich übernehme hier keinerlei Haftung oder sonstwas und ausserdem stellt dies weder eine Werbung von mir für diese Anlage dar. Also schreibt nicht mir, sondern Fa. Kleinschmidt.



Hallo liebe Besucher von Kleinwindanlagen.de,

kurz zu uns:

Als Mehrfirmenvertretung agieren wir seit 1974 vom Standort Bremen aus. Wir übernehmen die Vertriebsaufgaben in unserem Vertriebsgebiet für verschiedene Produzenten von Zubehör und Elektro-Artikeln.
Über unseren Außen- / und Innendienst vermarkten wir gemeinsam mit dem Handel die hochwertigen Produkte der von uns vertretenen Marken.
Regenerative Energiesysteme, innovative Produktlösungen sowie hochmoderne LED-Leuchttechniken gehören zu unserem Geschäftsfeld.

Als neuen Vertragspartner konnten wir den niederländischen Hersteller von alternativen Energiesystemen "Home Energy" gewinnen.

Wir möchten passend zum Thema den sehr leisen "Energy Ball V100" mit seinem innovativen Design vorstellen. Der Energy Ball V100 wird in den Niederlanden schon seit anderthalb Jahren erfolgreich in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Bestehende Technik wurde konsequent weiterentwickelt.

Befestigung auf Flachdach, Spitzdach, an Seitenmauer und freistehendem Mast möglich!

Die nachfolgenden Bilder wurden von laufenden sich in Betrieb befindlichen Anlagen gemacht.



Typisch für den innovativen und sehr ruhig Iaufenden Energy Ball® ist, dass beide Enden der leistungsstarken, gebogenen Rotorblätter an der Nabe mit dem integrierten Generator verbunden sind. Die sich drehenden Rotorblätter des Energy Ball® erzeugen das Bild einer Kugel.



Als besonders interessante Eigenschaft fließt der Wind parallel zum Rotorschaft durch den Rotor. Dies stellt einen grundlegenden Unterschied zu den konventionellen ovalen Darius-Turbinen dar.




Der Energy Ball® erzeugt selbst bei relativ ruhigen Windbedingungen Energie (ab ca. 2 m/s) und ist daher selten außer Betrieb. Durch die einzigartige Bauart ist der Energy Ball® im Betrieb fast durchsichtig.

Die Konstruktionsweise und Leistung des Energy Ball® sind durch mehrere unabhängige Tests überprüft und nachgewiesen worden.

Dieses Tests sind belegbar.

Der geräuscharme Energy Ball® ist je nach Standort in der Lage 15% des Jahresbedarfs an Elektrizität eines durchschnittlichen Haushalts (2-4 Personen) zu erzeugen.



Der Energy Ball® kommt bei der Gestaltung von öffentlichen Gebäuden, Plätzen und Boulevards zum Einsatz, verleiht aber auch Privatanwesen sowie Betriebs- und Dienstgebäuden ein positives Erscheinungsbild. Auf diese Weise wird die allgemeine Öffentlichkeit mit dem Konzept der nachhaltigen, dezentralisierten Energieerzeugung vertraut gemacht.



Die technischen Daten:



Eine bestehende Anlage am Flughafen Amsterdam





Es gibt derzeit keine bekannten Probleme in der Winterzeit, bezugnehmend gerade auf Erfahrungen aus Kanada und Schweden. Einzig allein blieb der Energy Ball V100 bei zu großer Vereisung stehen.

Geöffneter Inverter


Weitere Infos, Bilder (bei Frost / verschiedenen Aufstellungsmöglichkeiten) sowie eine Zusammenfassung einer Laustärkemessung (auf englisch) finden Sie unter folgenden Links:


Selbstentpackende Datei Energy Ball V100 - 6MB groß

Alternativ eine RAR Datei gleichen Inhalts

Gepackte RAR Datei Energy Ball V100 - 6MB groß


Zusammenfassend:

Die Vorteile des Energy Ball®
.Sehr geräuscharm im Betrieb
.Hocheffizient bei geringen Windgeschwindigkeiten
.Gute Akzeptanz in Stadtgebieten
.Attraktives Design
.Solide Bauweise und hoch zuverlässig
.Lebensdauer mit 25 Jahre angegeben
.Wartungsarm, austauschbare Rotorflügel



Unser Angebot für die ersten 10 Musteranlagen in Deutschland:
--------------------------------------------------------------------------------
1 * Energy Ball V100
1 * 8,5 m Mast mit Ständer, Gesamthöhe fertige Anlage 10 m

PLUS

Inverter, über Normstecker an jede haushaltsübliche Steckdose anschlußfertig

Lieferung frei Haus

3500,- Euro inkl. Mehrwertsteuer

Ohne Montage - Hilfe auf Anfrage

Udo Kleinschmidt e.K.
Inhaber Thorsten Breustedt
Werksvertretungen
Walter-Geerdes-Str. 14
28307 Bremen
Tel.: 0421-43856-0
Email: kleinschmidt@kleinschmidt-bremen.de
Internet: www.kleinschmidt-bremen.de

Der holländische Hersteller:
www.home-energy.com

--------------------------------------------------------------------------------
Weitere Unterlagen sowie Messergebnisse vorhanden
Kleinschmidt
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 20:19 Uhr  ·  #3
test 2
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 38
Beiträge: 4888
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 20:26 Uhr  ·  #4
Aha, sehr interessant!
Ich mag mich irren aber ich meine darüber vor einiger Zeit mal eine Reportage gesehen zu haben...vielleicht war es aber auch ein ähnliches Produkt. Hat mir damals gut gefallen.
Nur scheint mir der preis im Vergleich zu Anlagen anderer Hersteller mit dem selben Leistungsbild sehr hoch.
Woher mag das kommen?

Gruß
Menelaos
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 18.07.2008 - 23:33 Uhr  ·  #5
Moin - das ist neu gedacht.:-) gute Mischung von Rotorkonzepten. (Foto von vorn) wird leise laufen. Evtl. Probleme mit größeren, stärkeren Anlagen gleichen Typs durch Vibration. . . Frage : Wechselrichter mit Ens ? Gute Idee für Meckerpoette im Bauamt.:-) cerco ps. Kleine Gesamtleistung: aber immerhin..
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 20.07.2008 - 10:41 Uhr  ·  #6
Ich kenne ein ähnliches asiatisches Modell und hab auch irgendwo hier im Forum auch schon einen entspechenden Link gepostet.

Ein Wirkungsgrad von rund 17% bei 10m/s ist ja schonmal keine unrealistische Angabe. Was mich interessieren würde, wären Leistungswerte für Windgeschwindigkeiten unter 10m/s, denn die sind wohl eher zu erwarten...
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1598
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 08:00 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von XXLRay
..... Was mich interessieren würde, wären Leistungswerte für Windgeschwindigkeiten unter 10m/s, denn die sind wohl eher zu erwarten...


Wenn Du Dir die Zip Datei runterziehst, findest Du auch eine Leistungskurve.

Gruß Uwe
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 08:06 Uhr  ·  #8
Kleinschmidt
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 09:10 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von cerco
Moin - das ist neu gedacht.:-) Evtl. Probleme mit größeren, stärkeren Anlagen gleichen Typs durch Vibration. . . Frage : Wechselrichter mit Ens ? Gute Idee für Meckerpoette im Bauamt.:-) cerco ps. Kleine Gesamtleistung: aber immerhin..


Hallo,

ENS zur Netzüberwachung ist vorhanden. Werden die Grenzwerte überschritten, schaltet die ENS den Wechselrichter aus.

Eine größere Anlage soll im September 2008 auf den Markt kommen und mit einem ca. Durchmesser von 2m eine Spitzenleistung von 2500 Watt haben. Nähere Details, auch zu möglichen Vibrationen liegen uns momentan noch nicht vor, sind aber angefragt und werden zum gegebenen Zeitpunkt hier veröffentlicht.

Wir sind sehr optimistisch mit dieser leisen Anlage einen großen Schritt zur besseren Akzeptanz bei deutschen Behörden machen zu können. Für Hinweise zur Vorgehensweise dahingehend sind wir immer offen und dankbar. Wir verstecken uns nicht hinter unserem Usernamen, wir unterstützen einen offenen und sachlichen Dialog hier im Forum.

Diese Anlage ist sicherlich nicht die Leistungsstärkste, aber mit unter ein neuer Ansatz um diese leidigen Behördenthemen in den Griff zu kriegen.


Zitat geschrieben von XXLRay
Ah ok - ich häng hier nur an nem 56k-Modem, da kann ich mir nicht immer gleich alles auf Verdacht runterladen. Mit deinem Hinweis werd ich das aber sicher bei Gelegenheit mal tun.


Hier ein Link zur Powercurve:

http://www.kleinschmidt-bremen…e-V100.JPG

Mit freundlichem Gruß
i. A. Herr F.Staroste

Kleinschmidt Bremen
Werksvertretungen
Walter-Gerdes-Str. 14
28307 Bremen

Telefon: 0421-43856-0
Email: kleinschmidt@kleinschmidt-bremen.de
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:08 Uhr  ·  #10
Kleinschmidt
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Energy Ball V100 von Home Energy - geräuscharm -

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 12:02 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von XXLRay
Ich denke auch, dass die Form besonders bei schwierigen Nachbarn weniger Probleme auslöst, da das Windrad so ja doch eher Kunstwerkcharakter hat.


Wobei man ja nicht vergessen darf, daß so eine Anlage in erster Linie zur Energieerzeugung dient :D

Wir stellen uns in diesem Bereich einen Marktbedarf für "schwierige" Standorte mit besagten Problemen bei Behörden und Nachbarn etc. vor, gerade dann wenn konventionelle Anlagen überhaupt keine Akzeptanz genießen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0