Windkanal zum Selberbauen

 
sky
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Windkanal zum Selberbauen

 · 
Gepostet: 17.08.2008 - 22:26 Uhr  ·  #1
http://www.physik.rub.de/dp/ex…202007.pdf

Anstatt des beheizbaren Gitters könnte man auch für eine reine 2-dimensionale betrachtung einen heizdraht nehmen.

Wenn man das etwas größer bauen möchte, dann nimmt man anstatt der Strohhalme Leerrohre für Elektroleitungen(aber die glatten für auf Putz).


mfg sky
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Windkanal zum Selberbauen

 · 
Gepostet: 18.08.2008 - 08:58 Uhr  ·  #2
BerndH
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: nähe Braunschweig
Homepage: dasWindrad.de
Beiträge: 433
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Windkanal zum Selberbauen

 · 
Gepostet: 02.11.2008 - 00:10 Uhr  ·  #3
Zu genial die Konstruktion, mit so einfachen Mitteln soviel erreicht. Das imponiert mir immer.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0