Black 300

 
Miniwindrad
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ostfriesland
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Black 300

 · 
Gepostet: 07.09.2008 - 12:53 Uhr  ·  #1
Hallo,

nun läuft auch mein Black 300 mit Netzeinspeisung. Wenn interesse besteht werde ich meine Ergebnisse weitergeben.


MfG Johann

Falls Bilder erwünscht werden Bitte eine PN.
ArneG
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 138
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 07.09.2008 - 16:11 Uhr  ·  #2
Prima Johann!

Wünsch Dir fetten Wind :D für ordentliche Erträge.

Wie hast Du die "EWE" überzeugt?

Beste Grüße

Arne
nordwind
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ostgroßefehn(ostfriesland)
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 07.09.2008 - 20:44 Uhr  ·  #3
Genau erzähl mal die EWE is ja schön hartnäkich



Und hast wie geplant zwei anlagen im betrieb?
Miniwindrad
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ostfriesland
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 08.09.2008 - 21:23 Uhr  ·  #4
hallo,

ewe macht bei uns keine probleme, einfach anrufen anmelden dann den antrag ausfüllen und das wars.

habe übrigens heute 2,7 kw in 24 stunden erzeugt :P freuuuuu.


gruss johann
ArneG
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 138
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 09.09.2008 - 07:18 Uhr  ·  #5
Moin Johann,

kannst Du mir den Antrag mal zu - mailen (unten steht meine Mailaddy)

Dann könnte ich meine Akkus in Rente schicken.

Weiterhin viele KWs

Beste Grüße

Arne
nordwind
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ostgroßefehn(ostfriesland)
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 10.09.2008 - 14:00 Uhr  ·  #6
Wisst ihr was ich traurig finden das nich mehr Ostfriesen und allgemein leute windräder bauen oder kaufen wir haben so viel wind ander nordsee küste der zwar auch gut genutzt wird mit großen anlagen aber die kleinen sind hier mangel ware Traurich Traurich :( :( :(
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 10.09.2008 - 14:01 Uhr  ·  #7
nordwind
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ostgroßefehn(ostfriesland)
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 10.09.2008 - 14:07 Uhr  ·  #8
ganz deiner meinung :)
Miniwindrad
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ostfriesland
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 10.09.2008 - 16:11 Uhr  ·  #9
darum bin ich ja auch damit angefangen und ich muss saaagen suuuuuuuuuuuuuper sache, gehen jeden abend auf meinen zähler schauen und denke wieder 2 kw weniger von der eeeeeeeewwwwwwwwwwwwwweeeeeeeeee.

gruss johann
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 10.09.2008 - 17:53 Uhr  ·  #10
Na klar - gibt ja auch noch andere Kleinwindräder... die sind an solchen super Standorten noch leistungsfähiger und können pro Watt Leistung noch günstiger sein.. Aber wie habt Ihr denn das mit der ENS gelöst ?
Die braucht es doch im deutschen Netz ? guten Wind wünscht Cerco
Starvalley
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dreiborn/Eifel
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 02.03.2009 - 10:34 Uhr  ·  #11
Hallo Miniwindrad (und all ihr anderen),

Ich als absoluter ahnungsloser Hobbybastler lese seit längerem aufmerksam in diesem Forum und bin hierdurch schon oft weitergekommen. Nun wird es endlich Zeit, dass ich selbst zur Tastatur greife und mich einmal einmische. Ich betreibe seit ca. einem Jahr einen selbstgebauten Rohr-Dreiflügler (150er KG) mit einem Rotordurchmesser von 1,8m und einem selbstgebauten Zahnradgetriebe mit einer Übersetzung von 1:5. Angeschlossen habe ich einen 200W Generator. Ich lade damit meine zahlreichen Akkus mit denen ich meine komplette Stallbeleuchtung füttere (Habe einen kleinen Pferdehof mit verschiedenen Stallungen und Freilaufplätzen, welche durch Windstrom beleuchtet werden). Mittlerweile ist mir der Aufwand mit den Akkus zu viel. Ständig Akkus kontrollieren, warten etc. oder mal wieder was am Windrad reparieren. Ich spiele daher mit dem Gedanken, vom kleinen Selbstgebauten auf ein kleines Serienprodukt umzusteigen. Die Akkus würde ich auch gerne loswerden. Ich denke an zwei kleinere Windräder (á 600 Watt) und daran, den gewonnenen Strom direkt in das Netz einzuspeisen. Da Du mir hierbei weit voraus bist, würde ich gerne mal von Dir wissen, welche Komponenten ich hierfür benötige (ich möchte später nicht auf unvorhergesehene Kosten stoßen). Was benötige ich alles an Komponenten vom Windrad bis zur Einspeisung des Stroms in das vorhandene Netz? Wäre nett, wenn Du mir das mal grob (Komponenten mit ca. Kosten) auflisten könntest.

Schonmal Danke!
Grüße aus der ewig windigen Eifel
Thomas
Starvalley
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dreiborn/Eifel
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 04.03.2009 - 09:42 Uhr  ·  #12
So Leute, würde sagen, dass war wieder mal typisch für mich: Habe nach dem Schreiben des obigen Beitrages den Rest des Forums gelesen (Erstaunlich, wie viel Zeit man beim Auskurieren einer Lungenentzündung hat). Habe also zu schnell gefragt und erst dann weitergelesen. Somit hat sich meine vorherige Frage erübrigt.

Vielen Dank für die netten und wissbegierigen Menschen in diesem Forum. So viel wie in den letzten 24 Stunden habe ich in den letzten zwei Jahren nicht über WKAs gelernt.

Grüße aus der Eifel
Thomas
ArneG
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 138
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Black 300

 · 
Gepostet: 05.03.2009 - 01:52 Uhr  ·  #13
Moin Thomas,

tja dem vorangegengenen Beitrag kann ich nur zustimmen.
Ich betreibe dieses Hobby nun auch schon über 15 Jahre und lerne immer noch dazu - dem Forum sei Dank!
Auf jeden Fall rate ich nur zu einem Windrad, wenn es aufstellungstechnisch und ertragsmäßig machbar ist - gerade wenn Du Kaufst! Weil 2 Komplette Anlagen immer teuerer sind wie eine gut u. hoch aufgestellte.
Der Rest ist Behörden u. Energieversorgerkram - ekelig - aber von denen genau so dafür gemacht. Da ist eine leichter duchzubekommen.

@ Miniwindrad - Johann : Wie lief das mit der EWE nun ab?

Beste Grüße

Arne
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0