Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 
Ida
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 · 
Gepostet: 01.04.2009 - 16:43 Uhr  ·  #1
Hallo!

Kennt jemand von Euch naturschutzfachliche Gutachten, die sich mit Kollisionsschäden von Vögeln / Fledermäusen und Kleinwindanlagen auseinandersetzen? Mir sind wohl zahlreiche Untersuchungen zu großen WEAs bekannt, aber ich habe keine belastbaren Aussagen zu der Problematik von Anlagen bis max. 20m gefunden.

Auch ein Hinweis auf internationale Gutachten zu diesem Thema würde mir weiterhelfen.

Danke,
Ida
Ida
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 · 
Gepostet: 14.04.2009 - 17:18 Uhr  ·  #2
Hallo!

Es scheint in der Hinsicht wirklich keine Probleme bei der Kleinwindanlagen zu geben... Was ja sehr erfreulich ist!

Inzwischen habe ich übrigens eine erste systematische Untersuchung zu diesem Thema gefunden (University of Sterling, Dr. Kirsty Parker). Diese läuft aber auch erst ein paar Wochen:
http://www.sbes.stir.ac.uk/res…naire.html

Dort kann man auch einen Fragebogen ausfüllen, die in ihrer Gesamtheit dann ein Urteil zur artenschutzrechtlichen Verträglichkeit ermöglichen sollen. Soweit ich die Unterlagen gelesen habe, gibt es bei dem Untersuchungsraum keine Einschränkung und es kann sich jeder beteiligen.

Ida
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 62
Beiträge: 353
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 · 
Gepostet: 24.05.2009 - 21:26 Uhr  ·  #3
Moin Ida,
hier möchte ich einen Beitrag zur Frage der Verträglichkeit von Windkraftanlagen mit unseren gefiederten Freunden leisten. Der Piepmatz auf dem Bild sitzt sogar bei rotierenden Flügeln auf der Windfahne und trällert fröhlich seine Lieder. Diesen Job macht er bereits seit Monaten und ich habe den Eindruck, er betrachtet meinen Windgenerator als sein Eigentum.
Den Fragebogen habe ich durchgelesen und dort werden gerade in Bezug auf Vögel Fragen gestellt. Soll ich denen mal das Bild schicken?
Grüße von
Sandy
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1584
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 · 
Gepostet: 24.05.2009 - 22:28 Uhr  ·  #4


Brasilianische Wetterstation mit Vogel

(in vollem Lauf und schwenkender Windfahne... ich war wirklich verblüfft!)
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Luxemburg
Beiträge: 389
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Vogelschlag!

 · 
Gepostet: 18.08.2016 - 20:56 Uhr  ·  #5
Hallo und guten Abend,

ich mache ein- bis zweimal im Jahr eine genauere Sichtprüfung meiner Anlage, entdralle das Kabel und schmiere das Azimutlager. Die beiden Fotos sind heute morgen entstanden.





Der Dreck an der Vorderkante ist ab geplatzt als der Vogel dagegen schlug.

In über 20 Jahren habe ich bisher nur einen toten Greifvogel eingesammelt welcher typische Verletzungen zeigte. Wie viele Kleinvögel mit dem Rotor kollidierten kann ich nicht abschätzen.

Im allgemeinen ist es aber so dass die Greifvögel die Anlage nutzen:
- zur besseren Sicht auf ihre Beute.
- zum Verspeisen eben dieser Beute.
Dabei spielt es absolut keine Rolle ob der Rotor steht oder sich sehr schnell dreht.
Ihre Hinterlassenschaften geben Zeugnis dieses Treibens.


Entweder war der getötete Vogel noch zu unerfahren, dumm! oder hatte einfach nur Pech :o

Frage: Kann jemand anhand der Feder erkennen um welche Art Vogel es sich handelt?

mfG
strawberry
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Luxemburg
Beiträge: 389
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Vögel "lieben" KWA.

 · 
Gepostet: 11.09.2016 - 21:29 Uhr  ·  #6
Scheinbar mögen die Vögel die Kleinwindanlagen... zumindest wenn der Rotor nicht dreht... wie diese Bilder beweisen.





Guten Abend.

strawberry
Händler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordd.
Beiträge: 627
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Gutachten zur Naturschutzverträglichkeit von KWEA gesucht

 · 
Gepostet: 11.09.2016 - 21:55 Uhr  ·  #7
Hallo Freunde,

bei uns ist es ebenso: sobald die Anlage steht, ist reger Flugverkehr.
Auch Fledermàuse fliegen, doch niemals in den Rotor, denen ist der. wohl zu Raubvogel Àhnlich..u
Ein Biussard hatte im Frühjahr,, als kaum jemand im Garten war,seinen Luderplatz hinter den beiden KWA am Boden, und hat. Beute gefressen..

Neulich war eine extrem turbulente Wetterlage, mit extremen, schnellen Boen:
Da konnte ich beobachten, wie eine Taube, die in die Richtung des Rotors geblasen wurde, rasch korrigierte..

Ich habe nur gesehen, das alle Tiere Abstand vom drehenden. ROTOR halten.

Die standorttreuen kennen die sowieso schon...
Soweit mein kleiner Beitrag..

Cerco

P.S. die Federn bei Strawberry. schauen. nach Bussard aus?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0