Wasserstoff als Akku

 
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3271
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 11.02.2021 - 09:50 Uhr  ·  #81
Hallo,

ich habe zwei interessante Links zum Thema Wasserstoff gefunden.
Ich kannte das noch nicht:

Solarzellen, die direkt Wasserstoff produzieren. Wasserstoff-Solarzellen
Klingt nicht schlecht und könnte effizienter sein, als mit PV Strom den Wasserstoff herzustellen oder?
Hier auch ein Video mit deutschem Kommentar

Wasserstoff in Flüssigkeit (Dibenzyltoluol) binden.
Quelle: zdf

Was meinst ihr, kann das was werden?

Grüße
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 70
Beiträge: 3721
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 11.02.2021 - 22:03 Uhr  ·  #82
Nicht dass das sowas ist mit 5% Wirkungsgrad. Forum/cf3/topic.php?p=57500#real57500
Über den in Deinen Links kein Mucks! Dafür aber Anlagenwerbung!
Vergessen wir nicht, es ist Speilgeld. Man erhält nichts zurück, wenn die Fa. das nur einsammelt, um es zu vervespern.
Garnicht so selten.

Wenn es um 5% bleibt ist der Weg über PV und Elektrolyse effektiver.
Außerdem die Platten entsprechend dünn und leicht, und nicht wassergefüllt, wie Carl schon bezüglich Frostgefahr bemerkte.
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3271
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 11.02.2021 - 22:36 Uhr  ·  #83
PV und Elektrolyse ist das wo dann kaum noch was übrig bleibt.

Hier wird direkt mit dem Sonnenlicht Wasserstoff erzeugt.
Das sollte effizienter sein, wenn es denn zuverlässig läuft.

In dem ZDF Link dann noch eine Technologie wo Wasserstoff in eine Flüssigkeit gebunden wird.
Das könnte auch interessant werden, wenn es um Transport und Lagerung geht.
Carl
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 77
Beiträge: 4613
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 12.02.2021 - 05:41 Uhr  ·  #84
Man kann Wasserstoff auch normalem Biogas und Erdgas beimischen, ob das auch für die Verflüssigung gilt?

Dann nämlich könnte das an Bedeutung für normale Verbrenner Motoren gewinnen die schon relativ umweltfreundlich umgerüstet sind.
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3271
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 12.02.2021 - 08:54 Uhr  ·  #85
Zitat
Man kann Wasserstoff auch normalem Biogas und Erdgas beimischen...

Das ist zu etwa 10% möglich und wird teilweise schon gemacht.

Zitat
...ob das auch für die Verflüssigung gilt?

Wasserstoff und auch Erdgas, in reiner Form, werden erst bei extremen, dreistelligen negativen Temperaturen flüssig.
Dann jedoch bei 'normalem', einstelligen, Druck.

Quellen: Flüssigerdgas Wasserstoffspeicherung
Carl
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 77
Beiträge: 4613
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 12.02.2021 - 09:03 Uhr  ·  #86
Sorry,

die Frage war, ob man Wasserstoff (die 10%) mit anderen Brenngasen zusammen verflüssigen kann. Denn diese 10% machen eine ganze Menge aus wenn es darum ginge Überproduktionen von Sonne & Windenergie sinnvoll zu nutzen statt z.B. Windräder abstellen zu müssen.
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 70
Beiträge: 3721
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 12.02.2021 - 09:08 Uhr  ·  #87
Erdorf: "PV und Elektrolyse ist das wo dann kaum noch was übrig bleibt.
Hier wird direkt mit dem Sonnenlicht Wasserstoff erzeugt.
Das sollte effizienter sein..."

Wohl eher umgekehrt. Forum/cf3/topic.php?p=57537#real57537
Wobei sich die 1% mir natürlich nicht erschließen. Aber 12,%/5% wäre mehr als das Doppelte für PV.

Ich hätte gerne grundsätzlich Prozente und Verbesserungen gegenüber anderen Verfahren benannt,
bevor irgendwas verlinkt wird!
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3271
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Wasserstoff als Akku

 · 
Gepostet: 12.02.2021 - 10:29 Uhr  ·  #88
Zitat
Ich hätte gerne grundsätzlich Prozente und Verbesserungen gegenüber anderen Verfahren benannt,
bevor irgendwas verlinkt wird!


Erzähl das der Wand, der du gegenüber sitzt. Vielleicht hilft es ja :D

Zitat
die Frage war, ob man Wasserstoff (die 10%) mit anderen Brenngasen zusammen verflüssigen kann

Weiß ich nicht, eher nein.
- immer noch extreme negative Temperaturen
- vermutlich trennt sich das Gas dann, weil anderer Kritischer Punkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0