Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

Mc Donald's eeTec-Store
 
wind
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oldenburg
Beiträge: 64
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 02.10.2010 - 10:49 Uhr  ·  #1
Die Firma Mc Donald's hatte sich vor über 2 Jahren entschlossen ihr Umweltimage aufzupolieren und einen mit Erneuerbaren Energien gespickten Store entwickeln lassen. Zum Energiekonzept gehörten, außer den entsprechenden baulichen Maßnahmen, auch PV und Windkraft. Bezüglich Windkraft ist McD an die Firma Blue Terra Media GmbH geraten, die vormals VENTOEX hieß. Blue Terra hat es tatsächlich geschafft, eine 20 kW Ropatec Anlage an McD zu verkaufen. Das Ertragsversprechen lag anfangs bei ca. 30.000 kWh/Jahr und wurde mittlerweile auf 25.000 kWh reduziert.

Der Store wurde in Achim bei Bremen errichtet und mit viel Tamtam eingeweiht. Prominenz (Wiegald Boning und Barbara Eligmann) war ebenfalls anwesend. Die KWEA wurde offiziell am 20.04.2009 eingeweiht. Als ich dort am 20.02.2010 zufällig vorbei kam, interessierte mich diese Anlage sehr, und ich konnte mich von der Leistungsfähigkeit der Anlage an einem Display überzeugen: Nach 10 Monaten Laufzeit inklusive Herbst und Winter und eines Rotorwechsels, waren "traumhafte" 973 kWh auf dem Display ablesbar. Zuversichtlich dachte ich, dass ja noch 2 Monate Zeit wären um den versprochenen Ertrag von 25.000 kWh zu erreichen, und dass die Leute von Blue Terra Media sicher gewusst haben, was sie McD versprechen, oder etwa doch nicht?

Gestern war ich jedenfalls mit Menelaos wieder einmal bei McD in Achim und habe mich vor Lachen kaum halten können, denn das stimmte auch tatsächlich. Es standen jetzt stolze 1721 kWh auf dem Display!!! Und das nach anderthalb Jahren Laufzeit! :D Es wäre ja befriedigend gewesen, wenn dort eine Zahl die annähernd mit 37.500 übereinstimmen würde, gestanden hätte, aber 4,6% des versprochenen Ertrags sind einfach nur lachhaft, finde ich.

Interessanterweise zeigt das Display auch bei Rotorstillstand eine Leistungseinspeisung von ca. 40 Watt an. Weiterhin ist auch interessant, dass diese Anzeige auch dann abzulesen ist, wenn sich der Rotor für seine Verhältnisse schnell dreht. Nur ab und zu hatten wir das Glück, dass diese Anzeige nahezu an den 1 kW-Bereich wechselte, aber das kam nur ca. 5-6 mal vor, danach waren es wieder 40 Watt, obwohl wir gestern in Achim gefühlte 5-7 m/s Wind hatten. Das Solardisplay zeigte auch irgendwas um die 40 Watt an, obwohl der Himmel komplett bedeckt war! Wenn da mal nicht am Anzeigencomputer gefummelt wurde?

Es würde mich also nicht wundern, wenn die Firma Blue Terra Media GmbH in naher Zukunft zum wiederholten Male einen Namenswechsel vollziehen würde ... :D

Auf jeden Fall werde ich dieses Thema weiter verfolgen und auch, wenn es gewünscht ist, weiter hier darüber berichten.

Gruß

wind
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 38
Beiträge: 4888
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 02.10.2010 - 14:35 Uhr  ·  #2
Immerhin braucht MC Donalds für sein drehendes Werbeschild keinen Motor für den Antrieb, das ist doch schon mal ökologisches Denken :-D
soderica
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Schweiz-Bodensee nähe Kreuzlingen
Beiträge: 1044
Dabei seit: 09 / 2005
Betreff:

Re: Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 03.10.2010 - 23:52 Uhr  ·  #3
hallo ih Beiden, wind und max

was motzt Ihr denn hier rum? he?

Habt wohl ganz vergessen, dass dieses schöne und wirklich tolle Display wohl den erzeugten Strom wegfrisst.

Bitte also nicht so streng mit dem Verkäufer der Anlage ins Gericht gehen. McD hat da sicherlich aber auch wenig Freude dran, oder was meint Ihr? Sind nicht genau in diesewr Filiale die Mac`s ca 20 Gramm kleiner als üblich? Der Verlust muss ja wieder wett gemacht werden!!!!!

Gruss und es würde mich freuen, davon weitere Berichte zu lesen
Bruno
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1598
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 09.10.2010 - 00:30 Uhr  ·  #4
Also... viel Hin und her und Missverständnisse und und und...

Wer also was zum MC schreiben möchte und insbesondere zu den Bemühungen die Fettstäbchen und Pressfleischerzeugnisse nun umweltfreundlicher zu fritieren sollte hier schreiben.. . . . wobei es ja eigentlich um die Anlage ging und nicht um MC oder BK.

Alles andere bitte in die Meckerecke. Danke!

Uwe
hunny
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Klein Lessen
Alter: 55
Homepage: hunny.de/info
Beiträge: 62
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 03.12.2010 - 23:41 Uhr  ·  #5
HesseFreund
 
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 55
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Ventoex oder wie die beiden sich jetzt auch immer nennen,

 · 
Gepostet: 21.10.2011 - 18:39 Uhr  ·  #6
Da bin ich doch durch zufall durch Achim gefahren und habe mir dann die vielbeschriebene Windkraftanlage bei MC - Donald´s angesehen: Und mußte mit Schrecken feststellen das die Anlage wie eine Ropatec Anlage ausieht . . . und mußte sofort wieder an Ventoex denken. Das die wieder auf die Füße gefallen sind ist schon ein kleines Wunder. Habe 2005 zwei Anlagen gekauft und mein Geld natürlich inkl. Zinsen wieder bekommen, weil Hesse mein Freund ist . . . seit dem !

Bin immer noch an Kleinwindkraft - Anlagen interresiert und an Anlagen die auch wirklich funktionieren und nicht nur bei Sturm oder in den Bergen Strom Produzieren. Wer kann mir dazu ein Paar Tipp´s geben ?

Ach ja . . . am 20.10.2011 war der KWH Stand bei rund 2100 ? ? ? Ist schon der Hammer. Ich frage mich ob die Rechtsabteilung von den Schotten was gemacht hat ?

Hat schon jemand Erfahrung mit der Firma GanWind gemacht ?

Gruß von Olli
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 38
Beiträge: 4888
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre ...

 · 
Gepostet: 21.10.2011 - 22:42 Uhr  ·  #7
Ganwind ist pleite und schon seit über einem Jahr dicht.
Es gab nochmal Versuche das ganze neu aufzuziehen, hat sich aber wohl verlaufen...

Gruß
Max
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0