Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

... was für ein Schwätzer ...
 
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 62
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1592
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 02.11.2012 - 20:21 Uhr  ·  #1
Während die Fa. Alphacon mit hochtrabenden Worten auf Flyer und Film den gleichen immer wieder gern bekannten Unsinn erzählt..... und gerne und reichlich Superlative nutzt:

http://www.mdr.de/mediathek/su…q=Alphacon

hält sich scheinbar der Entwicklungspartner der Generatoren aus der Schweiz erstaunlich vornehm zurück.

Es handelt sich ja wohl um die gleiche Anlage, aber während der eine ganz moderat 162Watt bei 10m/s angibt versteigt sich Alphacon immerhin schon mit bis 500Watt bei 10m/s gleich zum dreifachen Wert. Auch die superduper tolle Düsenform erlaubt den 2,6fache Energieertrag gegen über den konventionellen Anlagen nach dem "Frei-Dreher-Prinzip" (*) die erst ab ca. 8m/s zuverlässig Strom liefern.


Man Man Man.... Früher haben wir so einen Spinner gefragt, ob er als Kind wohl zu heiß gebadet und mit dem Klammerbeutel gepudert wurde. Aber das macht man ja heute nicht mehr. Heute muß er sich aber von mir sagen lassen, das er als Märchenerzähler und Großmutterverschaukler vermutlich wesentlich länger Erfolg haben wird.

Wir werden auf jeden Fall weiter an der Aufklärung arbeiten und das Märchen entzaubern.

In diesem Sinne

Gruß Uwe



(*) ACHTUNG: Neuste Wortkreation das "Frei-Dreher-Prinzip"
dig-it
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 70
Beiträge: 1289
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 02.11.2012 - 21:12 Uhr  ·  #2
Natürlich sind schon die Versprechungen der Firma hahnebüchend. Schön, dass Du den Finger drauf legst. Genau das hätte eigentlich die Journalistin tun sollen.

Denn ich empfinde es als noch schlimmer als die unlauteren Versprechungen, dass ein öffentlich rechtlicher Fernsehsender und sogenannte Journalisten derartiges ungeprüft und unkommentiert in die Welt setzen. Im Grunde genommen ist das so etwas wie Beihilfe zum Be.... . Und das mit dem Geld der Gebührenzahler...

Der Unterschied zwischen einer Werbeagentur und einem Pressemedium wird leider immer geringer...

Dieter
doelle4
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 51
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2350
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 03.11.2012 - 01:31 Uhr  ·  #3
Ich versuche schon seit Jahren darauf zu pochen das nicht angegebene Watt zählen sondern die m2 Rotorfläche mehr besagt denn die produziert die Energie. Wenn der Repeller nicht ganz verhunzt ist (was sehr sehr selten ist) ist dieser Wert viel aussagekräftiger.
Aber man kauft lieber 500, 1000 oder 1500 Watt als das man fragt wo die eigentlich herkommen sollen...
Werbung+ Mediem : Beide leben von dem was die Leute hören wollen und nicht von der wahrheit...
Man muss aber auch die Medienfritzen etwas in Schutz nehmen - wie sollen sie wissen was Sache ist? Sie leben vom weiterverbreiten von irgendwelchen Informationen egal woher
Gruß Hans
dig-it
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 70
Beiträge: 1289
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 03.11.2012 - 11:18 Uhr  ·  #4
Zitat

Ich versuche schon seit Jahren darauf zu pochen das nicht angegebene Watt zählen sondern die m2 Rotorfläche mehr besagt denn die produziert die Energie. Wenn der Repeller nicht ganz verhunzt ist (was sehr sehr selten ist) ist dieser Wert viel aussagekräftiger.


Da gebe ich Hans 100% recht.

Deshalb hier eine Übersicht über den Zusammenhang von Durchmesser und Leistung. Sie stammt aud dem von mir schon mehrfach verlinkten Text: http://www.solacity.com/SmallWindTruth.htm#MakingSense

Dabei geht der Autor von einer unter "real world conditions" einigermaßen realistischen Effizienz von 30% aus. Auf jeden Fall dürfte man mit den Angaben "auf der sicheren Seite" sein. Diese Angaben beziehen sich auf Turbinen mit horizontaler Achse.
Anhänge an diesem Beitrag
Nennleistung
Dateiname: Leistung Durchmesser.JPG
Dateigröße: 22.69 KB
Titel: Nennleistung
Heruntergeladen: 4077
Jahresleistung
Dateiname: Jahresleistung Durchmesser.JPG
Dateigröße: 68.62 KB
Titel: Jahresleistung
Heruntergeladen: 4586
holycartman
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 38
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 14.02.2013 - 11:15 Uhr  ·  #5
Hallo,
ich bin neu hier und schockiert! auf welche art und weise auf einer "seriösen" seite über ein innovatives produkt hergezogen wird, dass ihr noch nie gesehen habt. wart ihr mal in der firma? oder hattet ihr einfach nen schlechten tag. wieso kann man über so eine sache nicht sachlich diskutieren? ich verstehe das nicht...
dig-it
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 70
Beiträge: 1289
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 14.02.2013 - 11:42 Uhr  ·  #6
Zitat

wieso kann man über so eine sache nicht sachlich diskutieren? ich verstehe das nicht...


Weil keine sachlich fundierten und haltbaren Angaben der Firma vorliegen. Und die mag so innovativ sein, wie sie will, sie kann sich nicht über physikalische Gegebenheiten hinwegsetzen. Wenn Du die etwas näher kennenlernen möchtest, dann lies Dich einfach einmal durch den Grundlagenbereich... Oder noch besser, Du kaufst eine solche Anlage und zeigst uns hinterher die Ergebnisse!

Dieter
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 37
Beiträge: 4836
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 14.02.2013 - 14:25 Uhr  ·  #7
Zitat
ich bin neu hier und schockiert! auf welche art und weise auf einer "seriösen" seite über ein innovatives produkt hergezogen wird, dass ihr noch nie gesehen habt.


Man muss nicht alles sehen und anfassen um zu erkennen was Blödsinn ist und was nicht.
DIe dort gemachten Angaben könnten in einem Fahrradgeschäft zum Beispiel so aussehen:

...aufgrund der Einführung eines zusätzlichen hoch übersetzten 8. Ganges kann man nun auch bei Geschwindigkeiten über 80 Km/h ganz entspannt mit einer Trittgeschwindigkeit von 60-80 UPM radeln. Dadurch wird frühzeitiger Ermüdung entgegengewirkt. Durch unsere neuartige Lackierung im Nanopartikelsprühverfahren wird zudem der Windwiderstand deutlich reduziert und die laminarer anliegende Strömung sorgt für eine stabiles Gesamtfahrverhalten, vor allem bei Gegenwind von mehr als 45 Km/h. Somit verbraucht der Radler nun nur noch etwa 1/3 der Energie wodurch nun auch dreifach höhere Geschwindigkeiten mühelos gefahren werden können....

Jeder Depp erkennt sofort die Dummschwätzerei hinter diesen Aussagen. Leider haben die meisten Leute bei Windanlagen kein Gespür dafür was realistisch ist und was nicht, wo Innovation Sinn ergibt und wo sie Blödsinn ist.
Lies dich mal in den grundlagenberiech ein und erkenne die physikalischen Zusammenhänge. Gerne geben wir dir dann zu Übungszwecken einige Herstellerseiten die ebenso gruselig aufgezogen sind. Es gibt leider viele schwarze Schafe in dieser Branche.

Gruß
Max
holycartman
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 38
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 15.02.2013 - 08:07 Uhr  ·  #8
Hallo,

ich wohne nicht weit weg von dem unternehmen. ich habe am 27.02.2013 einen termin vor ort, wo mich der geschäftsführer durch die gegebenheiten führt. ich mache euch mal folgenden vorschlag: nennt mir fragen, die ich dort stellen kann, die antworten würde ich dann hier posten.

mein interesse liegt eigentlich darin, in näherer zukunft eine wärmepumpe mit windkraft zu betreiben in meinem haus. ich bin auf der suche nach gängigen anlagen, bin auch bereit, eine eigene zu entwickeln. ich lese mich dazu in die theorie ein, im studium im fach "reg. energien" hatten wir auch mal ein windrad berechnet.

ich bin auf jeden fall intessiert, aber dann nur an fundamentierten diskussionen, die auch einen sinn ergeben. wer ideen hat, mit denen man dort mal gezielt fragen stellen könnte, der kann sie gern hier nennen, ich fasse dann alle zusammen und werde dort anfragen.

mit freundlichem gruß,
Jörg
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 62
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1592
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 15.02.2013 - 09:24 Uhr  ·  #9
Ok, eigentlich ist es ganz einfach und sehr schnell.

Die Firma sollte (wenn sie es ernst und ehrlich meint) eine Musteranlage stehen haben, bei der gleichzeitig im korrektem Abstand * eine Windmessung läuft. Leistung und Windgeschwindigkeit sollten gemeinsam erfasst und zu sehen sein. Auch gut oder noch besser wäre es, wenn die Windanlage frei und unabhängig vermessen worden ist und es davon eine Leistungskennlinie gibt.

Das wäre schon alles.

Wenn die von Alphacon angegebene Leistung von 1kw bei 12,5m/s gemäss korrekter Leistungskennlinie im Freifeld (nicht im Windkanal oder mit dem Gebläse in der Halle) auch nur zu 50% erreicht wird wäre es beachtlich; wenn sie 80% schafft wäre es sehr beindruckend und verbunden mit meiner öffentlichen Entschuldigung hier.

Nennleistungen anzugeben bei 12,5m/s ist genauso interessant wie die Windgeschwindigkeit auf dem Mond oder die Leistung bei 25m/s; beides kommt extrem selten oder nie in einer Höhe von 6 oder 8m Mastlänge vor. Wichtig ist es bei den tatsächlichen und am häufigsten auftretenden Windgeschwindigkeiten bei zb. 5 oder 6m/s.

Bitte berichte, was aus dem Besuch geworden ist.

Gruß Uwe








* (sagen wir mal ein paar Meter Abstand damit der Mast und die Anlage selbst nicht für Verwirbelungen sorgt und auch keine Messung mit so einer billig "Wetterstation" von lid.., Ald.. und ähnlichen Anbietern)
holycartman
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 38
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 15.02.2013 - 12:33 Uhr  ·  #10
klingt doch nach einer logischen sache.
die anlage wurde ja in einem forschungsvorhaben mit regionalen firmen entwickelt. da muss ja irgendwo eine forschungsanlage im freien stehen... ich tu mein bestes.

ich selbst stehe auch allem ersteinmal kritisch gegenüber. ich bin gespannt, was mir die jungs dort berichten können.
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 37
Beiträge: 4836
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 15.02.2013 - 13:50 Uhr  ·  #11
das sind wir auch :-)
anonymous
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 102
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 15.03.2013 - 09:36 Uhr  ·  #12
Leider Leider Leider sie haben recht.

Ich habe Einblick und muss den Kritikern hier recht geben.
Das Grundkonzept ist gut, die Umsetzung schlecht.
Die Angaben überzogen, alle Fakten und Daten stammen aus einem Windkanal,
Felderprobung wurden nicht gemacht.

Verzeiht mir meine Anonymität, doch ich möchte meine Einblicke behalten.
IVG
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 66
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Man kann es noch treffender sagen "[automatisch zensiert]"

 · 
Gepostet: 26.07.2013 - 15:42 Uhr  ·  #13
Hallo, hallo Anonymus,

ich habe seit 2 Monaten eine Anlage von Alphacon auf dem Dach, habe mich von dem sicheren Auftreten der Geschäftsführer einen Doktor Titel blenden lassen, habe mir die Produktion vor Ort angeschaut, mir erzählen lassen, das die beiden dort installierten Anlagen Strom ins Netz einspeisen, schon über 200 Anlagen verkauft worden sind, usw.. Es hat einen überzeugenden Eindruck gemacht auch die blumiogen Popularisierungen im Fernsehen und der Freien Presse.
Fakt ist, das bislang nicht mal 100 Watt produziert wurden, und die Herren stur behaupten, die Anlage ist i.O..
Alle aufgeführten Parts und auch die vor Ort Begehung und Beratung sind jetzt von meiner Seite her [automatisch zensiert]. Seit dieser Woche ist ein Rechtsanwaltbüro beauftragt die Angelegenheit über Gericht zu klären. Hoffentlich existiert die Firma bis zum Urteilsspruch dann noch. Ich behaupte die Herren bringen ihr Schäfchen ins Trockene, haben EU und Aufbaumittel verbraten und machen den Laden dicht.
Seit diesem letzten Auftritt in der Firma in Falkenstein (Produktionsstätte)in diesem Monat, sind Image Film MDR vom 01.11.2012 / russisches Prospekt mit 1. nach unten korrigierter Kennlinie (beides noch unter neuem Vertriebspartner WSI-huebner sichtbar) verschwunden. Hierzu muss man wissen die erste Kennlinie 2012 war noch bis 2 kW Spitze, dann 1,25 kW Spitze und nun nur noch 1 kW Spitze mit viel, viel flacherem Verlauf, der auch nie erreicht wird.
Ein Schelm der böses denkt!
So schön die Anlage aussieht, so leise diese läuft und auch das Anlaufen bei 2 m/s funktioniert, so ärgerlicher ist es, das brauchbarer minimalster Strom erst bei ca. 6-7 m/s erzeugt wird. D.h. eine solche Anlage ist nur für Starkwindgebiete geeignet mit Wind über 7-8 m/s und müsste auch so deklariert werden. Selbst in Starkwindgebieten ist zweifelhaft ob Vorgaben von ca. 2000 kWh/Jahr realistisch sind.
Also Leute Hände weg.
Hätte ich nur diese Internetseite eher gefunden!
anonymous
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 102
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 19.08.2013 - 14:03 Uhr  ·  #14
Hallo IVG,

Bis weilen sind nur maximal 50 Anlagen verkauft worden.
Und davon sind einige vom Kunden schon wieder zurückgegeben worden.

Es ist eigentlich eine Schande, da haben sie eine gute Idee ein gutes Design doch das
Energiemanagement ist einfach nur schlecht und dennoch verkauft man diese Anlage.
Ohne das eine wirkliche Überarbeitung der Anlage vor genommen wurde.
Dabei mangelt es nicht an Tipps und guten Ratschlägen von Menschen die über Fachwissen zur Elektrotechnik oder Windenergie verfügen.
Doch wenn man dieses durchweg Ignoriert und glaubt das es ausreicht die Anlage im Windkanal zu testen,
dann sollte man sich nicht wundern wenn nach nur einem Jahr das Internet voll mit Kommentaren ist.

IVG ich kenne Ihr Schreiben vom 11. Juli 2013 an den MDR.
Das sagt doch alles, erst werden Windanlagen verkauft und dann wird dem Kunden erklärt er habe ja nicht genügend Wind für diese Anlage.

Mit freundlichen Grüßen
anonymous
IVG
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 66
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Kyrill von Alphacon vs. CYpower 80 von Cyoris

 · 
Gepostet: 22.09.2014 - 13:12 Uhr  ·  #15
Hallo alle Besucher des Forums,

seit über einem Jahr habe ich nun die Kleinwindanlage von Alphacon auf dem Dach und nicht mal 10 kWh Strom produziert. Die Herren von Alphacon behaupten jedoch die Anlage ist in Ordnung. Leider verschließen alle, EU Fördermittelstelle, sächsische Aufbaubank, MDR Fernsehen, Freie Presse, Zertifikatstelle und auch das Gericht die Augen vor der erdrückenden Beweislast, das die Alphacon Anlage nichts taugt. Da aus Datenschutz mir und auch anderen geschädigten Kunden (gehe davon aus, dass von den nun angeblich 70 verkauften Anlagen nicht eine die immer wieder angebrachten 1500-2000 kWh/Jahr produziert) der Geschäftsführer Dr. [Name gelöscht], keine Referenzen benennen will, habe ich selbst recherchiert und bin schnell fündig geworden. Begonnen beim Autohaus in Meerane (Werbefilm MDR 2012 auf Alphacon Internetseite noch immer), bis hin zum einst Vertriebsmann WSI, sind Erträge nicht bis 50 kWh/Jahr von den Anlagen erzeugt worden.
Doch Alphacon macht weiter, gestärkt dadurch, das man Ihnen bislang Richterlich nicht auf die Füße tritt, hat man nun die neuste Masche und vertreibt die wertlose Windanlage zusammen mit Solar und das über einen Wechselrichter, so dass der Kunde nun überhaupt nicht merkt, dass der Stromertrag ausschließlich über Solar passiert.
Schon zum Schutz weiterer potentieller Kunden, werde ich alle die mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, dass diese Herren (oh Verzeihung wir haben ja jetzt auch noch Frau [Name gelöscht] als Gesellschafter zusätzlich - auf das die EU Mittel weiter fließen), für Ihre Vertriebspraktiken zu einem wertlosen Produkt zur Rechenschaft gezogen werden.

Ein Beispiel:
Siehe ebay Kleinanzeigen
Anzeigen Nr. 240413028

(Danke anonymous!)

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 62
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1592
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Alphacon hat insolvenz angemeldet !!!!! Wichtiger Termin bis zum 08.04.2015 !!!

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 11:02 Uhr  ·  #16
Windanlagenbauer Alphacon hat Insolvenzantrag gestellt und am 24. Februar wurde das Verfahren am Amtsgericht Chemnitz eröffnet (10 IN 1555/14).

Zur Insolvenzverwalterin bestellt ist Rechtsanwältin Bettina Schmudde aus Dresden.
Bis 8. April können die Gläubiger bei ihr Forderungen anmelden.
Am 20. Mai will sie über die Forderungen entscheiden.



http://www.freiepresse.de/WIRT…129989.php




Fast gleichzeitig mit obiger Pressemeldung erreicht mich auch der Hinweis auf eine weitere Merkwürdigkeit:

http://www.energiemast.de Irgend jemand der Meinung das die nicht doch SEHR ÄHNLICH aussehen?

Eingetragen ist Thorsten Mehnert als Geschäftsführer der allerdings auch schon als Eigentümer der Domain alphacon-energie.com gut vernetzt war oder ist.

Ein Schelm der Böses dabei denkt.......

Gruß Uwe
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0