Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

30 % mehr Schub durch späterer strömungsabriss
 
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 48
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2344
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 18.03.2013 - 22:11 Uhr  ·  #2
Also ich hab schon ein Auto, danke kein Bedarf für ein gebrauchtes Allwetterdreirad mit Beulen ....
Ich kenne die Microwirbelstruktur von Golfbällen und deren Vorteile was den Golfsport betrifft aber mit einer Umlegbarkeit auf WKA Profile hat das sehr wenig gemeinsam.
Ohne weitere Beschreibung wird der Thread wieder die nächsten Tage gelöscht da er leider nichtssagend ist.
Gruß Hans
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 19.03.2013 - 20:43 Uhr  ·  #3
Aber in diesem beitrag wird es gut erklärt

http://www.windpowerengineerin…-new-lift/

http://de.wikipedia.org/wiki/Turbulator



da hast Recht es war schlecht erklärt es geht um den Stömungsabriss der viele Flügel bremst der verikalrotoren kommt auf dem 360grad umlauf nur sehr wenige grade idealposition , voher und nachher kommt strömungsabriss, das heist der flügel wird brutal gebremst und arbeitet gar nichts mehr... Ein Flugzeug würde abstürzen.. ein surfer hat Spinout und kann stürzen...

wenn ich den strömungsabriss vermeiden kann ( idealfall Rotorblattverstellung ) [u]oder duch vortex generatoren, buckelwalprofil, golfballdellen etz... dann wird mein flügel weniger gebremst und arbeitet mehr grade im 360 grad umlauf [/u]und dadurch erzielt man eine erhebliche Leistungssteigerung

Ein weiterer Nachteil des Stömungsabriss ist erheblicher Lärm,...

Ist das auch dem Letzten jetzt Klar .. ist das so gut erklärt??????
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 05:46 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von doelle4

Also ich hab schon ein Auto, danke kein Bedarf für ein gebrauchtes Allwetterdreirad mit Beulen ....
Ich kenne die Microwirbelstruktur von Golfbällen und deren Vorteile was den Golfsport betrifft aber mit einer Umlegbarkeit auf WKA Profile hat das sehr wenig gemeinsam.
Ohne weitere Beschreibung wird der Thread wieder die nächsten Tage gelöscht da er leider nichtssagend ist.
Gruß Hans


Hallo Hans

Das mit den Vielen Fotos war Unbeabsichtigt (kam nicht zurecht mit dem edtor) wollte es später noch einmal editieren habt iHR MICH NICHT GELASSEN kann das jemand wieder herauslöschen...

UND dANN lÖSCH Mich auch bitte von den Benutzern, weil ich möchte keine solchen Qualifizierten Komentare (von Admins)neben den Meinen stehen haben

Ha du bist ein ötzi schau mal nach unter grundlegende Strömungslehre dann kennst dich auch aus und brauchst keinen solchen S.... posten

[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Turbulator ]http://de.wikipedia.org/wiki/Turbulator [/url]

http://de.wikipedia.org/wiki/Str%C3%B6mungsabriss


Jetzt bist du sicher Klüger und kannst auch zusätzliche Erklärungen Posten
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Golfballstruktur

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 06:20 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von doelle4

Also ich hab schon ein Auto, danke kein Bedarf für ein gebrauchtes Allwetterdreirad mit Beulen ....
Ich kenne die Microwirbelstruktur von Golfbällen und deren Vorteile was den Golfsport betrifft aber mit einer Umlegbarkeit auf WKA Profile hat das sehr wenig gemeinsam.
Ohne weitere Beschreibung wird der Thread wieder die nächsten Tage gelöscht da er leider nichtssagend ist.
Gruß Hans


viele Sportler setzen auf die Golfballstruktur um Schneller zu sein

http://www.triathlon.de/scheib…92.html/10

http://www.schoeffel.de/skisch…peed-oesv/

http://www.youtube.com/watch?v=y5scLgRf5Fo

http://ozreport.com/1337258851

Auch hersteller von Lüftern weil dieser durch seine Oberfläche besonders Leise (strömungsabriss macht Lärm) und einen verbesserten Luftdurchsatz hat

http://www.sharkoon.com/?q=de/node/1005

http://de.wikipedia.org/wiki/Golfball
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 06:48 Uhr  ·  #6
Ja was denn nun? Dass dein erster Eintrag etwas dünn war, hast du ja anscheinend selbst so gesehen. doelle hat zwar etwas bissig reagiert, aber das liegt wohl einfach daran, dass er im ersten Beitrag keinen Zusammenhang erkennen konnte. Die Anzahl der Bilder hat er überhaupt nicht kritisiert.
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Links

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 08:06 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von XXLRay

Ja was denn nun? Dass dein erster Eintrag etwas dünn war, hast du ja anscheinend selbst so gesehen. doelle hat zwar etwas bissig reagiert, aber das liegt wohl einfach daran, dass er im ersten Beitrag keinen Zusammenhang erkennen konnte. Die Anzahl der Bilder hat er überhaupt nicht kritisiert.


Wer die eingefügten Links genau studiert erkennt den Zusammenhang zwischen Strömungsabriss und oberflächenbeschaffenheit und das Foto vom Auto ( google sei Dank) zeigt das es auch von autoherstellern ??? schon genutzt wird...

Ein Golfball ohne Strucktur hat einen Cw-Wert ca. 0,4, dem entspricht eine Schlagweite von 150 m. Mit Dimples (Cw = 0,1) vergrößert sie sich um mehr als das Doppelte

ein pkw ( VW Polo) 1,2 TDI Blue Motion Cw-Wert0,31 (da können sich die Autohersteller an die Nase Nehmen, aber Tanken tun sowieso die Kunden)

http://rc.opelgt.org/indexcw.php

und ich wollte mit dem posting nur erreichen, das sich die user mit dem Thema kritisch auseinandersetzten und weiterforschen und dann mit postings meinen kommentar ergänzen

und in Zukunft jedes gebaute Windrad (undAuto) von 5- 30 % mehr ertrag bringt bei gleichem oder bei weniger Materialaufwand

ich will da keine Lösung mundgerecht servieren
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 48
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2344
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 09:27 Uhr  ·  #8
Es ist wies ist, der erste Beitrag war sehr dünn.
Grundlegend sollte in einem Forum Beiträge so gestaltet sein das eine kreative Diskussion angeknüpft werden kann.
Link Listen zählen hier grundlegend nicht dazu ohne eigene Ansicht und Erklärung.
Die Bilder sind nicht das Problem ;-)
Da du etwas nachgereiht hast ist dies nun möglich. Um mehr gings nicht.

Gruß
Der Forumsötzi ;-)
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 78
Beiträge: 45
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

"turbo"

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 09:41 Uhr  ·  #9
mich, jedenfalls, hat der beitrag zum nachdenken gebracht!
auf jeden fall werde ich ein paar versuche machen.
B.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 67
Beiträge: 1289
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 10:35 Uhr  ·  #10
Auch ich fand den Beitrag sehr interessant. Ich habe einmal im Aquarium von Trieste am damals offenen Haibecken einem Hai auf den Rücken gefasst (weshalb ich anschließend vor die Tür gesetzt wurde!) und dabei festgestellt, wie rauh deren Haut ist. Seit damals bin ich der Überzeugung, dass man im Punkt von Oberflächenbeschaffenheit und anliegenden Strömungen noch lange nicht alles ausgelotet hat. Die Haie haben ja schon einige Millionen Jahre im Beta-Test hinter sich, und sie werden wohl wissen, warum sie sich für eine Schmirgepapier-Haut entschieden haben. Ähnliches gilt für die Schuppen von Karpfen oder die gesträubten Federn an Flügespitzen von Raubvögeln...

Ich bin mir sicher, dass man auch das Strömungsverhalten von Pro- und Repellern mit derlei Oberflächen positiv beeinflussen könnte, und damit auch deren akustischen Eigenschaften.

Dieter
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Wal fisch buckelwal

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 11:31 Uhr  ·  #11
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 72
Beiträge: 1290
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 13:30 Uhr  ·  #12
Schrott, weiß jemand, wie ich in meinen neuen Carbon/Aramid Phillipino-Flügel jetzt noch passende Golfball-Dellen reinkriege? Ich will endlich die Cw 0,28 erreichen! :sick:

Carbon Buckelwalprofil.JPG 254.31 KB
Anhänge an diesem Beitrag
Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten
Dateiname: Carbon Aramid Buckel … ügel.JPG
Dateigröße: 251.17 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 1736
Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten
Dateiname: Carbon Buckelwalprofil.JPG
Dateigröße: 254.31 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 1743
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 14:07 Uhr  ·  #13
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 72
Beiträge: 1290
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 15:37 Uhr  ·  #14
Die Idee ist gut, sobald der Aufbau fertig ist, wird der Rotor zunächst ohne Folie oder Turbulatoren getestet, danach mit, so dass man später auch eine Vergleichsmöglichkeit hat.
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 78
Beiträge: 45
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

mit &ohne

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 17:49 Uhr  ·  #15
aber carl,
so geht das nicht.
du musst zwei baugleiche turbinen nebeneinander laufen lassen.
eine mit und eine ohne.
dann kannst du eine aussage treffen.
B.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 72
Beiträge: 1290
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 19:30 Uhr  ·  #16
Theoretisch ginge das, aber nur dann, wenn ich die drei vorhandenen Flügel jeweils als Einflügler mit Kontergewicht laufen lasse. Das ginge problemlos, genug Moment dafür leistet ein einzelner Flügel nach diesem Phillipino-Prinzip in jedem Fall, auch unter Last!

Mir fehlt die Zeit, noch mehr Flügel zu bauen.
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 19:38 Uhr  ·  #17
Die Qualifikation der Beiträge kann man schon daran sehen, dass
"Leistungssteigerung für alle profile
So kann man einfach alle profile aufrüsten und die Leistung wesentlich steigern
Leading-Edge Vortex Generators"
geschrieben wird.
"Leading Edge" heisst "Nasenkante" und da sind die Vortexgeneratoren weder zu sehen noch setzt man sie da hin.
Und "einfach alle Profile aufrüsten"- Alle Aerodynamikprofessoren sind blöde, weil sie das nicht machen?
DAs ist doch die Aussage.

Themen "Dimples" und "Whalepower" wurden hier bereits besprochen.
Lackiere mal ein Rotorblatt mit Dimples- Du darfst auch die Löcher ausschleifen...

Der Arminius

CArl, was machste denn da mit CArbon bzw. Hybridgewebe?
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 72
Beiträge: 1290
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 19:51 Uhr  ·  #18
Beim Horizontalläufer ist das Problem durch Fliehkraft nicht so dramatisch wie beim Vertikalläufer. Die Tragarme dürfen ruhig aus Blei sein, aber jedes Mehrgewicht an den Flügeln bedeutet auch eine höhere Verteilungsdistanz auf dem umliegenden Acker, wenn das Bremssystem mal versagt. Das verhält sich ein wenig ähnlich wie bei der Sportdisziplin "Hammerwurf". Sowohl der Flügel als auch die sensiblen Verbindungen an den Tragarmen werden um so weniger durch Fliehkraft belastet, je leichter sie sind.

Ansonsten - die Idee zu der Form stammt von einem im Forum schon vor längerer Zeit diskutierten Thema: der "Buckelwalflosse". Mir ging es darum, dies als Nebeneffekt mitzunehmen, hauptsächlich aber darum, die miserable Statik des C-Flügels (aktuell nunmehr Phillipino-Flügel) mit dieser Wellblechstruktur zu verbessern.

War es das, was Du wissen wolltest? :bandit:
***
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausländer
Alter: 56
Beiträge: 26
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

vortex generatoren

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 20:42 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von arminius

Die Qualifikation der Beiträge kann man schon daran sehen, dass
"Leistungssteigerung für alle profile
So kann man einfach alle profile aufrüsten und die Leistung wesentlich steigern
Leading-Edge Vortex Generators"
geschrieben wird.
"Leading Edge" heisst "Nasenkante" und da sind die Vortexgeneratoren weder zu sehen noch setzt man sie da hin.
Und "einfach alle Profile aufrüsten"- Alle Aerodynamikprofessoren sind blöde, weil sie das nicht machen?
DAs ist doch die Aussage.

Themen "Dimples" und "Whalepower" wurden hier bereits besprochen.
Lackiere mal ein Rotorblatt mit Dimples- Du darfst auch die Löcher ausschleifen...

Der Arminius

CArl, was machste denn da mit CArbon bzw. Hybridgewebe?


sind dann diese auch blöde?
also wenns bei hilikoptern funtioniert


http://www.dlr.de/dlr/desktopd…/year-all/
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Österreich
Alter: 48
Homepage: kopterforum.at
Beiträge: 2344
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Turbo für Darreus Profile auch zum Nachrüsten

 · 
Gepostet: 20.03.2013 - 23:33 Uhr  ·  #20
Also hier meine Meinung da ich mich bis jetzt zum Sachverhalt enthielt.
Ich denke nicht das dieses Tuning für Repeller geeignet ist. Für Luftwiderstandsherabsetzung schon aber für Repeller...?
Ein Repeller läuft durch lineare Sogwirkung. Verwirbelter Wind ist des Repellers großter Fluch.
Die Microwirbel stören ja diese Sogkräfte bzw heben sie teils auf. Ist zumindest meine Ansicht.
Wenns nicht so wär hättn schon etliche Flugzeugtypen diese Struktur am Flügel.
Golfbälle fliegen damit weiter und sind schon Jahrzehnte am Markt aber ich kenneaber keinen Prototyp der sowas in eine Tragfläche ingegriert hätte.
Wird seinen Grund haben...
Versprochen wird immer viel und wenns dann nicht so klappt hört man plötzlich nix mehr.
Gruß Hans
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0