Klimawandel – ?!?

 
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3272
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 14:39 Uhr  ·  #241
Hallo kleinerBauer,

ja, klar, es ist für mich nachvollziehbar, wenn man die Sache weniger optimistisch oder sogar pessimistischer bewertet.
Es gibt genügend Beispiele in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart für diese Sichtweise.

Wenn ich optimistisch bin, dann wegen der Ansätze die erkennbar sind und
der Tatsache das wir letztendlich gar nicht anders können als weiter mehr auf Nachhaltigkeit zu setzen.
windy2
*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Italien
Alter: 44
Beiträge: 8
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 18.02.2021 - 22:56 Uhr  ·  #242
Zitat geschrieben von Erdorf

Es 'verschlechtert' sich nicht wirklich etwas, es verändert sich nur.

Bezüglich des Klimas haben wir am Tempo der Veränderung gedreht,
das zwingt uns, uns schneller mit zu verändern.

Das wird uns gelingen, die Einsicht ist da, erste Taten sind vollbracht, die Effekte sind positiv
wir verändern uns schneller und in die richtige Richtung.
Gute aufgeklärte Jugend, das alleine kann schon helfen ein wenig in die Zukunft zu sehen.

Grüße


Hallo

Gerne gebe ich auch noch ein paar Facts dazu:
- Das Tempo der Erwärmung hat sich in den letzten 5 Jahren enorm verstärkt
- es gibt Regionen der Welt, welches etwa 20-40% ist in welchen eine Temperaturanstieg um 1,5 C festgestellt werden konnte
- die Jahre 2014-2018 waren durchschnittlich um 1C wärmer als zuvor
- 2019 und 2017 waren die wärmsten Jahre seit Beginn der Messungen

Grüsse
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3272
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 18.02.2021 - 23:31 Uhr  ·  #243
Danke Windy für die Facts.

Die Facts sind mir bekannt und für mich ist es zweifelsfrei dass:
+ sich das Klima ändert
+ wir uns anpassen müssen
+ wir eben nicht mehr so wie vorher agieren können

Grüße
wieso
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 19.02.2021 - 15:02 Uhr  ·  #244
Carl
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 77
Beiträge: 4626
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 19.02.2021 - 16:09 Uhr  ·  #245
Danke für den Link, so tief hatte ich bisher noch nicht hinter die Kulissen geschaut.
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3272
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 19.02.2021 - 16:30 Uhr  ·  #246
Gutes Video von "Volker Quaschning",
fast so gut wie das von rezo :D

Nein im Ernst ich finde die Aussagen von "Volker Quaschning" noch einmal viel überzeugender.
wieso
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 20.02.2021 - 11:35 Uhr  ·  #247
Der Volker https://www.volker-quaschning.de/index.php hat auch eine Qualität die ich sehr schätze und die ist "Trozdem" , positiv weiterzuarbeiten


Weils grad passt, hat mich Facebook heute erinnert .... :-/ an einen Brief vor 2 Jahren ...
Anhänge an diesem Beitrag
Klimawandel – ?!?
Dateiname: volker quaschning.jpg
Dateigröße: 1.2 MB
Titel:
Heruntergeladen: 552
NaturLover30
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 33
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 20.04.2021 - 08:58 Uhr  ·  #248
Hallo zusammen,

ich habe eben die Diskussion gelesen und finde das angegebene YouTube Video von dir @wieso sehr interessant! Die Folgen sind gravierend. Auch jetzt mit der neuen Google Earth Funktion, die unsere Erde in der Vergangenheit und in der Zukunft zeigt, kann man einsehen, wie sich alles verändern wird. Diese Bilder sind wirklich alarmierend!
NaturFreak73
*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 51
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Re: Klimawandel – ?!?

 · 
Gepostet: 01.05.2021 - 10:13 Uhr  ·  #249
Zitat geschrieben von katirotmann

Wir können Industrieländer auch nicht mit Entwicklungsländern vergleichen. Leider gibt es immer noch viele Länder, die den Müll nicht trennen. Sie machen einfach ein Loch in den Boden und begraben alles zusammen oder werfen es ins Meer. :'(


Hallo zusammen,

als ich diese Diskussion gerade gelesen habe ist mir dieser Post besonders ins Auge gefallen. Ich bin nämlich auch der Meinung, dass es "leider" einen großen Unterschied zwischen Industrie- und Entwicklungsländer gibt. Ich möchte damit nicht sagen, dass die Entwicklungsländer "besser" aufgestellt sind, aber ich denke, dass wir weiter fortgeschritten sind.
Bis die Entwicklungsländer so weit sind, dass dort ein Müllsystem aufgebaut ist, kann es sicherlich noch einige Jahrzehnte dauern. Oder es wird nie wirklich funktionieren, wer weiß?
Klimawandel ist ein sehr komplexes und breites Thema, aber ich finde es gibt immer einen weg dazu beizutragen. Die kleinsten Veränderungen können schon viel ausmachen!

Liebe Grüße
NaturFreak
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0