Gleichstrommotor mit Spindel - Befestigung?

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 47
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2013
Betreff:

Gleichstrommotor mit Spindel - Befestigung?

 · 
Gepostet: 27.02.2014 - 07:44 Uhr  ·  #1
Hallo Forum,

möchte mein Kleinwindradprojekt weiter verfolgen, stehe aber vor dem Problem, wie ich auf einer Motorspindel (Schnecke) die Nabe bzw. Riemenscheibe befestigen soll; Gibt es hierfür spezielle Muttern?

Hier ein Bild des Motors:

Gleichstrommotor mit Schnecke[/img]

Wäre für einen Tipp dankbar;

lg roman
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6683
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Gleichstrommotor mit Spindel - Befestigung?

 · 
Gepostet: 06.03.2014 - 05:27 Uhr  ·  #2
**
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 35
Beiträge: 11
Dabei seit: 09 / 2019
Betreff:

Befestigung

 · 
Gepostet: 22.09.2019 - 18:07 Uhr  ·  #3
Hallo!

Ist das der gezeigt mit dem Mini Wellendurchmesser? Oder was größeres das so ähnlich ist?

Du könntest einen Holzklotz zu einem Spannring umbauen und die Welle einklemmen. Das Klemmstück selbst mag rund sein und als Riementräger dienen. Mit Rohrschnallen zum Beispiel.

Grüße
Christian
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0