PV-Kosten, Eigenverbrauch, Bezugsstrom, Aufdröselung!

 
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 65
Beiträge: 519
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Pv Kosten Eigenverbrauch Bezugsstrom,aufdröselung!

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 09:12 Uhr  ·  #1
theoretischer Gedankengang,was bringen mir 1000zusätzlich gespeicherte PV kwh!
Rechnung bislang 25500 kwh-Ges.Erzeugung,davon 2300kwh. Eigenverbrauch,zunächst wird das ja mit 24,43cent Gesamt vergütet=6230 Euro,,,
Dann wird mir der eigenverbrauchte Strom^mit 16,38cent plus Ust. in Rechnung gestellt,,
bei aktuell 2300Kwh,X19,49 Brutto =448,27
zukünftig eventuell 1000Kwh mehr wären dann 3300X19,49 =643 Euro

3300Kwh bringen bei Einspeisung 806.- Euro

3300Kwh würden aktuell als Bezugsstrom ,3300 x 26,78 brutto cent 884.- Euro kosten!

3300Kwh würden bei Eigenverbrauch denn eben 643 Euro kosten !!
3300Kwh würden als Bezugsstrom denn 884 Euro kosten,Vorteil Eigenverbrauch 241 Euro,oder 7,3CCent Kwh !!!

Bei meinem günstigen Gemeinschafts Tarif Landvolk ,bei unseren Stadtwerken,müßte ich bei Volleinspeisung der 3300Kwh 78 Euro draufpacken,ca. aufgr. 2,4cent ,als wenn ich denn nicht wieder einen Denkfehler bei dieser Materie gemacht habe,lohnt sich die Volleinspeisung bei meiner Einspeisevergütung nicht mehr,und den Eigenverbrauch zu steigern ist wirtschaftl.....

Alles was Windkraft überher leistet ,ist also wohl auch wirtschaftl.allerdings hab das jetzt meinen E fuzzi mitgeteilt,das wir uns hier vor Ort mal über eine Inselanlage für den Hausstrom unterhalten wollen,den PV eigenverbrauch zu steigern,macht behaupt den meisten Sinn,so wohl auch die Anschaffung eines passenden Accus !!

Mfg.H.Sch.
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 61
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1591
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: PV-Kosten, Eigenverbrauch, Bezugsstrom, Aufdröselung!

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 11:56 Uhr  ·  #2
von Wieso (sorry, hab hier was kaputt gemacht)



Hi Farmer

Hasst Du nur 3300 kWh Stromverbrauch ?

3300Kwh würden bei Eigenverbrauch denn eben 643 Euro kosten !!

Mal angenommen , du nimst das Geld in die Hand und investierst in eine Inselanlage um deine Windturbine zu betreiben
dann knall doch noch ca 5 kw PV an die Batterie die diese 643 Euro pro Jahr verdraengt .... das sind ja schliesslich nur Kosten von ca 1 kw PV Module

:D

Gruss
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 61
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1591
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: PV-Kosten, Eigenverbrauch, Bezugsstrom, Aufdröselung!

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 11:57 Uhr  ·  #3
von Farmer (sorry, hab hier was kaputt gemacht)


Habe nur 1000Kwh,Pv Eigenverbrauch zugerechnet.insgesamt habe ich aktuell 2300Kwh,mit Pv Eigenverbrauch,Bezugstrom derzeit 3000Kwh,,,Summe 5300Kwh,Gesamtverbrauch,,,,werde beim Accu erstmal nicht das allergrößte in die engere Wahl nehmen,sorry diese Beiträge,sollten bei Inselbetrieb rein,versehentl. hier nachgelesen und Beitrag gesetzt !
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0