Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 55
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 25.10.2015 - 11:28 Uhr  ·  #1
http://www.boe.es/diario_boe/txt.php?id=BOE-A-2015-10927
Mit dem Real Decreto 900/2015 wird die Nutzung von Solar und Windenergie Melde und Abgabenpflichtig.

Leider sind das 44 Seiten in Amtsspanisch, das verstehe ich genauso schlecht wie Amtsdeutsch;
Fakt ist jdoch auf den letzten Seiten werden die Preise gelistet, die man für die erzeugte Energie zu bezahlen hat!


Tut mir leid, das ich bisher sonst in diesem Forum noch nichts beigetragen habe, ich habe lieber nur gelesen und eigentlich sind ja auch alle Fragen schon recht umfassend beantwortet;
aber ich denke mal das diese Info doch von allgemeinem Interesse ist.
Ich werde mich versuchen mal genau einzulesen und dann auch weiter berichten.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1662
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 25.10.2015 - 12:14 Uhr  ·  #2
.... ja in Spanien (was ich aber selbst in Irland schon vor 9 Jahren gemacht habe ) , wuerde ich meine Stromleitung dann trennen :P und keine Abgaben zahlen , ist ja in Spanien kein grosses Ding bei den Sonnenstunden, sich selbst zu versorgen (natuerlich abhaennig von Haus , Grunstueck und Wohnsituation)
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 55
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 25.10.2015 - 18:26 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von wieso
.... wuerde ich meine Stromleitung dann trennen :P und keine Abgaben zahlen , [...]


Genau das ist ja das Ding, Eigenversorgung ist Melde und Abgabepflichtig!
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1662
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 25.10.2015 - 19:16 Uhr  ·  #4
nein , nur Eigenverbrauchsanlagen mit Netzanschluss , Inselanlagen koennen weiterhin unabhaennig von irgenwelchen Abgaben , so wirtschaften wie sie es wollen .... waer auch noch schoener , wenns anders waer !
**
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wien
Alter: 33
Beiträge: 13
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 27.11.2020 - 09:12 Uhr  ·  #5
Hallo zusammen,

Es sollte doch nicht wirklich eine Sonnen und Windsteuer geben, schließlich sind das doch offensichtlich frei verfügbare Ressourcen.
Also das verstehe ich beim besten Willen nicht....

LG Marie (Energie20)
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 16
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 27.11.2020 - 11:50 Uhr  ·  #6
Leider sind die Maßnahmen der Regierung immer gleich. Sie werden Steuern zurückziehen um einen Bereich zu entwickeln, aber wenn sie genug haben, beginnen sie mit der Erhebung von Gebühren.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 8
Dabei seit: 01 / 2021
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 03.01.2021 - 12:44 Uhr  ·  #7
Hey! Ich habe es nicht gehört.Ich finde es aber einfach eine Frechtheit von der Regeirung.
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 64
Beiträge: 1203
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Spanien erhebt Sonnen und Windsteuer

 · 
Gepostet: 04.01.2021 - 18:02 Uhr  ·  #8
So warn sie schon immer, mehr oder weniger. Urinsteuer im alten Rom, grins.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0