Energie aus Abfelsinenschalen ?

 
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 75
Beiträge: 2114
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 29.11.2018 - 14:12 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen.

Nun wirt wieder Advens-und Weinachtszeit-zeit .
Mit Kerzen, zusammen sitzen trinken und gemütliche Abende verbringen.
Etwas verblüffendes wirt dann immer mal wieder vorgefürt.
NÄÄÄmlich das knicken der Abfelsinenschale vor der Kerzenflamme.
Die Stichflammen die dann entstehen deuten doch auf eine Energiequelle hin, die zu tausenden Tonne beim Saftpressen entsorgt wirt.
Könnte da nicht auch ein Treibstoff heraus destiliert werden ? wenn man bedenkt wie viel Obst für ein Litter Schnabs benötigt wirt ?

Gruß Aloys.
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3275
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 29.11.2018 - 22:13 Uhr  ·  #2
Geht bestimmt,

das sind die "ätherische öle" der Orangenschale.
Mal kurz gegoogelt kann man die kalt gepresst kaufen für ca. 30 Euronen pro Liter ...

Nun solange wir günstigere Energiequellen haben ...

Grüße
Deeperside
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 54
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2017
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 05.11.2019 - 11:56 Uhr  ·  #3
Aber funktioniert das wirklich? Den Gedanken finde ich faszinierend, Lach
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 54
Beiträge: 3275
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 05.11.2019 - 20:37 Uhr  ·  #4
Hallo,

klar, Öle, auch Pflanzliche Öle sind ein super Brennstoff.
Ich hatte mal einen Golf Diesel, den konnte ich mit zu gemischtem Pflanzenöl (ALDI, Sonnenblumenöl) fahren.
Das war zwar immer noch teurer als Diesel aber ich fand es witzig :D

Biodiesel ist auch aus Pflanzenöl, wobei das Pflanzenöl chemisch noch gewandelt wird.

Problematisch ist hierbei die Flächenkonkurrenz zu Nahrungspflanzen.
Deswegen sind solche Ansätze interessant, wo Abfälle verwendet werden können.
Aber auch hier muss das Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen stimmen.

Grüße
Menelaos
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 38
Beiträge: 4926
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 24.11.2019 - 01:36 Uhr  ·  #5
Öl aus Algen ist da ein sehr interessantes Thema. Braucht kaum Fläche und mittlerweile wurden hier sorten gezüchtet bei denen die Algen nicht erst abgeschöpft und umständlich gepresst und behandelt werden müssen etc. sondern die das Endprodukt von selbst und direkt ausscheiden können - unheimlich interessante Materie.

max
InfoLiv
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 7
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 05.01.2021 - 10:38 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen,

interessanter Gedanke (@FamZim) und super witzige Anekdote (@Erdorf). Das hätte ich nicht für möglich gehalten :D !

Mich begeistert, die Wiederverwertung von Abfällen unter dem Nachhaltigkeitsaspekt auch sehr. Ich finde es super interessant, was alles möglich ist und wie effizient viele "neu entdeckte" Ressourcen genutzt werden. Von den Algen habe ich auch schon gehört...
Bin gespannt was da die nächsten Jahrzehnte noch herausgefunden wird!
heraldini21
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 32
Beiträge: 8
Dabei seit: 01 / 2021
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 22:58 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von InfoLiv

Hallo zusammen,

interessanter Gedanke (@FamZim) und super witzige Anekdote (@Erdorf). Das hätte ich nicht für möglich gehalten :D !

Mich begeistert, die Wiederverwertung von Abfällen unter dem Nachhaltigkeitsaspekt auch sehr. Ich finde es super interessant, was alles möglich ist und wie effizient viele "neu entdeckte" Ressourcen genutzt werden. Von den Algen habe ich auch schon gehört...
Bin gespannt was da die nächsten Jahrzehnte noch herausgefunden wird!


Ja. So viele Erfindungen sind in den letzten Jahren aus Abfall entstanden. Zum Beispiel T-Shirts aus saurer Milch oder Leder aus Kaktusblättern. Und ein Haufen anderer Dinge. Und die Leute interessieren sich jetzt mehr dafür, wie sie ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren können.
Markusmk
*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 8
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 10:53 Uhr  ·  #8
Wirklich sehr interessante Idee. Habe ich bis jetzt noch nie von gehört. Für mich hat die Orangen- oder Apfelsinenschale immer nur einen gesundheitlichen Aspekt gehabt und das man sie dort immer gut einsetzen kann. :D
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 70
Beiträge: 3755
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 21:09 Uhr  ·  #9
Längst macht man doch schon Lösungsmittel und Reiniger aus den Aethärischen Ölen.
kleinwindanlagenfan1
*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 34
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Energie aus Abfelsinenschalen ?

 · 
Gepostet: 26.02.2021 - 09:58 Uhr  ·  #10
Hallo die Idee klingt wirklich sehr interessant. Ich habe davon aber auch noch nicht gehört. Meine Frau nutzt Apfelsinen eher um für unser Kind Babybrei herzustellen. Hier könnt ihr gerne mal nachlesen, wie man Babybreis selber herstellen kann. [zensiert]
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0