Kaufberatung für Neuling

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 34
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Kaufberatung für Neuling

 · 
Gepostet: 08.03.2019 - 18:59 Uhr  ·  #1
Moin, ich bin auf der suche nach einer kleinen Windkraftanlage (so 300 - 500 Watt) für möglichst wenig Geld.

Ich wohne in Cuxhaven ( Windgeschwindigkeit im Jährlichen Durchschnitt ca. 20km/h oder 5,5ms ).

Die Anlage muss eigentlich nur ne kleine Wasserpumpe (ca. 30W) auf meinem Freizeitgrundstück betreiben, jedoch würde ich alles darüber auch gut verbraucht bekommen ;-) .....

Ich habe hier im Forum schon ein wenig gesucht, aber leider nur Windräder gefunden die es scheinbar nicht mehr zu kaufen gibt oder zu teuer sind oder einfach nichts taugen......

Meine Preisvorstellung liegt so bis ca. 500,-€ und sie sollte neu sein.

Ich hoffe ihr könnt mir hier nen tollen Tip geben ;-)

MfG Nils aus Cux
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30
Beiträge: 28
Dabei seit: 04 / 2018
Betreff:

Re: Kaufberatung für Neuling

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 11:00 Uhr  ·  #2
Moin,
willst du den Strom dann direkt verbrauchen oder in eine Batterie laden? Also soll die Pumpe 24 Stunden laufen, oder nur dann wenn Wind da ist?
Wenn die Leistung bei 5m/s nur 40 Watt betragen soll, wäre doch auch ein Selbstbau mit Rohrflügeln nicht schlecht. Sind sehr günstig und schnell gemacht.
Alternativ wird gerade bei Ebay Kleinanzeigen eine Black 600 verkauft, glaube ich.
Was für einen Mast möchtest du denn verwenden?
LG Matthis
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Schweiz-Bodensee nähe Kreuzlingen
Beiträge: 1032
Dabei seit: 09 / 2005
Betreff:

Re: Kaufberatung für Neuling

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 14:04 Uhr  ·  #3
Hallo Nils
wie Du schon festgestellt hast, gibt es nicht mehr viele KWA am Markt, Black, FD Anlagen findet man aber noch in der Bucht, manchmal zu echt interessanten Preisen. Ansonsten bleiben nur die China Mühlen übrig, wie auch bei der Perle im Angebot, oder aber bei ALIBABA, WISH etc.

Alternativ gibt es noch die kleinen Ista Breeze, wie gesagt als günstigste Alternative zu betrachten, denn bei Preisen ab 240 Euro
kann man ja nun mal keinen Rolls Royce erwarten, Angebote gibts bei amazon.

Oder eben der Selbstbau, wenn es nebenbei auch noch Spass bereiten soll.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 34
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Kaufberatung für Neuling

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 15:09 Uhr  ·  #4
Moin,
die Pumpe die ich betreiben möchte soll zur automatischen täglichen 1 Stündigen Pflanzenbewässerung dienen und wird von einer Batterie mit einer kleinen Zeitschaltuhr gespeist.

Die Batterie wird eine 5Ah AGM Rollerbatterie mit der ich rein rechnerisch ja knappe 2 Stunden pumpen können sollte ( falls ich mal richtig rechne ;-D ), alles was ich überproduziere wird für eine weitere Pumpe ( oder auch mehrere ) zur Fischteichbelüftung "Wasserspiele" genutzt oder/und in weitere Akkus eingespeist.

Zum Mast kann ich noch nichts sagen, den muss ich mir erst noch suchen :-D.

Selber bauen wäre auch eine Möglichkeit die ich evtl, auch noch umsetzen möchte, jedoch hätte ich gerne erstmal eine Gekaufte :-).

Eine gebrauchte Anlage kommt erst in Frage wenn neu nichts zu bekommen ist.

Kann ich denn bei sonem Chinakracher oder ner Istabreeze- Mühle auch damit rechnen das die Strom erzeugen ?
Habe nun schon des Öfteren gelesen oder auch in Videos gesehen das sowas nur als teures Windspiel dient aber nicht wirklich zur Stromerzeugung....

Danke übrigens schon mal für eure Antworten !!!!
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 41
Beiträge: 74
Dabei seit: 01 / 2018
Betreff:

Re: Kaufberatung für Neuling

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 22:45 Uhr  ·  #5
PM checken. Hab dir was geschickt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0