Gekauftes Windrad tunen

 
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 47
Beiträge: 46
Dabei seit: 08 / 2011
Betreff:

Gekauftes Windrad tunen

 · 
Gepostet: 18.09.2019 - 17:21 Uhr  ·  #1
hi
ich habe diese art windrad schon mal bei den kaufbaren gepostet und es wurde festgestellt , das die teile nicht wirklich was taugen.
https://www.amazon.de/Windturb…08&sr=8-22


da sie mir aber vom aussehen her gefallen , wollte ich mal fragen ob ihr ideen habt die teile zu tunen , damit man doch etwas leistung herausbekommt.
meine idee wäre , die arme der flügel ca .20 cm zu verlängern .das würde im durchmesser ca 40 cm mehr bringen und dem ganzen mehr drehmoment verschaffen.
habt ihr bessere bzw andere ideen diese windräder zu tunen ?
noch ne frage ... wenn es denn so ein teil sein soll , welche version sollte es dann sein 12 V , 24 V oder 48 V ?
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 73
Beiträge: 117
Dabei seit: 10 / 2013
Betreff:

Re: Gekauftes Windrad tunen

 · 
Gepostet: 18.09.2019 - 19:50 Uhr  ·  #2
Hallo,
du bist nicht dereinzige, der sich über das "Wunderwindrad" wundert oder ärgert: Unser Nachbar hat genau dieses Vertikalwindrad hier im Schwarzwald im Garten stehen, sogar ganz schön im Wind. Wir warten seit Wochen, dass sich das Teil mal etwas schneller dreht um Strom zu erzeugen. Vielleicht sollte mein Nachbar an die Nordsee umziehen...
Im Ernst, was willst du daran ändern? Es ist nicht das Drehmoment, dem Teil fehlen einfach die Drehzahl und ein ordentlicher Generator Schade ums Geld.
Grüße von Günther
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Schweiz-Bodensee nähe Kreuzlingen
Beiträge: 1037
Dabei seit: 09 / 2005
Betreff:

Re: Gekauftes Windrad tunen

 · 
Gepostet: 19.09.2019 - 13:30 Uhr  ·  #3
Du hast ja bereits selber über youtube einige Dinge zu dieser "speziellen WKA" gefunden und auch verlinkt, so das wir alle daran teilhaben konnten. Suchst Du dahingehend weiter, findest Du weitere Postings und Meinungen bei youtube, zu dieser Mühle ( die französichen Beiträge dazu sollten jedem die Augen öffnen). Wenn die Aussagen praktisch alle mit negativ bis hin zu unbrauchbar laueten, dann frage ich mich, was will man dann mit so einem Ding anfangen? Ich habe Dir ja den Post vom Fummler eingestellt, der ebenfalls auf diese Wunderkonstruktion reingefallen ist. Auch er hat versucht, daran Verbesserungen-Umbauten vorzunehmen, die Ergebnisse sind bekannt.
Meiner Meinung nach ist jeder Aufwand sinnlos, ausser Du möchtest Geld verbraten, für etwas, was nicht im Ansatz das bringt, was so schön versprochen wird. Schönes Design hin oder her, hier nun auf die Idee zu kommen 40cm mehr Durchmesser bringen die Mühle zur besseren Leistungswerten, wird wohl eine Illusion sein.

Günter mit seinem Posting ist also nicht alleine mit seiner Meinung, ich schliesse mich da an.
ora
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 48
Beiträge: 267
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Gekauftes Windrad tunen

 · 
Gepostet: 19.09.2019 - 22:01 Uhr  ·  #4
Das Ding wurde vor 4 oder 5 Tagen in einem anderen Tread hier schon durchdiskutiert.

Ora
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0