Bekomme gebrauchte ,Staplerbatterie 24volt 465Ah,soll nach 4Wochen noch 1,26 Säuredichte haben ..

Ist ein Batteriebank Balancer nötig,wenn ich auch meine 24Volt 250Ah dazu in Reihe schalte???
 
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 63
Beiträge: 474
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Bekomme gebrauchte ,Staplerbatterie 24volt 465Ah,soll nach 4Wochen noch 1,26 Säuredichte haben ..

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 11:27 Uhr  ·  #1
Hallo an die Experten hier,da ich mitlerweile mit 2-3Flüglern und dem Savonius ab 40km/h immer mal wieder für längere Stunden eine Anlage abschalten muss,habe ich mich doch dazu entschlossen ,nach langer Sucherei ,eine Staplerbatterie dazu zu kaufen,wird noch angeliefert,war wohl nur für eine Pv Anlage benötigt worden !

Da der Betreiber verstorben war,wollte die WItwe,die Batterie schnell loswerden,hatte große Angst vor einem Kurzschluß,ihr Schwager baute die Zellen aus dem Trog,hat sie jetzt wieder in den Trog gesetzt,und der Abholspedition übergeben,es ist Hawker PSZ 3 mit 24v,bei 465ah ,und Waterless steht drauf !
Es sollen wohl weniger Nachfüllintervalle bei destiliertem Wasser möglich sein...
Erstmal werde ich die Batterie vollladen,und dann noch mal messen,bevor ich eventuell meine als Ersatz zurückstelle.oder mit Trennschaltern seperat laden und entladen!
Oder wie oben in der 2ten Zeile ,in Reihe zusammenschalten,und ist dann ein Balancer nötig ?
Die Batterie hat 430Euro gekostet,plus Spedition ,dann leider 560Euro,ich hoffe ich habe mich nicht getäuscht über die nette Art des Schwagers,der auch die ganze Maloocherei hatte,weil die Schwägerin,null Ahnung hatte ,und Angst,wenn die BATTERIE noch lange hält,wär schön,ansonsten hat die ja auch schon einen beachtlichen Schrottpreis !

Mfg.H.Sch.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 49
Beiträge: 1541
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Bekomme gebrauchte ,Staplerbatterie 24volt 465Ah,soll nach 4Wochen noch 1,26 Säuredichte haben ..

 · 
Gepostet: 19.10.2019 - 18:24 Uhr  ·  #2
Hallo Farmer,

der Akku klingt erst einmal gut.
Ich hatte auch mal Akku von Hawker.
Ich meine die hätten eine Säuredichte von 1.28.
Also müssten noch 0.02 nachgeladen werden können.
Was die Akkus in jedem Fall können ist ELEKTROLYTUMWÄLZUNG (EU)
Das kann man recht einfach nachrüsten, ist nicht teuer und schont den Akku
weil man mit geringeren Spannungen laden kann und schneller laden kann.

"... oder wie oben in der 2ten Zeile ,in Reihe zusammenschalten,und ist dann ein Balancer nötig?"

Ich denke schon, kann aber auch sein dass es ohne geht.
In jedem Fall beide Akkus vorher voll laden!
Ich schätze das es auch dann noch funkt beim zusammen schalten.
Ich habe leider keiner Erfahrung im Parallel Schalten von Akkus,
außer beim Auto überbrücken ...

Grüße
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4202
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Bekomme gebrauchte ,Staplerbatterie 24volt 465Ah,soll nach 4Wochen noch 1,26 Säuredichte haben ..

 · 
Gepostet: 20.10.2019 - 13:11 Uhr  ·  #3
Laden geht zusammen, entladen sollte man aber getrennt. Ein Balancer ist nucht erforderlich bzw. machen die Akkus das selbst. Der hochohmigere Akku, und das ist in der Regel der ältere bzw. verschlissenere, wird eher bzw. stärker geladen als der niederohmigere. Die Ströme teilen sich entsprechend den Widerstandsverhältnissen auf. Das ist auch okay so. Es darf nur keine Ausgleichströme zwischen den Akkus geben, sonst saugt der ältere dauernd am neueren bzw. gleichen sich die Spannungsniveaus permanent an . Das kann man vermeiden indem man sperrdioden verwendet. für das entladen gilt das gleiche. Hier sollten die Systeme getrennt werden.
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 63
Beiträge: 474
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Re: Bekomme gebrauchte ,Staplerbatterie 24volt 465Ah,soll nach 4Wochen noch 1,26 Säuredichte haben ..

 · 
Gepostet: 22.10.2019 - 08:46 Uhr  ·  #4
Nun erstmal Danke für die Antworten @ Erdorf und Max ,ich werde wohl mit einer Steckverbindung wechseln,die beiden zusammen sind denn doch,mit 725Ah reichlich,bei Schwach und Mittelwind reicht wohl meine erste 250ah Batterie aus,sollten dann Sturmlagen mit 50km/km/h und mehr kommen,dann werd ich die 465ah Batterie anschließen,muß ich halt mal sehen,wie sich das entwickelt,eventuell kann man ja im Sommer noch 2Module Pv aufs Dach bringen !

Mfg.H.Sch.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0