Iqron

Will an die Börse
 
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 67
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 1680
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Iqron

 · 
Gepostet: 26.10.2020 - 21:03 Uhr  ·  #1
Hallo,
hat mir meine Mutter einen dies bezüglichen Artikel aus der Sächsischen Zeitung vom 21. 09. aufgehoben. Hier der Link.
https://www.saechsische.de/dre…78152.html

Dazu meine vorläufige Einschätzung:
Möglicherweise fühlt man sich von den Preisen, die Syperwind erzielen kann, heraus gefordert. Letztere teilen auf ihren Seiten im Netz mit, dass sie z.B. auch mit der Elektrifizierung von Mobilfunk-Masten ihr Geld verdienen. Daher vermutlich der erzielbare Preis einer Superwind 1250 + Einspeise-WR in Höhe eines Kleinwagens.
Da ist es aus Kundensicht zu begrüßen, dass Iqron die Preise etwa halbieren kann, wie sie schreiben.

Dass man klare Vorstellungen bezüglich Kundenkreis und Finanzierung hat, ist ansich positiv zu bewerten.
Bezüglich Börsengang ist mir allerdings noch das Desaster damals von Innoenergie in Erinnerung.
Die hatten 3,6 Millionen englische Pfund eingesammelt und verveschpert, ohne wirklich ein Produkt geliefert zu haben.
Gut, letzteres ist hier wohl anders. 4 Prototypen wurden lt. Selbstaussage schon installiert.

Mit der Behauptung, „Kleinwindturbinen sind nicht neu. Aber nur wir können sie serientauglich und in industrieller Qualität herstellen“, übertreibt der Herr Eckelmann, aber vielleicht meint er nicht weltweit, sondern nur Deutschland und evtl. die EU.
Ein solches Produktfoto in's Netz zu stellen, mit den sonderbaren Kühlkörpern oder Trimmgewichten, ist fast schon geschäftsschädigend. Aber bei Fotos aus anderen Perspektiven sieht das weniger schlimm aus. Auch gut möglich, dass es inzwischen gestaterisch besser worden ist.

Wünschen wir also einem dt. Unternehmen einen guten Start in dieser schwierigen Branche.
Zumal die angestrebten 1500 EUR/kW (wahrscheinlich ohne WR/Laderegler) auch für Privatkunden interessant sind.

Die veröffentlichten technischen Daten habe ich bisher nicht auf Plausibilität überprüft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0