Mini-Sauna mit Windanlagen versorgen?

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Alter: 41
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Mini-Sauna mit Windanlagen versorgen?

 · 
Gepostet: 09.03.2021 - 12:24 Uhr  ·  #1
Hallo in die Runde!

Ich und mein Mann sind im Prozess unsere eigene Sauna einzurichten. An sich haben wir eher wenig Erfahrungen, wenn es um solche Gebäuden geht, deswegen haben wir eine Mini Sauna "Beratungsseite" zur Hilfe genommen. Falls ihr mehr Erfahrungen damit habt, bitte melden, wenn es geht? Könnten jeden Tipp gebrauchen, den es gibt.

Grüße
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 51
Homepage: kleinwindwiki.com
Beiträge: 2397
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Mini-Sauna mit Windanlagen versorgen?

 · 
Gepostet: 09.03.2021 - 12:49 Uhr  ·  #2
Hallo Windböe,

Willkommen im Forum.

Der Link auf diese Beratungsseite funktioniert nicht.

Davon unabhängig ist es schwierig eine Sauna mit einer Windanlage zu betreiben.
Die nötigen Energiemengen für Wärme sind recht hoch.
Meinst du das wirklich so?
Was eventuell einfacher gehen könnte, den Sturm ausnutzen und dann in die Sauna gehen.
Wäre das etwas für dich? Oder wie hast du dir das vorgestellt?

Grüße
***
Avatar
Geschlecht:
Alter: 58
Beiträge: 46
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Re: Mini-Sauna mit Windanlagen versorgen?

 · 
Gepostet: 10.03.2021 - 06:59 Uhr  ·  #3
Guten Morgen Windböe, steht an deinem geplanten Standort genügend Wind zur Verfügung. Zum Aufheizen eines Saunaofens wird schon etwas Strom und vor allem ständig und gleichmässig benötigt.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Alter: 41
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Mini-Sauna mit Windanlagen versorgen?

 · 
Gepostet: 11.03.2021 - 11:46 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0