Lichtmast für Darrieus geeignet

 
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 14:56 Uhr  ·  #1
Hallo, ich bin immer noch am Material sammeln für die WKA und nun steht der Mast an.
Ich habe einen Lichtmast ins Auge gefasst und frage mich ob er auch das Windrad trägt.
Gewicht des Generator sind 11kg, Flügel und Verspannung noch mal etwa 15kg .
Durchmesser etwa 1,20m x 1,5 m hoch.

https://www.geo-technik.de/Aus…-2308.html

Ich würde den Mast aber nicht einbetonieren wollen sondern zum klappen am Ende in einer Halterung anschrauben.
Dadurch wäre ich bei 4,80m Höhe. Nicht übermäßig hoch aber noch gut zu erreichen.

Ob das funktioniert oder wäre es besser ein Einfaches Stahlrohr zu nehmen?
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 52
Beiträge: 2689
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 15:15 Uhr  ·  #2
Hallo Harzer,

Ich finde den Mast gut und ausreichend (gehe von ca. 1,5 m Windrad Durchmesser aus)
Zumal du auch noch vor hast ab zu spannen.

Ich habe schon deutlich dünneres Material verwendet, mit jedoch recht aufwändiger Abspannung.

Grüße
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 15:30 Uhr  ·  #3
Der Mast wird etwa bis 1,20m in der Halterung fixiert und soll dann mit drei oder vier Stahlseilen ähnlich einem Obelisk abgespannt werden.
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 52
Beiträge: 2689
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 15:39 Uhr  ·  #4
Das klingt für mich alles sehr vernünftig und gut dimensioniert.

Hier ein Link auf meine Mast Lösung:
Insellösung in Spanien

Der Mast ist 12 m hoch, aus Rohr, Baustahl verzinkt, 50 mm Durchmesser und 3mm Wandstärke.
Das war schon grenzwertig, weil das Material doch sehr dünn war und funktionierte nur über die aufwändigere Verspannung.

Ich meine ich hätte 4mm Stahlseil verzinkt zum Verspannen genommen. Das hat gut funktioniert.
Zu dickes Stahlseil ist auch nicht gut, weil die Seile auch eine federnde Wirkung haben sollen.
Zu dünne Stahlseile sind auch nicht gut, die fangen dann gerne unangenehm an zu 'singen' wenn der Wind bläst.
Vermutlich würde ich wieder 4mm oder 5mm verwenden.
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 16:08 Uhr  ·  #5
Wow. Ein ganz schönes Teil mit den Seilen. Bei dem Standort mit den Bäumen ist die Höhe aber bestimmt auch notwendig.
Mein Standort für des WKA ist dagegen frei. Es ist direkt am Acker und die Hauptwindrichtung im Sommerhalbjahr (SSW) ist frei auf etwa 800m. Im Winter kommt der Wind meist aus Ost und da steht auf 2km nichts.
Mir ist schon klar das besser aus Höhe nur noch mehr Höhe ist 8-) aber aus Gründen der Wartung und für den optischen Gewöheffekt wären mir die erst 5m genug.
wieso
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2960
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 13.02.2022 - 19:03 Uhr  ·  #6
Soweit ich mich erinnere , kamen Meine 2 Windturbinen mit ca 7.5 Meter Mast in 3 Teilen ca 7.5 cm Durchmesser

Die steckbaren Elemente/Verbindungen waren aber dann doch recht anfällig auf Vibrationen
auch neben den Seil -Abspannungen , waren diese Steckverbindungen , immer wackelig

Aus der Stahhandlung hab ich dann 6 m Längen Flachstahl ca 20 Euro pro Länge, angeschweisst und eine Abspannung dann , lief ruihger



Gruss Lars
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 15.02.2022 - 16:47 Uhr  ·  #7
Beim zusammengesteckten Rohr glaube ich das gern mit den Vibrationen.
Ich werde sehen wie sich der einteilige Mast verhält. Der Mast wird auch 2,5 m kürzer als bei dir.
Wir schwer waren deine Windräder etwa?
Carl
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 76
Beiträge: 3293
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 15.02.2022 - 18:54 Uhr  ·  #8
im Harz kommt man doch leicht und günstig an Holzstämme, Tanne etwa seit Borkenkäfer und Sturmschäden im Wald. Überlandleitungen auf Holzpfählen halten lange. Ein gut imprägniertes Tripod z.B. spart auch die Abspannungen.
wieso
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2960
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 15.02.2022 - 23:26 Uhr  ·  #9
Zitat
Wir schwer waren deine Windräder etwa?

Hi Harzer , guter Gedanke :)
Stimmt mein Generator mit Flügel wird so ca 60 kg gehabt haben ( Schwerer jedenfals, als die früheren Zementsäcke mit 50kg :P )

Der mast stand auch auf einer einbetonierten Stahlplatte mit 2 Senkrechten Stahlplatten mit Bohrung um den Mast unten einzuspannen und zum Umlegen der Turbine, dann dann nur einen Bolzen in der Bodenplatte durch den Mast lassen als Art Achse funktionierend

Gruss Lars

PS: Verzinktes Stahlrohr gibt bis 6 m längen am Stück
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 16.02.2022 - 17:00 Uhr  ·  #10
Zitat
im Harz kommt man doch leicht und günstig an Holzstämme, Tanne etwa seit Borkenkäfer und Sturmschäden im Wald. Überlandleitungen auf Holzpfählen halten lange. Ein gut imprägniertes Tripod z.B. spart auch die Abspannungen.
Immer guten Wind!


Ja das Holz liegt hier im Wald nur so rum. Alles schön gerade, nicht Rotfaul und imprägniert......alles 1a Qualität und alles mindestens 5m lang....nee lass mal. Von so Konstruktionen halte ich nix.

Ich bestell mir so einen Mast und dann geht es weiter......

Als Versuchsaufbau in Bodennähe habe ich noch den Fuß von einem 3m Sonnenschirm. Der wird durch vier Betonplatten 50x50x5 cm beschwert.

Danke euch!
Erdorf
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 52
Beiträge: 2689
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 16.02.2022 - 19:24 Uhr  ·  #11
Viel Spaß Lutz :D

So einen Mast aufzustellen war für mich eine tolle Sache,
würde ich wieder so machen :D

Und es wäre schön, wenn du ein paar Bilder einstellen würdest.

Danke
Carl
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 76
Beiträge: 3293
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 17.02.2022 - 09:12 Uhr  ·  #12
Forum/cf3/attachment_processor…le&id=3656

obwohl klar ist dass man möglichst immer seiner eigenen Vorliebe nachgehen kann und darf - Mastbau mit Holz ist eine besonders umweltfreundliche Lösung für die es auch schon intelligente lösungen gibt. Die Konstruktion auf dem Foto benötigt kein Fundament, Gewichte werden an den Schwerpunkten eingehängt.

So wie hier auch:

https://youtu.be/Jn0bQD07yzk
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 17.02.2022 - 17:09 Uhr  ·  #13
Zitat
Und es wäre schön, wenn du ein paar Bilder einstellen würdest.


Mach ich sobald es was neues gibt!
PÖL-BHKW
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 78
Beiträge: 39
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Gitterrohrmast

 · 
Gepostet: 18.02.2022 - 14:23 Uhr  ·  #14
Hallo,
versucht es doch mal mit teilbaren Aluminium-Gitterrohr-Masten. Sowas habe ich mir jedenfalls schon mal zugelegt. Die gibt es gebraucht recht günstig, kommen aus der Bühnentechnik und nennen sich dort Traversen.
Meine sind aus 4 Stück 50mm Rohren aufgebaut mit 400mm Abstand und durch eine verschweißte Gitterstruktur mit dünnen Rohren verbunden . An den Enden sind solide Verbinder mit Konus und Sicherungsbolzen, da klappert nichts. Ich habe ein 1m Stück und 3 mal 3m Stücke gekauft für 300€. Die haben leichte Beschädigungen und können nicht mehr verliehen werden. Das kurze Stück hat unten eine Verbreiterung für das Fundament bekommen und oben Scharniere für den Klappmechanismus. Diese 3m Stücke wiegen nur 25kg und können einfach aneinander gesetzt werden. Diese Teile gibt es in den verschiedensten Längen und von mehreren Herstellern.
Wegen diverser Openair-Vestivals scheint das ein großer Markt zu sein.

Nachdem die 12mm Bolzen nur 1/2m Abstand haben und ich auch kein rieseiges Betonfundament bauen kann werde ich den Masten trotzdem abspannen. Zum Aufstellen des Mastes habe ich eine Seilwinde die weiter hinten an einem Baum befestigt wird, so werde ich hoffentlich den 2 Meter Darrieus samt Generator (ca 40 kg) schon hoch kriegen.

Mit sonnigen Grüßen
Herbert
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 20.02.2022 - 15:59 Uhr  ·  #15
An diese Gittermasten habe ich anfangs auch gedacht.
Jetzt habe ich erst einmal einen Lichtmast bestellt und werde sehen wie das funktioniert.
Einen Gittermast kann ich ja eventuell später verwenden um den Mast zu erhöhen.
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 1635
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 20.02.2022 - 17:04 Uhr  ·  #16
Hallo

An den Lichtmasst kann man leicht Gegengewichte wie an Eisenbahnschranken montieren um das Aufrichten zu erleichtern.

Gruß Aloys.
Harzer
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 60
Beiträge: 418
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Lichtmast für Darrieus geeignet

 · 
Gepostet: 01.03.2022 - 11:02 Uhr  ·  #17
Heute ist der Mast angekommen. Macht einen ordentlichen Eindruck.
Danke für die Ratschläge nochmal.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0