Abregelung, Ausfallarbeit, Redispatch

Datenreihen gesucht
 
Tybald
 
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 34
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2022
Betreff:

Abregelung, Ausfallarbeit, Redispatch

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 15:20 Uhr  ·  #1
Hey Leute,

ich beschäftige mich für ein Forschungsprojekt aktuell mit der potenziellen Nutzung von Ausfallarbeit.
Bei der Recherche dazu findet man ohne Probleme, wieviel in den Bundesländern insgesamt oder nach Erzeugertyp insgesamt (Wind, Solar, ...) anfällt.
Was mich jedoch wirklich interessiert sind zeitlich möglichst hochaufgelöste Datenreihen einzelner Anlagen (Viertelstunden- oder Stundenwerte). Also
wann an einem bestimmten Tag, zu einer bestimmten Stunde eine Anlage abgeregelt wurde.

Weiß von euch jemand, was hierfür eine gute Anlaufstelle wäre?
Ich verzweifle mittlerweile etwas daran und wäre über Hilfe extrem dankbar =)

Beste Grüße
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 1635
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Abregelung, Ausfallarbeit, Redispatch

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 17:11 Uhr  ·  #2
Hallo


Am letzten Donnersttag 4.4 . waren alle Anlagen vom Ruhrgebiet bis Hamburg abgeregelt wegen Windmangel.
Bei einer Bahnreise haben Wir hunterte gesehen, von denen sich lediglich mal eine bewegt hat,das war in der Mittagszeit über 4 Stunden .
Auch Solar wirt nicht über 20 bis 30 % gekommen sein.
Auch am Freitag--Samstag-Sontag nicht viel mehr.
Die Bahn und andere Verbraucher nutzen den Angaben nach aber zu 100 % Ökostrom.
Der Nachweis ist natürlich streng Geheim wie auch Daten von Windrädern.
Eine Anlage liefert sicher keine 3 Mw nur weil das drauf steht, eher schon 3 kw bei Schwachwind.
Dann ist die Frage lohnt sich das oder besser abstellen.
Selbst die Blattverstellung und deren Regelung soll geheim sein, man könnte sich ja blamieren .
Natürlich gibt es auch mal ein Überangebot, wer soll dann aber abschalten, natürlich die anderen. und die Kraftwerke.
Die Kraftwerke mußten sich auch immer absprechen, schon wegen Revision und Reparaturen.
Es kann halt nicht jeder machen was Er will, je grösser die Anlage um so grösser wird das Problem.
Ausfallarbeit soll nach möglichkeit vermieden werden, oder an andere Nutzer weitergereicht werden, oder eben speichern bez umwandeln.
Alles sehr teuer.

Gruß Aloys.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0