vortex bladeless

 
Levcuso
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
Alter: 48
Homepage: sonnenhof-dalliend…
Beiträge: 366
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

vortex bladeless

 · 
Gepostet: 13.07.2022 - 19:19 Uhr  ·  #1
Hallo. hat sich damit schon mal wer beschäftigt? Bin da gerade drüber gestolpert....
https://vortexbladeless.com/

Gruß von der Ostsee
Jörg
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 68
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 2785
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: vortex bladeless

 · 
Gepostet: 13.07.2022 - 20:34 Uhr  ·  #2
Werden die Karman-Wirbel ausgenutzt. Allerdings hat Energieinhalt vom Wind auch immer was mit Wirkfläche zu tun, und damit, ob das Optimum der Reduzierung der Vw nach Betz um 2/3 annähernd erreicht wird.

Bin hier skeptisch, mit beidem.
Windwirt
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 58
Beiträge: 51
Dabei seit: 01 / 2015
Betreff:

Re: vortex bladeless

 · 
Gepostet: 15.07.2022 - 11:39 Uhr  ·  #3
Hmmm, was für eine Mechanik stabilisiert den Windturm? Um ein Ertrag zu generieren, muss die Fläche das sein, wie bei einer "normale" Windkraft. Das bedeutet, wenn man eine 1 Meter Rotorfläche hat, so muss das Ding, einen Mastdurchmesser, von knapp 1 Meter da stehen und schwingen, da der Wirkungsgrad nicht gerade berauschend sein wird. Optisch kacke und sinnvoll sehr fraglich.
Levcuso
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
Alter: 48
Homepage: sonnenhof-dalliend…
Beiträge: 366
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: vortex bladeless

 · 
Gepostet: 15.07.2022 - 19:20 Uhr  ·  #4
soweit ich gelesen habe hat der Turm mit einer Höhe von ca. 2.70m eine maximale Leistung von 100watt.... optisch auf alle Fälle fragwürdig
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 68
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 2785
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: vortex bladeless

 · 
Gepostet: 15.07.2022 - 21:34 Uhr  ·  #5
Nicht nur optisch. Wollen die auch Geld einsammeln? Habe ich das richtig verstanden?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0