Lüftungsmotor mit Schauffelrad zur Stromerzeugung

Umbau zum Windrad?
 
Manu1972
 
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Lüftungsmotor mit Schauffelrad zur Stromerzeugung

 · 
Gepostet: 17.07.2022 - 22:09 Uhr  ·  #1
Hallo allerseits!

Hab 2 wunderbare Lüftungsventilatoren mit starkem Motor geschenkt bekommen.
Zu schade zum wegwerfen.
Die drehen sich im Wind so gut, dass ich gern wissen will, was ich noch machen muss, um Strom zu produzieren.
Das Kabel hat glaube 6 Drähte.

Lohnt sich sowas überhaupt?


Mit bestem Gruß
Manuel Lange
kranpersonal@gmail.com
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 68
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 2785
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Lüftungsmotor mit Schauffelrad zur Stromerzeugung

 · 
Gepostet: 18.07.2022 - 08:34 Uhr  ·  #2
Da es Dir nicht sofort eingefallen ist: Bitte mal paar Fotos, und Maße! Zunächst mal Außen-D, inden-d vom Lüfterrad.
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 1635
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Lüftungsmotor mit Schauffelrad zur Stromerzeugung

 · 
Gepostet: 18.07.2022 - 10:26 Uhr  ·  #3
Hallo

Ich habe aus einem Motor vom Standventilator (20 W) einen 4 poligen Generator gemacht.
Anker abgedreht und Magnete aufgeklebt.
Der hat natürlich einen hohen CU Wiederstand, brigt kaum 50 mA an 12 V aber bei ganz geringer Drehzahl an einer 80 cm Gartenwindmühle.
Dein Motor schein mit 6 Anschlüssen ewentuel für Drehstrom und leistungsfähiger zu sein, was aber, auch ohne umwickeln kein Hinderungsgrund ist.
An der angegebenen Drehzahl ist die Pohlzahl zu erkennen.

Gruß Aloys.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0