Oldtimer

Ostblock mit Flügeln
 
BerndB
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2024
Betreff:

Oldtimer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 16:16 Uhr  ·  #1
Gibt es hier vielleicht noch Verrückte die sich mit alten Windrädern beschäftigen?
In den nächsten Tagen kommt mein Ostblock Teil (wie man es vielleicht mal in Reiseberichten gesehen hat), 12v, 300 Watt, plastikfrei bis auf die GFK Flügel.
D: 2,5m und 25 kg +X ...
Mal sehen
BerndB
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2024
Betreff:

Re: Oldtimer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 18:12 Uhr  ·  #2
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 75
Beiträge: 2064
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Oldtimer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 18:25 Uhr  ·  #3
Hallo

Wind und Wetter sind ja keine Oldtimer sondern ständig neu.
Warum soll ein älteres Windrad keine guten Dienste tun ??

Gruß Aloys.
BerndB
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2024
Betreff:

Re: Oldtimer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 19:50 Uhr  ·  #4
Deswegen ein Oldtimer, der auf robust und reparierbar getrimmt ist.
Ich bin kein Freund von Elektronik ; )...
BerndB
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2024
Betreff:

Re: Oldtimer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 20:14 Uhr  ·  #5
Eine andere Sache war ein Schrottrad von vevor mit Null Output als Erstkauf und für die mangelhafte Unterscheidbarkeit von einem 1600,- Windrad zu einem 200,- Windrad.
Ich denke viel Berichte haben dann auch dieses e-Auto Effekt - es muss super sein weil es neu und teuer war.
Fehler liegen dann am Mast oder an der Lage, aber das Rad kann ja einfach nicht schlecht sein...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0