Twister

 
Andreas999
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Potsdam
Homepage: lichtundliebe.info
Beiträge: 14
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Twister

 · 
Gepostet: 08.04.2007 - 18:33 Uhr  ·  #1
Hallo,
Ihr kennt ja bestimmt den Twister: http://www.radiobremen.de/maga…index.html.
Dieser ist dafür ausgelegt, auf Dächern angebracht zu werden, so daß der Wind von schräg unten kommt. Welchen Einfluß hätte das auf den Wirkungsgrad bzw. auf die Strömung, wenn der Wind direkt von der Seite käme?

Alles Gute!
Andreas
XXLRay
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6826
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Twister

 · 
Gepostet: 03.12.2007 - 11:11 Uhr  ·  #2
Es gibt übrigens ein weiteres Modell, dass ähnlich aufgebaut ist, wie der Twister: Turby
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Twister

 · 
Gepostet: 04.12.2007 - 00:07 Uhr  ·  #3
Moin!den Twister, den ich kenne - läuft über dem Flach dach des Deutschen Schifffahrtsmureums über 15 Meter über der Deichkrone:-) da geht aber auch wirklich alles-gibt es noch andere Standorte?jedenfalls total leise! Mess protokoll wäre natürlich interessant. Mfg. Cerco ps. Im Wohngebiet sieht das für ALLE Anlagen GANZ anders aus.:-)
Uwe Hallenga
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1598
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Twister

 · 
Gepostet: 04.12.2007 - 07:27 Uhr  ·  #4
Anlage wird bereits unter anderem unter dem Namen "Marc-Twister" verkauft. Leistungskurve und Unterlagen gibts beim Händler:

html/marc-twister_300.html

Gruss Uwe
insedere
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 32609 Hüllhorst
Alter: 64
Homepage: insedere.de
Beiträge: 14
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

keinen neues thema

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 19:57 Uhr  ·  #5
Hallo ich bin ganz neu hier
Mich würden Erfahrungen mit dem Marc Twister 1000 interessieren
Kennt sich jemand damit aus?
german mill
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 49
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Twister

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 20:26 Uhr  ·  #6
Hallo,
der Twister wurde nicht dafür ausgelegt, um dort zu funktionieren, wo der Wind von unten kommt, das ist schlicht und ergreifend falsch. Die Blätter wurden von Prof. Zastrow so optimiert, daß die Anlage bereits bei ca. 3,5 m/s anfängt zu produzieren und einen fast geräuschlosen Lauf ermöglichen. Der Rotor erreicht bis zu 20 Hz, was 1200 rpm entspricht (Twister 300). Demzufolge treffen alle Bedingungen für den optimalen Lauf des Twister genauso zu, wie bei allen anderen konventionellen Anlagen. Vom Twister 1000 gibts wie gesagt das Datenblatt bei www.marcpower.com.
Andreas999
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Potsdam
Homepage: lichtundliebe.info
Beiträge: 14
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Danke!

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 06:46 Uhr  ·  #7
Hallo,
hab vielen Dank für die Aufklärung! Da habe ich wohl etwas falsch verstanden. Ich ziehe somit meine Aussage vom ersten Posting zurück und freue mich, dazugelernt zu haben.

Alles LIEBE,
Andreas
insedere
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 32609 Hüllhorst
Alter: 64
Homepage: insedere.de
Beiträge: 14
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

marc-twister

 · 
Gepostet: 26.07.2008 - 20:15 Uhr  ·  #8
Hallo an Alle,
ich hatte schon einmal nachgefragt - ob jemand Erfahrungen mit dem Marc-Twister 1000 hat.
Ich habe vor 1,5Wochen und vor 4Tagen eine mail an die Herstellerfirma gesendet, aber leider keine Antwort erhalten.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??
mfg
german mill
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 49
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Twister

 · 
Gepostet: 27.07.2008 - 11:08 Uhr  ·  #9
Hallo,
wenn Du willst, kann ich mich mal drum kümmern, da ich Prof. Zastrow und auch Herrn Caliebe persönlich kenne. Eventuell hängt es auch mit der Umfirmierung zusammen und dem neuen Geschäftssitz.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0