Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 125
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 03.06.2008 - 18:33 Uhr  ·  #21
Also,
ich interessiere mich auch dafür,
mit Sicherheit lerne ich dann wieder dazu wenn ich mich mit diesem Thema auseinander setze,
habe in dem knappen halben Jahr hier mehr dazugelernt als ich vorher überhaupt zu hoffen wagte.
Meine Stärke liegt aber eher in der Mechanik und ihrer Ausführung,vielleicht kann ich da das eine oder andere beisteuern,
nur zu und macht weiter,
ich bin jedenfalls gespannt was dabei heraus kommt.
@ Inkaris,
gerade ich wäre froh wenn du näher und fundierter mit Angaben,Tipps und Tricks heraus kommen würdest.Als blutiger Anfänger in diesem Gebiet "Kleinwindanlage" bin ich dankbar für alles Wissen das mich in meiner Planung unterstützt um nicht zuviel Lehrgeld bezahlen zu müssen.
Dieses kann ich mir nämlich garnicht leisten und deswegen zaudere ich im Augenblick mit der Ausführung,
ganz viele Grüße euch alle,
Gunther.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 04.06.2008 - 12:05 Uhr  ·  #22
Bin leider weder Techniker, noch Elektroniker noch sonstwas in dieser Richtung - nur Interessent bzw. Kunde. Plapper ich etwas in oben genannten Bereichen rum, nagelt mich noch wer an die Wand - insbesondere Hersteller oder so. Da lass ich lieber die Finger von, daher mein Verweis auf die Hersteller - ganz gleich welcher es nun ist.In Sachen Austrowind bekam ich übrigens die Auskunft, dass demnächst Leistungskurven zum Download bereit stehen werden.
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 66
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 11:02 Uhr  ·  #23
Hi,

habe leider einen Todesfall in der Familie gehabt, weshalb meine Besuche hier auf der Seite sich natürlich in Grenzen gehalten haben, wie man sich denken kann. 😢

Wollte nur bezüglich der aktiven Steuerung sagen, dass ich erst ab ca. Mitte/Ende July zeitlich dazu kommen werde, eine Entwicklung in diese Richtung anzugehen, auch wenn ich größte Lust verspüre dies schon vorher zu tun, geben es halt die zeitlichen Bedingungen nicht her, früher damit anzufangen.
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 125
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 13:13 Uhr  ·  #24
Hi Backdoor,
mein herzliches Beileid,sowas ist immer schlimm für die Zurückgebliebenen.
Ich habe mittlerweile einige sehr gute Getriebe hier und werde diese in meine Planunung einbeziehen.Leider verschiebt sich mein Baubeginn immer weiter in Richtung Jahresende,nun baue ich in mein Häuschen erstmal einen Kaminofen und Edelstahlschornstein ein.Danach Muß ich als erstes jede Menge Kabel in der Erde verstecken um die Drehbank anzuschließen und meinen zukünftigen Windstrom ins Haus zu schicken.
Werde die Mechanik " Verdrehung des Rotors " in Verbindung mit meinem Drucklager als erstes angehen.
Ich kanns kaum erwarten zu beginnen,hier stapeln sich die Komponenten und ich muß immer "erstmal" was anderes tun,
ist manchmal zum Verrücktwerden,
aber wie sagt man,
was lange wird,wird endlich gut,
in diesem Sinne,
viele Grüße,
Gunther.
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsdorf
Homepage: mahnecke.de/winden…
Beiträge: 370
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 20.06.2008 - 01:18 Uhr  ·  #25
Hallo,Gunther
ich bekomme auch kein Bein auf die Erde. Du denkst bestimmt ich bin verschollen.
Habe noch nicht einmal Zeit um zu lesen was hier alles geht.
Sagt mir ja auch keiner Bescheid wenn was Wichtiges ist. So wie das kommende
EEG. Aber Du hast schon Recht - kommt Zeit kommt Windrad und bei mir Einspeisung.
Viele Grüße an die gesamte Leserschaft.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 9
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Winkelgetriebe zum in den Wind drehen(oder raus)!

 · 
Gepostet: 19.10.2010 - 17:54 Uhr  ·  #26
Sehr Sehr Interessantes Thema ..

wird hier noch geforscht?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0