Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !

Hoffe sie sind gut geraten .....
 
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 63
Beiträge: 473
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !

 · 
Gepostet: 06.09.2016 - 11:32 Uhr  ·  #1
Hallo,nach dem beschäftigen mit dem wirkungsgradschwachen Riesensavonius,wollte ich mal was leichtes,horizontales bauen,leider viele andere Dinge arbeitstechn. momentan am Hut.....

Nun hat mein poln. Kumpel,(gelernter Tischler),die Holz -Rohlinge von Menealos (Max ) mit dem Einhandschleifer fertiggestellt,,,,setze mal ein paar Bilder rein,hoffe das MAX auch reinschaut......

Mfg.H.Schwecke
Anhänge an diesem Beitrag
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0185.JPG
Dateigröße: 1.94 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 681
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0186.JPG
Dateigröße: 1.82 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 672
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0187.JPG
Dateigröße: 1.61 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 650
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0188.JPG
Dateigröße: 2.07 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 642
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0189.JPG
Dateigröße: 2.09 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 680
Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !
Dateiname: DSCI0190.JPG
Dateigröße: 1.86 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 653
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4194
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Rotorblätter aus Holz,mit dick Bootslack überzogen !

 · 
Gepostet: 07.09.2016 - 08:53 Uhr  ·  #2
Na das sieht doch prima aus :-)

Ich würde dir wie gesagt empfehlen, die Vorderkante mit einer dünnen lage Glasfaser - nass in nass gearbeitet - zu verstärken und das ganze dann mit flexiblem Lack zu behandeln - dann hast du sicher lange Freude an deinen schönen Blättern. Fehlen noch Generator und Chassis - ggf. kannst du aber beim Generator was bereits vorhandenes verwenden - da hat sich bei dir ja einiges angesammelt.

Weiter so!


Max
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0