Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 15:33 Uhr  ·  #81
Zitat
>Was macht so ein Teil bei Sturm...?
>Bleibt es einfach stumpf im Wind stehen...?

Wenn ich damals richtig aufgepasst habe, war da am Ende so eines Segels eine Feder d.h., beim Sturm wird die Feder auseinander gezogen und der Segel wird flacher d.h., er flattert im absoluten Extremfall wie so eine Fahne dann im Wind, bzw., der Rotor dreht trotzdem weiter, eigentlich mit selber Geschwindigkeit wie auch beim mittlerem Wind. Die Angriffsfläche des Segels verringert sich automatisch durch die Feder beim starken Wind!

Ich konzentriere mich zur Zeit aber mehr auf andere Projekten diesen Mannes, speziell auf seine Gravitationsräder

http://www.overunity.de/414/hy…/#msg32455

Es gibt da aber einiges mehr was er noch zu den Segeltuchwindkraftanlagen anbietet...

Was noch die Segeltuchwindkraftanlagen betrieft. Da gabs noch eine Streitdiskussion mit „Fachleuten“ was Wirkungsgrad betrieft gemäß dieser berühmten Formel die bestimmt wie viel Energie man aus dem Wind ziehen kann usw., Er meinte nur, dass sie auf seine Windräder nicht passt, weil der Koeffizient falsch ist in der Standardformel. Sie wurde damals mit den bekannten Windanalgen ermittelt und mathematisch erweitert. Seine Analgen wurden aber im Windkanal alle getestet damals zur Sowjetzeiten und es musste ein andere Koeffizient genommen werden für korrekte Berechnung dieser Art von Rädern... Da mich das Thema nur peripher interessierte, habe ich mich da nicht weiter vertieft um mehr Infos liefern zu können. Wenn ich was finde poste ich es natürlich...

Ach so was Material berieft, die verwenden gerne auch Teflonsegeln, wie ich das so am Rande aufschnappen konnte!
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 17:11 Uhr  ·  #82
Das wurde auch von jemanden 2013 hoch geladen aber ohne weitere Angaben, einfach so... Er wollte es nur zeigen.

****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 17:15 Uhr  ·  #83
Diese GFI Animation wurde von Gravio auch 2013 gezeigt, auch ohne Kommentare...zeigt wahrscheinlich eine Arbeit von ihm ka

Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4115
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 21:20 Uhr  ·  #84
Finde ich sehr interessant!

Der Wirkungsgrad wird ähnlich wie bei Westernwindrädern nicht sehr hoch sein, vielleicht im Bereich um die 20 Prozent - interessant ist die Einfachkeit der Konstruktion und eben die Selbstregelung...wenn sie denn ordentlich funktioniert!

Hat er irgendwo eine konkrete Bauanleitung mit Maßen usw. gepostet - vor allem was den Zuschnitt der Tücher betrifft?
Also sind diese noch profiliert, sprich ist die Hinterkantelänger als die Vprderkante um dem Tuch mehr Bauch zu geben?

...und wurde mal von jemandem grob eine SLZ besteimmt? - vermute dass diese noch deutlich unter 1 liegt oder?

Gruß
Max
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 22:35 Uhr  ·  #85
Ja es läuft meistens so. Es gibt ein russischen Forum von diesem Gravio. Wenn die Leute eine Segeltuchwindkraftanlage wollen kommen sie dahin und äußern erst mal ihren Wunsch was sie so haben und was sie so wollen erreiche. Dann wird Schritt für Schritt konsultiert wie man vorgehen soll, aber es werden nur die Leute konsultiert die auch wirklich was machen. Smalltalk wird da nicht betrieben. Im Prinzip wenn man sich mühe gibt, könnte man die ganzen Infos aus dem Internet zusammenkratzen für so eine Anlage. Hier z.B., versucht einer gerade eine mit 3 Segeln zu bauen und protokolliert sie...

https://sites.google.com/a/gra…yjparusnik


Aber wie gesagt, ich bin da ein bißchen aus dem Thema raus... um wirklich genaue Infos liefern zu können. Mal schauen, ich könnte paar Leute fragen ob sie mehr Infos da in diese Richtung haben...
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 23:00 Uhr  ·  #86
Es gibt bei Gravio so was wie ein ABC der Segeltuchwindkraftanlage!

https://sites.google.com/site/gravio/Home/azbuka-parusnyh-vt

Er sagt, nach dem Durchlesen im Prinzip schaffen die meistens dann selber eine STWKA zu bauen. Bestimmte Fachfragen usw., fragen die Leute dann in seinem Forum.
Evtl., könnte man mit google Übersetzer paar Infos raus holen aus der Seite als Kenner der Materie, ohne jetzt alles Wörtlich verstehen zu müssen...
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 01:41 Uhr  ·  #87
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 01:49 Uhr  ·  #88
hier z.b., eienr der ersten treffer

http://my.mail.ru/community/e-veter/53F73D156C63836C.html

kann man auch die Feder sehen usw., aber man muss bedenken, dass nicht alle STWKA genau nach Gravios Lehre gemacht sind.... da gibt es Feinheiten die offt negativ in der Leistung sich niderschlagen. z.B., viele denken, dass STWKA hoch sein müssen, während sie Bodenwinde in erster Linie nutzten usw...aber wahrscheinlich ncith die untere auf den bildern...

Paar Bilder von dem Link











****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 01:54 Uhr  ·  #89
z.b., bei dieser Anlange nach Gravio Art, sagte Gravio dass sie definitiv zu hoch ist!!!!









Wer die Bilder maximal vergrössert haben will um mehr Details zu sehen, sollte diese Seite hier besuchen!!

http://www.gidrovet.ru/vetrak-v-s-krasnoborsk
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 02:04 Uhr  ·  #90
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 08:59 Uhr  ·  #91
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 14:04 Uhr  ·  #92
Zitat geschrieben von XXLRay

Die Bilder einfach hier ins Forum zu kopieren kann urheberrechtlich problematisch sein. Wenn du keine Erlaubnis der Besitzer hast, bitte nur Links.

Die Wahrscheinlichkeit ist fast Null dass ein russischer Bastler aus einem Dorf sich bei euch beschweren wird. (Dann könnt ihr sie immer noch rausnehmen!) Sie sind sogar froh darüber kostenlose Werbung bekommen zu haben. Das schmeichelt ihrem Bastlerstolz und jeder Russe hofft, dass dadurch evtl., ein deutscher Investor sie vllt unterstützen könnte...diese Bilder werden sowieso wie Lauffeuer kreuzt und quer in allen möglichen Foren gepostet....ist üblich so aber ich kann natürlich nur Links posten, was aber wenig effektiv ist u viele Links sind kurtzlebig im russichen Internet und halbes Jahr später wird keiner mehr erfahren was hinter dem Link für ein Projekt gewesen ist.
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 02.12.2013 - 14:15 Uhr  ·  #93
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 05.12.2013 - 00:44 Uhr  ·  #94
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 05.12.2013 - 00:46 Uhr  ·  #95
Das ist die echte Schönheit von Gravio! Das Foto aufgenohmen 19.08.2009!



ein anderer



ein anderer



ein aderer



hier kann man die Feder als Sturmsicherung gut erkennen!



ein andere



und hier steht er!

Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4115
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 05.12.2013 - 06:40 Uhr  ·  #96
tolle Bilder!

Vor allem die Zweiblattanlage finde ich sehr interessant. Weiß man was für einen nelleistung und Durchmesser die hat?
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 72
Beiträge: 1278
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 21.03.2016 - 07:38 Uhr  ·  #97
Schade, Max einfühlende Frage wurde bisher nicht beantwortet. Deshalb möchte ich etwas Senf aus meiner Erfahrung dazugeben:

Windräder mit großer Flächenabdeckung und Segeln wie auf den übrigen oben abgebildeten Fotos reagieren bei stärkerem Wind - wie alle anderen auch - nicht nur mit Vortrieb sondern auch mit nicht zu unterschätzendem Druck auf den Mast.

Das ist mir noch gut in Erinnerung weil mich einer meiner Versuche mit einem Segelrotor, den ich an einer Drachenzugleine hochbrachte bei nur 5 m/sec Windgeschwindigkeit unfreiwillig meiner Bodenhaftung beraubte und zu publikumsfähigen artistischen Darbietungen zwang. Das Experiment verlief befriedigend, seitdem weiß ich viel mehr darüber, welche Bedeutung die Statik bei der Aufstellung von Masten für Windräder haben kann.

Ein Segelwindrad mit nur zwei Flügeln stellt dem Sturm abgebremst weniger Widerstand dar als ein Vielflügler. Soweit die verführerischen Beschreibungen in vorherigen Threads teils von Sturmfestigkeit im laufenden Betrieb sprechen - da dürfte der oben beschriebene Effekt wegen der höheren SLZ bei Zweiflüglern auch nicht bedeutend geringer ausfallen!

Irgendwie gefallen mir Segelwindräder sehr gut, ich käme allerdings nie auf die Idee, sie höher aufzustellen als in greifbarer Nähe am Boden.
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 54
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: Was haltet ihr von den Segeltuchwindkraftanlagen?!

 · 
Gepostet: 20.08.2018 - 18:01 Uhr  ·  #98
Hi Leute,

bin schon lange aus dem Thema raus, also fragt mich bitte nicht nach neuen Details usw., aber eine Infos will ich noch los werden wie die Steuerung der Drehzahl solcher Gravio-Segeltuchwindkraftanlagen auch noch geschieht.

In das Profil der Rohre wird Bleischrott mit Öl gefüllt. Bei hoher Windstärke wandert das Blei zur Peripherie was das Trägheitsmoment erhöht und das Windrad somit abbremst. Umgekehrt bei niedriger Windstärke wandert das Bleis zu Mitte und beschleunigt das Windrad wieder. Durch die Trägheit der Drehbewegung kann das Rad angeblich somit auch eine kurze Windstille überbrücken, was in der Summer eine mehr oder weniger konstante Drehbewegung erzeugt wird.

Ich denke eine Feder mit Bleizylinder im Rohrprofil so eines Windrades könnte genauso effektiv seinen Dienst verrichten.

Wie ich finde, eine verdammt geniale Steuerung, oder?! ;)


Beste Grüße
Reisender
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0