Bausatz für Scheibengenerator

 
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4115
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 09.11.2018 - 09:36 Uhr  ·  #81
Moin zusammen, hallo Daniel
der Webshop wird vorerst leider geschlossen bleiben.
In den vergangenen Jahren haben wir den Onlineshop mehrfach gewechselt und angepasst so dass auch eine vernünftige Anbindung an Buchhaltung, Rechnungswesen und Versandtools möglich war und zudem das ganze so einigermaßen ansprechend aussah - es war nicht so einfach hier was passendes zu finden und das Exportieren und Anpassen der Produkte ist eine Menge Arbeit.
Nun ist vor einigen Monten die neue Datenchutzrichtlinie in Kraft getreten und wir stehen wir vor dem Problem dass diese mit unserem derzeitigen Shopsystem gar nicht bzw. nur mit unverhältnismäßig viel Aufwand umzusetzen ist. Dazu kommt noch, dass sowohl Uwe als auch ich seit einiger Zeit gesundheitlich ziemlich angeschlagen sind und die Suche nach Alternativen daher etwas in den Hintergrund geraten ist. Als Konsequenz mussten wir den Shop leider erstmal schließen und es ist fraglich ob wir ihn überhaupt jemals wieder öffnen...

Jetzt aber zum Bauatz:

Ich habe mit Uwe gesprochen, er hat an Laserteilen nichts mehr vorrätig, wohl aber noch Restbestäne an Lagern und Magneten. Ich habe hier zu Hause aber noch Laserteile und fertige Statoren - letztere würde ich zum reinen Materialpreis abgeben, bei den Laserteilen müsste ich prüfen ob es sich dabei um Teile aus der ersten oder zweiten Generation handelt die untereinander nicht kompatibel sind da wir im Laufe der Zeit einige kleinere Änderungen und Verbesserungen vorgenommen haben.
Das alles betrifft den kleinen Bausatz!!! Geht es dir um den kleinen Bausatz oder reden wir vom großen Generator?

Solltest du mehrere Bausätze haben wollen erleichtert es die Sache. Ab einer Menge von 5 Sets können wir die Laserteile und Chromatierung günstig und kurzfristig herstellen lassen...
Unter dieser Menge ist es preislich nicht attraktiv. Prinzipiell hätte ich auch keine Probleme damit, dir die CAD - Zeichnungen zuzusenden, allerdings gibt es bei der Produktion dann doch einige Dinge zu beachten, die Firma die uns die Teile herstellt (auch ein User hier aus dem Forum) weiß aber um diese Problematiken und macht sehr faire Preise so dass du damit auch nicht weiter kämest.

Kurz gesagt: kriegen wir alles hin.
Wenn du uns sagst was genau und in welcher Menge du haben möchtest mache ich hier Inventur und dann kann ich dir auch Preise nennen.

VG
Max
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Region Hannover
Alter: 26
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 10.11.2018 - 11:25 Uhr  ·  #82
Hallo Max,

Danke soweit für die Auskunft!

Ich bin Mitlied in einem gemeinnützigen Projekt und wir planen in Zukunft mehrere Anlagen im Leistungsbereich von ca. 0,5 bis 2 kW in Afrika zu bauen. Ziel dabei ist es so viele Komponenten wie möglich selbst zu bauen, zum einen für besseres Verständnis unsererseits und zum anderen da wir damit den Preis niedrig halten wollen. Sobald wir mit unserer Planung fortgeschritten sind, würde ich auch gerne in einem Thread in diesem Forum mehr Details schreiben und/oder den Bau dokumentieren. Es wird dabei in jedem Fall auf ein Inselnetz mit voraussichtlich 12- oder 24 V-Speicher hinauslaufen.

Zunächst steht bei uns jedoch der Bau eines Prototypen hier in Deutschland aus, um uns mit der Materie vertraut zu machen. Daher würden wir wohl zunächst nur einen Bausatz benötigen. Wenn alles glatt läuft und wir mit dem Bau des Generators keine Probleme hatten, könnte Interesse an weiteren Bausätzen vorhanden sein.

Da ich die Entscheidung für einen Kauf nicht alleine treffen kann, sondern gemeinsam mit dem Team, müsste ich denen zunächst eine ungefäre Tendenz des Einkaufspreises geben. Ich verstehe, dass du keinen fixen Preis nennen kannst, solange ich dir nicht sagen kann was wir genau brauchen. Könntest du mir eine Preistendenz nennen, sollten wir nur einen Bausatz kaufen wollen? Das wäre schon sehr hilfreich! Gerne hier als Antwort oder als PN.

Ich bespreche dann alles weitere mit den Kollegen und melde mich auf alle Fälle wieder hier.

Viele Grüße,
Daniel
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4115
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 15.11.2018 - 17:09 Uhr  ·  #83
Moin Daniel,

ich habe das an Uwe weitergegeben, er sucht die Preise raus und dann poste ich sie hier so dass du eine Grundidee hast was da auf euch zukommt.

Ein quasi identisches Projekt haben nebenbei erwähnt auch die Leute von Greenstep eV in Kamerun schon vor einigen Jahren gestartet und dort unten Workshops gegeben. Man muss ja das Rad nicht immer neu erfinden - vielleicht nimmst du auch dort mal Kontakt auf und kannst in Erfahrung bringen wie das so vor Ort am besten läuft, wie sich Material und- Preisfindung gestalten und wie das ganze Projekt von denen so umgesetzt wurde...
Sind übrigens auch hier im Forum registriert.

https://www.green-step.org/windkraft.htm
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Region Hannover
Alter: 26
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 21.11.2018 - 10:17 Uhr  ·  #84
Moin,

Danke schonmal für deine Mühe und den Tipp mit Greenstep!

Wir schauen uns das auf jeden Fall mal an.

Viele Grüße,
Daniel
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1582
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 21.11.2018 - 12:16 Uhr  ·  #85
Der Bausatz komplett (incl. Magneten) hat mal 489,-€ gekostet

Lieferumfang:
1 Satz Laserteile (2x Magnetträger, 2x Magnetschablonen,
1x Statorhalter, 1x Rotorhalter, 5x Distanzringe)
1 Stummellager mit Montageplatte
24 Magneten 46x30x10mm, N40
1 Spule mit ca. 85m Kupferlackdraht 1,6mmd (V180)
1 qm Glasfasergewebe
1 kg Polyesterharz Resinpal 1705
1 Portion Härter ausreichend für 1kg Polyesterharz
1 Satz diverse Schrauben, Muttern und U-Scheiben


Nur der Laserteilesatz hat 104,60€ gekostet. Wenn man diesen Satz einzeln bestellt in der Fertigung wird er vermutlich teurer


Was ich noch reichlich da habe ist:
1kg Polyesterharz mit 1m² Glasfasermatte und Härter jetzt 15,- €
1 Satz Magneten jetzt 250,- €
1 Stummellager jetzt 60,- €

Gruß Uwe
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Region Hannover
Alter: 26
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 23.11.2018 - 13:51 Uhr  ·  #86
Danke so weit für die Infos!

Zitat
Was ich noch reichlich da habe ist:
1kg Polyesterharz mit 1m² Glasfasermatte jetzt 15,- €
1 Satz Magneten jetzt 250,- €
1 Stummellager jetzt 60,- €

Magnete habe ich bereits vorrätig.
Es würden also noch die Laserteile, sowie Härter, Draht und die Schrauben, Muttern etc. fehlen.

@Max
Zitat
Ich habe hier zu Hause aber noch Laserteile und fertige Statoren - letztere würde ich zum reinen Materialpreis abgeben, bei den Laserteilen müsste ich prüfen ob es sich dabei um Teile aus der ersten oder zweiten Generation handelt die untereinander nicht kompatibel sind da wir im Laufe der Zeit einige kleinere Änderungen und Verbesserungen vorgenommen haben.

Kannst du schon was dazu sagen ob die Teile untereinander kompatibel sind?

Grüße
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1582
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 23.11.2018 - 15:32 Uhr  ·  #87
Da ich jetzt tatsächlich gleich von mehreren Seiten gefragt worden bin, habe ich tatsächlich nochmal solche Laserteile bestellt.
Wann sie dann sind weiß ich noch nicht da das chromatieren der Stahlteile meist etwas länger dauert. Ich vermute aber mal das es so um den 2.Advent noch klappt.

Ich gebe Bescheid sobald ich genaueres weis.



Bei dem Polyesterharz und der Glasfasermatte (s.o.) ist der Härter selbstverständlich mit dabei.

Gruß Uwe
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Region Hannover
Alter: 26
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 21.01.2019 - 13:35 Uhr  ·  #88
Hallo :-) ,

Da ich mich gerade mit dem Thema beschäftige, wie wir die Stromübertragung von Gondel bis zum Boden realisieren: Wo hattet ihr eigentlich das Gehäuse mit den Schleifkontakten her?

Grüße,
Daniel
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1582
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 21.01.2019 - 17:46 Uhr  ·  #89
Das waren Gehäuse von der Chinesischen FD300/FD400- Anlage.

Wir hatten einen Restposten defekter Anlagen gekauft und ausgeschlachtet. Diese passten fast perfekt für unseren Scheibengenerator.
SiteAdmin
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Homepage: kleinwindanlagen.d…
Beiträge: 1582
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Bausatz für Scheibengenerator

 · 
Gepostet: 21.01.2019 - 17:49 Uhr  ·  #90
Weer wollte den jetzt noch so Bausätze haben?

Ich habe jetzt tatsächlich wieder zwei Sätze der Laserteile da und auch noch einiges an GFK + Härter + Glasfasermatten, 1 Satz Magneten und 2 Lagerstummel.

Bei interesse bitte melden.

Gruß Uwe
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0