Innovationen durch Atomkraft

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 42
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2013
Betreff:

Re: Innovationen durch Atomkraft

 · 
Gepostet: 09.04.2013 - 23:42 Uhr  ·  #41
Hallo, ich verstehe auch nicht, wie sich manche Menschen über die erhöhten Strompreise ärgern. Lieber zahle ich eine kleine Zulage als das ich das ständige Risiko trage, dass so etwas wie in Fukushima mal passiert.
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30
Beiträge: 117
Dabei seit: 03 / 2016
Betreff:

Re: Innovationen durch Atomkraft

 · 
Gepostet: 27.06.2019 - 22:29 Uhr  ·  #42
Innovationen im Bereich der Atomkraft haben wir gewiss zu erwarten. Es wird nicht erst seit gestern eifrig an der Kernfusion geforscht - in einem rel. großen Forschungsreaktor in Frankreich. Momentan ist man wohl bei einem Einsatz von 5000 MW und kann 50000MW erzeugen. Das wäre auf jeden Fall besser als Kernspaltung!
ora
*****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 48
Beiträge: 223
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Innovationen durch Atomkraft

 · 
Gepostet: 28.06.2019 - 18:48 Uhr  ·  #43
"Kleine Zulage"? Also auf 60 Cent darfst Du Dich einstellen.


Kernfusionsexperimente gibt es momentan mindestens 3 Reaktoren:
Iter (Frankreich - Tokamak)
Greifswald (Stellarator)
China (weiss nicht - vermutlich tokamak)
Und in USA auch noch einer so weitich weiss.

Die Chinesen bauen auch an einem Thorium-Reaktor herum.

Russland hat gerade eine schnelllen Brüter in betrieb genommen.
Da verheizen sie ihr altes Uran von den Raketen.

ora
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0