Wind messen und loggen

 
Mattn11
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 39
Beiträge: 5
Dabei seit: 10 / 2021
Betreff:

Wind messen und loggen

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 13:37 Uhr  ·  #1
Hi zusammen,
um festzustellen, ob sich bei uns ein Windgenerator „lohnen“ würde, dachte ich, es wäre evtl sinnvoll um erstmal ein Jahre lang zu beobachten?!

Was könnt ihr empfehlen zum messen, loggen, auswerten?

Dankeschön
Martin
WL01
*****
Avatar
Geschlecht:
Alter: 63
Beiträge: 293
Dabei seit: 08 / 2021
Betreff:

Re: Wind messen und loggen

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 14:59 Uhr  ·  #2
So etwas in etwa.
z.B. Amazon
 

Windstärke, Windrichtung,...
Über einen kostenlosen Serverdienst (da muss man sich anmelden, steht aber alles in der Beschreibung) lebenslang abrufbar.
Gibt's ab ca. € 170,00
Mattn11
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 39
Beiträge: 5
Dabei seit: 10 / 2021
Betreff:

Re: Wind messen und loggen

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 15:57 Uhr  ·  #3
hui
stolzer Preis.

günstiger geht es nicht? :-D die meisten Spielerein da brauch ich ja eigentlich nicht. Aussenthermometer usw hab ich ja. Nur keine Windmessung
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 68
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 2682
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Wind messen und loggen

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 19:30 Uhr  ·  #4
Ist immer noch Technik, die bezahlt werden muss.
FamZim
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 1570
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Wind messen und loggen

 · 
Gepostet: 03.12.2021 - 08:29 Uhr  ·  #5
Hallo

Ein kleises Windrad mit Fahrradtacho dran würde alles Zählen, und dann durch die Tage teilen, bringt auch den mittleren Wind zu Tage.

Gruß Aloys.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0