Rohrflügel bauen, aber wie?

Vorüberlegungen
 
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 27.02.2011 - 17:32 Uhr  ·  #1
Moin,

Damit ich nach dem Generatorbau schnell ein drehendes Windrad sehen kann, würde ich die erste Version mit Rohrflügel bauen (schnell und einfach). Das RoWi Tool ist klasse. Ich meine auch alle Daten zu verstehen und richtig eingeben zu können. Nun meine Überlegung, wie ich die Blattform (Zuschnitt) bauen würde. Wie würdet ihr das machen, damit ich das Rad nicht neu erfinden muss?

1. Die Blattform aus dem RoWi Tool auf z.B. Tapette abzeichen und ausschneiden.
2. Mit einer Kantstab auf dem Rohr eine gerade Linie zeichnen, so wie der Kollege hier: http://vimeo.com/3193267 (ca 2:20 min)
3. Die Tapettenform auf das Rohr rumlegen und die gerade Seite an die gerade Linie legen und festmachen, um als nächstes die Form auf dem Rohr zu zeichnen.
4. Schritt 3. bei 3. Rohrflügler noch zwei mal ausführen. Vielleicht schafft man es so zu zeichnen, dass alle drei Flügel aus einem Rohr herauskommen. Man muss noch die Schnittbreite von ca 2 bis 3mm bedenken.
5. Mit Stichsäge die Flügel rausschneiden und abpfeilen. Wenn das Rohr dick genug ist, kann auch eine Flügelprofil mit Lux und Lee seite gefeilt werden.
6. Wenn alles in Form gebracht wurde, lackieren (für längere Haltbarkeit, ich werde es wohl nicht machen).
7. Flügel an die Nabe befestigen: Wieder mit einem Kantstück eine gerade Linie in der MItte eines Flügel zeichen und markieren, wo die Löcher für die Schrauben angebracht werden müssen. Löcher bohren.
8. Alle Flügel nur mit einer Schraube an der Nabe schrauben.
9. Die Entfernung der Flügelspitzen muss gleich sein. Wenn alle Seiten gleich lang sind, dann können die zweiten Schrauben an die Nabe festgemacht werden.
10. Auswuchten.

Das sind meine Vorüberlegungen, wie ich das wohl machen könnte.

Habe ich etwas wichtiges vergessen?
Habt Ihr sonst für mich noch eine Anleitung (URL) oder Ideen, wie die Rohrflügel gebaut werden könnten?

Danke und Gruß

Andreas
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 27.02.2011 - 18:09 Uhr  ·  #2
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 27.02.2011 - 19:28 Uhr  ·  #3
Danke XXLRAY, eine gute Idee.

Eine kurze Frage zum Blattform Diagramm im RoWi-Tool: Der 0 Punkt der Y-Achse ist der Aufhängungspunkt für die Narbe. Man sollte also die Gerade für die Schraubenlöcher an der Stelle wo Y immer 0 ist machen?
Falls nicht, warum geht dann die Y Werte ins Negative?

Danke und Gruß

Andreas
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 28.02.2011 - 10:14 Uhr  ·  #4
Und gleich nächste Frage zum Diagramm:
Der 0 Punkt der X-Achse der MIttelpunkt des Windrades. D.h. ich muss von rechts noch die Nabelgröße abziehen, also muss die Zeichnung erst bei ca 15cm anfangen?

Dies geht dann auf Kosten des Anlaufmoments, richtig?

Gruß

Andreas
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4116
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 28.02.2011 - 10:28 Uhr  ·  #5
beides richtig erkannt. Nabe musst du abziehen.
dass das Profil quasi ins negative geht liegt einfach daran, dass du ja Platz brauchst um die Schraueben irgendwo einzudrehen.

Gruß
Max
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 28.02.2011 - 10:40 Uhr  ·  #6
Danke Max,
Hast du sonst noch Praxis Tipps zum Bau?

Ok, sonst werde ich das dann so bauen.

Danke und Gruß

Andreas
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4116
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 28.02.2011 - 19:33 Uhr  ·  #7
der beste Tip den ich geben kann ist der, mit einem langen Stück winkelstahl vorher genau die Nulllinie zu markieren. Wenn man das nicht macht und die Profilschablone schief aufliegt, wird auch der Flügel nachher etwaqs schief was vor allem an der Außenseite der Blätter schon recht großen Einfluss auf den ANstellwinkel hat....

Gruß
Max
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 14:04 Uhr  ·  #8
Wie schleift ihr Eure Rohre?

Mein Rohr hat eine Wandstärke von ca 5mm. Macht es Sinn noch ein Profil zu schleifen?
D.h. die geraden Seite wird von außen angespitzt und auf der kurvigen Seite außen wird eine Nase geformt.
Macht das Sinn?



Gruß
Andreas
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 14:30 Uhr  ·  #9
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4116
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 16:48 Uhr  ·  #10
Also ob das Sinn macht kann ich nicht so ganz beurteilen. Ich hab es nie gemacht. Wenn du das machst, dann aber genau umgekehrt so dass die Vorderkante des Blattes rund ist und die Hinterkante spitz zuläuft!!!

Gruß
Max
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 17:21 Uhr  ·  #11
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Elsfleth
Alter: 34
Beiträge: 4116
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 17:50 Uhr  ·  #12
ja, so meinte cih das auch, vielleicht haben wir aneinander vorbeigeredet....

Die Kante die in Laufrichtung vorne ist wird rund, die Hinterkante wird spitz.
****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lübeck
Alter: 38
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 14.03.2011 - 19:11 Uhr  ·  #13
Ok, wir verstehen uns. Ich werde es soweit machen, wie ich es mit einer Pfeile hinbekomme.

Danke und Gruß

Andreas
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 35
Beiträge: 39
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 16:40 Uhr  ·  #14
Hallo,

hat mal jemand daran gedacht an den Enden der Flügel einen kleinen Tip wie im Bild zu machen? Wird ja bei den großen Anlagen auch gemacht.
Vielleicht könnte man das Blatt ein paar cm länger ausschneiden und dann per Heissluftfön einen Tip anbiegen! Hat vielleicht jemand soetwas mal probiert?

MfG
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Tip.jpg
Dateigröße: 8.26 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 3680
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 17:14 Uhr  ·  #15
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 35
Beiträge: 39
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 17:42 Uhr  ·  #16
Denke das sich dieses orange Abwasserrohr doch erwärmen und dann biegen lassen sollte oder? Einfach um ein stück Rohr biegen um einen gleichmäßigen Radius zu bekommen.
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 21:36 Uhr  ·  #17
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 35
Beiträge: 39
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 18.08.2011 - 15:27 Uhr  ·  #18
Ich habe noch ein stück Rohr auf dem Dachboden liegen. Werde am WE mal versuchen etwas Zeit zum Basteln zu finden.
Habe mich gerade mal schlau gemacht, der Winkel sollte ca. 77 Grad sein. Die höhe des Tips in etwa wie die Tiefe an der Blattspitze.

Konnte auch noch in Erfahrung bringen das die hintere Kante spitz zulaufen sollte. Wie ich das allerdings hinbekommen soll..... keine Ahnung!
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6461
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 18.08.2011 - 16:19 Uhr  ·  #19
***
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 35
Beiträge: 39
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Rohrflügel bauen, aber wie?

 · 
Gepostet: 18.08.2011 - 19:27 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von XXLRay

Wenn ich das richtig erkannt habe, zeigen die Tipps auch weg vom Wind.


Wie meinst du das XXLRay?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0