Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 6
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 10:20 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Ich bin noch ganz neu im Thema und versuche mir gerade einen ersten Überblick zu verschaffen.
Ob ich wirklich bis zum Ende durchhalte weiß ich noch nicht, aber ich finde das Thema spannend.
Meine erste Frage an die Experten hier wäre: Gibt es eine bestimmte Bauhöhe, welche eine
kleine Windkraftanlage auf dem Privatgelände nicht überschreiten darf? Ich wohne nördlich von
Hamburg (noch Hamburg, nicht Schleswig-Holstein). Vielen Dank!

Viele Grüße
Thomas
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 45
Beiträge: 858
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 17:32 Uhr  ·  #2
Sowas steht in der Landesbauordnung ... im Prinzip läufts aber vermutlich darauf hinaus was die Nachbarn dazu sagen, denn wo kein Kläger, da kein Richter
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6483
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 · 
Gepostet: 04.03.2015 - 08:45 Uhr  ·  #3
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 6
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Re: Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 · 
Gepostet: 10.03.2015 - 10:25 Uhr  ·  #4
Vielen Dank für eure schnelle Rückmeldung. Kann man diese Landesverordnung irgendwo einsehen im Internet? :-)
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6483
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Bauhöhe von Miniwindanlagen auf Privatgrundstück

 · 
Gepostet: 10.03.2015 - 15:29 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0