Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 
**
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 11
Dabei seit: 12 / 2014
Betreff:

Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 20:36 Uhr  ·  #1
Hallo an alle
Was denkt ihr Generel über Sonnenfolien. Habe irgendwo im Netz gelesen, das sich immer mehr Menschen entschieden solche Folien an seine Wohnfenster anzukleben, als zum Beispiel Rollladen. Glaub das hier der Preisunterschied eine große Rolle spielt. Die sind letztlich 8 bis 10 Mal günstiger als Rollladen. Von Haltbarkeit weiß ich nicht viel. Wenn sie über Sommer enorme Temperaturen aushalten wollen, dann müssen Sie schon von einem guten und Qualitäten Material gebaut sein.
Hat jemand schon solche Folien benutzt? Wie zufrieden seid ihr mit ihrem Qualität? Und wurdet ihr Sie weiterempfehlen?
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 66
Beiträge: 127
Dabei seit: 11 / 2019
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 20:47 Uhr  ·  #2
angeblich nicht gut für Pflanzen im Femster

Viele Grüße
Perser
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 67
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 1679
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 08:42 Uhr  ·  #3
Und wenn de bei Sonne am PC arbeiten willst, vor dem Fenster der Schreibtisch steht, was machste dann?

UV-Schutz - machen doch die Glasscheiben auch schon, oder?
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 36
Beiträge: 4757
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 09:04 Uhr  ·  #4
Also ich habe bei mir im Ferienhaus UV Schutzfolie an den fenstern die auch noch minimal tönen. Gute Sache damit Küchenfronten und sonstige Lacke oder Kunststoffe nicht so schnell ausbleichen. Ansonsten gibts Rollos die komplett verdunkeln können und die man flott hoch und runter fahren kann. Wenn ich die Fenster komplett mit Folie zuklebe dann kann ich sie auch dicht mauern - verstehe den Sinn dahinter nicht.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1933
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 09:35 Uhr  ·  #5
also bitte nicht so kleinlich .... die ost-süd-west seite kann mann doch komplett verglasen .... :)

https://en.wikipedia.org/wiki/Trombe_wall
*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 43
Beiträge: 8
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 09:49 Uhr  ·  #6
Habe ich bislang noch nie von gehört. Würde ich mir aber auch eher nicht zulegen. Da finde ich Rollos besser, da man so selber entscheiden kann, wann man es dunkel haben möchte oder wann eben auch nicht...
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Elsfleth
Alter: 36
Beiträge: 4757
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 09.02.2021 - 10:11 Uhr  ·  #7
eben...
Ich hatte bei der Sanierung meines Wohnhauses auch überlegt den kompletten Giebel im DG zu verglasen. Die Preise haben mich dann aber aus den Latschen gehauen - und das nur damit der Mieter es anschließend schön hat....ich nee. Stattdessen gabs dann viele tolle Veluxfenster. dafür gibts als Zubehör fest einbaubare Verdunklungsrollos die komplett lichtdicht sind. Nicht ganz günstig aber eine tolle Sache.
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 67
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 1679
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 10.02.2021 - 08:42 Uhr  ·  #8
Ich machs mit meinen Lamellen-Jalousien aus Alu, intern. Da kann ich alles Mögliche einstellen.
Hatte, obwohl SW-Seite, in der Wohnung noch nie mehr als 25,5°. Nachts wird allerdings bisweilen gelüftet, mit angekipptem Fenster. Wenn Tag sehr heiß gewesen, dann sogar mit geöffneten Fenstern.
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Alter: 41
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Sonnenschutzfolie an Wohnfenster ankleben!

 · 
Gepostet: 26.02.2021 - 10:03 Uhr  ·  #9
Hallo ihr Lieben,
der Beitrag ist zwar schon etwas älter, ich würde aber trotzdem gerne meine Erfahrungen mit euch teilen.
Ich habe die Sonnenfolie bei mir Zuhause an einem Fenster angebracht, das aufgrund seiner Beschaffenheit leider keinen Rollo zulässt.
Ich finde es ist eine gute Alternative für den Sichtschutz nach Innen. Leider kann man allerdings nach außen wirklich nur sehr beschränkt sehen. Außerdem finde ich nicht, dass der Schutz vor Sonneneinstrahlung wirklich gut gewährleistet ist. Einfach kein Vergleich zu den anderen Zimmern mit Rollo.
Dementsprechend würde ich die Folie nicht unbedingt empfehlen. Lediglich als Option 2, falls es anders nicht möglich ist!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0