Windgenerator in Solarladeregler oder Batterie?

 
 
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 50
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2019
Betreff:

Windgenerator in Solarladeregler oder Batterie?

 · 
Gepostet: 26.04.2019 - 15:15 Uhr  ·  #1
 
 
Servus zusammen,

Ich habe eine solaranlage an die ich ein windgenerator anschliessen möchte angeblich soll das gehen ohne hybrid laderegler funktionieren doch bei mir (elektro leihe) bleiben da noch ein paar fragen offen.

Mein setup

Laderegler
Mppt t30 von sun yobw

Solarpanel
1.6m2 (mehr weiss ich leider nicht)

280ah 12v Batterie

Der windgenerator regler
Dt - dc 12/24v
Waterproof wingenerator controller
 



Meine frage ist kann ich vom wg uber den wg regler in den solarladeregler reingehen.

Oder muss ich vom wg regler direkt in die Batterie aber hat diese dann noch ueberladungs schutz

Vielen dank fuer euere antworten gruss abt
*****
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
Alter: 45
Homepage: sonnenhof-dalliend…
Beiträge: 247
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Windgenerator in Solarladeregler oder Batterie?

 · 
Gepostet: 29.04.2019 - 04:33 Uhr  ·  #2
Hallo, grundsätzlich ist der WG-Laderegler dafür vorgesehen an die Batterie angeschlossen zu werden, nicht an den Solarregler, das geht nicht. Ob dein Laderegler einen Überladeschutz hat, ist eigentlich von auszugehen aber das weiß ich nicht...
Gruß von der Ostsee
Jörg
****
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30
Beiträge: 117
Dabei seit: 03 / 2016
Betreff:

Re: Windgenerator in Solarladeregler oder Batterie?

 · 
Gepostet: 29.04.2019 - 21:43 Uhr  ·  #3
Servus,

also prinzipiell gibt es bei Hybridanlagen ( Solar / Wind ) zwei Möglichkeiten:

A) Hybridladeregler mit zwei Eingängen.

 


B) Last-Umleitungsregelung.

 


Ich glaube nicht, dass es Probleme geben wird, wenn du mit den Kabeln direkt an die Batterie gehst. So ist ja in beiden Fällen ein Überspannungsschutz für die Batterie gewährleistet. Und wenn dein Laderegler für Wind ausgelegt ist, schafft er das auch - es wird wahrscheinlich ein Hochleistungswiderstand o.Ä. integriert sein. Habe das aber noch nicht gemacht und würde dir erfahrungsgemäß zu Variante B raten. Systemspannungen und Leistungen beachten!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0