Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

Wahnsinnswunterschiede im Preis
 
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 2426
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

 · 
Gepostet: 28.10.2020 - 13:44 Uhr  ·  #1
Kleintransporter elektrisch mit LIFEPO4 Akku 60 V 100 AH wenig Fahrzeuggewicht 330 kg, kleiner Geschwindigkeit und viel Platz macht schon Sinn wenn man bedenkt das man mit 45 kmh in jedem Stadtverkehr locker mitschwimmt und jedes Mehr dann überproportional stärkere Motorisierung, damit mehr Gewicht auch weil mehr Akkukapazität nötig und weil unter 45 kmh der Luftwiderstand noch in überschaubaren Grenzen bleibt. Also kann auch die Kabine geräumiger sein. Alles Vorteile die einen in diese Richtung auf den Markt schauen lassen.

Der ist bisher eher von China belegt und da ich auch beim Akku genauer hinsehe - LIFEPO4 soll es schon sein, war mir ein ebay Angebot interessant genug, genauere Daten zu ermitteln.:

https://www.ebay.de/itm/Elektr…1438.l2649

Um etwas genauere Daten zu bekommen, machte ich mich dann auf die Herstellerseite in China, eigentlich wollte ich die Qualität des Fahrgestells Rahmen usw. ausbaldowern aber das bekommt man wohl bei kaum einem KFZ Hersteller auf den Teller serviert. Davon hängt doch viel ab.

Die Ente z.B. war als tragende Karosserie konzipiert und ich hatte von Studenten auf Islandtour gehört, denen die Karre mitten durchgebrochen war, das war dann das Ende der Reise. Eben kein sehr stabiler Bau, rostet auch leicht durch die Ente und wenn heutzutage Elektro Leichtfahrzeug dann lohnt sich an der intimen Stelle das Nachschauen bestimmt weil wie sparen die das Gewicht und womit.

Was mich dann wunderte war der Preisunterschied: Beim Hersteller bei Abnahme von 10 Fahrzeugen 3000 Dollar und bei Ebay Einzelverkauf 9900 Euro. Klar das Verschiffen und vielleicht Zollgebühr kommt bei Kauf in China dazu aber so eine Spanne?

Ich hatte schon geglaubt der Ebay Preis wäre das Normale denn alleine schon die 60 V 100 AH Lifepo4 sind hier ungefähr 3000 Euro, soviel wie der Händler für die ganze Karre dort zahlt.

Das Eigentliche was mich zum "Meckern" reizt ist dass unser deutsches Sozialprodukt schon zu erklecklichen Anteilen von der Handelsspanne zwischen Germany und China getragen wird und nicht mehr so üppig wie früher von "made in Germany"

https://www.google.de/url?sa=t…eVbgtvn6dF
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd-Niedersachsen
Homepage: xxlray.bplaced.net
Beiträge: 6683
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

 · 
Gepostet: 29.10.2020 - 12:48 Uhr  ·  #2
Che
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wurzen
Alter: 67
Homepage: geopolos.de
Beiträge: 1680
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

 · 
Gepostet: 29.10.2020 - 18:29 Uhr  ·  #3
Es ist nicht so, dass nur der Aufwand Grundlage für den Preis ist. Vielmehr versucht man so viel darzustellen, wie man meint, noch vertreten zu können, bevor die Verkaufszahlen zu sehr sinken. Begünstigt wird das durch fehlende oder zu wenig Konkurenz.
Unter 100% Handelsspanne scheint keiner mehr ein Geschäft beginnen zu wollen. Supermärkte etc. ausgeschlossen. Da gibts so viel Wettbewerb, dass die Spannen oft wohl unter 10% sind. Da macht es dann die Masse.

In den 100% sind aber auch Aufwändungen drin, die bezahlt werden müssen. Verbleibender Firmengewinn ist ja auch o.K..
Aufreger gibt es aber bei maßloser Bereicherung.
So habe ich kürzlich die Augen raus geschraubt, wie gering doch der Welthandelspreis für Methanol ist.
Derzeit ca. 215 EUR/Tonne. Das sind etwa 1250Liter. Literpreis also 17,2 Cent.
Welche Losgröße dafür veranschlagt wird, konnte ich nicht ermitteln. Tankschiff? Tanklaster?

Gewiss steigt der Literpreis mit Abfüllung in kleinere Gebinde. Ist ja auch ein höherer Aufwand.
Dass aber das Methanol zum Betreiben von Caravan-Brennstoffzellen 4,86 EUR/L kostet, bei 10L-Gebinde, hat mich schon überrascht. Wahrscheinlich angepasst an die Preise so einer Zelle selber. Eben 12V-Versorgung für Reiche.
*!*!*!*!*
Avatar
Geschlecht:
Alter: 74
Beiträge: 2426
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

 · 
Gepostet: 30.10.2020 - 09:19 Uhr  ·  #4
Das ist eine ziemlich verfahrene Situation, viele Hersteller gehen wegen der Billigwelle aus China in die Knie und lassen zuletzt selbst dort produzieren. Es bringt leider nichts einen Schuldigen zu suchen, besser wäre es einen Ausweg zu finden.

Die Handelsspannen für Methanol sorgen für Vertrauensverlust so wie das bei manchen anderen Gebrauchswaren schon oft der Fall ist, besonders auffällig auch in der Pharmaindustrie.

Das sind Entwicklungen die uns die Basis unter den Füßen wegreißen werden, gesunde Volkswirtschaft ist das nicht.

Ich plädiere oft für einen Neuanfang a la Schweizer Demokratie - egal ob es 100 oder 200 Jahre dauert bis der Deutsche sich daran gewöhnt hat selbst verantwortlich zu sein und in direkten Abstimmungen zu übernehmen. Wozu haben wir sonst die digitalen Möglichkeiten dafür?

Andere Machtergreifungen kennen wir aus der Geschichte. In der Schweiz lautet die Geschichte so: 700 Jahre ohne größere politische Katastrophen.

Mein Wunsch: Ein Elektroauto, nach dem gleichen Vorbild wie bei guten Fahrrädern auf sinnvollen Leichtbau optimiert und zwar nicht traditionell indem die Bleche des Fahrgestells dünner gestaltet werden. Groß und Geräumig darf es sein weil die Geschwindigkeit so weit runtergefahren wird dass man nicht mehr die doppelte und dreifache Motorleistung braucht um den Luftwiderstand zu überwinden. Sonderwünsche wie leichte Akkus auch aber dann nicht Lithium Ionen sondern die etwas teureren und eigensicheren LIFEPO4 Akkus mit Reichweiten so um 100 km.

Größere Reichweiten halte ich bei heutiger Technik für ökologisch sinnlos, obwohl da real noch viel Raum dafür wäre. Die jetzige Entwicklung weiterhin relativ schwere Autos zu bauen führt jedenfalls nicht zum Ziel Energiewende.

Einen weiteren Sonderwunsch hätte ich auch an das Fahrgestell, es sollte ein bischen geländetauglich sein a la Quad und mit so grossen fetten Reifen wie bei Wieso's Fahrrad.

Das ist wohl auch der Grund warum ich (seit 10 Jahren) noch nichts Passendes gefunden habe. Notfalls muß ich dann wohl warten bis ich mir ein Schaeffler Lastenfahrad mit Kabine leisen kann wenn die marktreif sind das ist schon sehr verlockend.

Hier ein Link der Hoffnung macht:

https://news.google.com/articl…id=DE%3Ade
*
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 27
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

Re: Elektrotransporter Runhorse bei Alibaba Germany und hier bei ebay.

 · 
Gepostet: 15.11.2020 - 09:54 Uhr  ·  #5
es wäre schön. Leider wird die Geschwindigkeit, mit der sich eine solche Technologie entwickelt, vom Interesse und dem Gewinn der 'Big Players' beeinflusst.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0